VG-Wort Pixel

Peter und der Wald Schlägt die Natur irgendwann zurück? Ein Gespräch mit Frank Schätzing

Peter und der Wald: Schlägt die Natur irgendwann zurück? Ein Gespräch mit Frank Schätzing
© Paul Schmitz (PR) / Tobias Wohlleben
Werden Pflanzen uns irgendwann bekämpfen? Sind wir nicht eine Tierart wie alle anderen auch? Und wie lässt sich unsere friedliche Koexistenz erhalten? Peter Wohlleben im Gespräch mit dem Bestseller-Autor Frank Schätzing

Werden Pflanzen uns irgendwann bekämpfen? Sind wir nicht eine Tierart wie alle anderen auch? Wie lässt sich unsere friedliche Koexistenz erhalten? Diesmal trifft Peter Wohlleben den Bestseller-Autor Frank Schätzing und spricht mit ihm darüber, wie wir die Welt eigentlich noch retten können und warum es dabei wichtig ist, dass Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen arbeiten. Und warum wir ein bisschen mehr „Star Trek“ denken sollten.

Mehr Informationen zu den Inhalten dieser Folge finden Sie auf der Webseite von Wohllebens Waldakademie. Alle Informationen zu Frank Schätzings aktuellem Buch "Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise" finden Sie auf der offiziellen Seite zur Publikation.

Eine neue Folge von "Peter und der Wald" erscheint jeden zweiten Dienstag auf GEO.de. Natürlich können Sie den Podcast auch direkt bei

...und weiteren Podcast-Anbietern hören.

Über den Podcast "Peter und der Wald"

Was macht den Zauber der Wildnis aus? Haben Bäume Gefühle? Wie funktioniert ökologische Forstwirtschaft? Am 09. März startet die neue Staffel von Peter Wohllebens Podcast. Deutschlands bekanntester Förster spricht mit Experten, Wissenschaftlern, Aktivisten und Prominenten und darüber, wie wir das Klima und den Wald besser schützen können, warum Artenvielfalt so wichtig ist – und was jeder von uns tun kann, damit die grüne Wende in Deutschland gelingt.


Mehr zum Thema