VG-Wort Pixel

GEO EPOCHE Nr. 101/2020 Das goldene Zeitalter der Niederlande

Ausgabe bestellen

Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

  • Eine unwahrscheinliche Großmacht:Die Republik in Bildern
    Im 17. Jahrhundert erleben die Niederländer goldene Zeiten
  • Der Lange Weg zur Freiheit:Geburt der Niederlande 1300–1648
    Fremde Fürsten vereinen die niederländischen Provinzen
  • Rebellion gegen das Imperium:Unabhängigkeit 1568–1598
    Die Republik entsteht im Kampf mit der spanischen Krone
  • Kapitale der Spekulanten:Amsterdams Aufstieg um 1610
    In der holländischen Metropole regiert nur eines – das Geld
  • Vater des Völkerrechts:Hugo Grotius 1583–1645
    Ein Anwalt schafft erste Regeln für Krieg und Frieden
  • Die Bilderfabrik:Kunstmarkt um 1620
    Ein beispielloser Boom der Malerei erfasst das Land
  • Tulpenmanie:Finanzkrise 1637
    Blumenhändler lösen die welterste Spekulationsblase aus
  • Zeittafel: Daten und Fakten
  • Herr über Wasser und Land: Jan Leegwhater 1575–1650
    Der Meister der Landgewinnung ist ein gefragter Mann
  • Duell auf den Wellen: Seemacht 1639
    Auf See spitzt sich der Krieg gegen Spanien zu
  • Der Sekundenzähler: Christiaan Huygens 1629–1695
    Die wichtigste Erfindung des Wissenschaftlers ist: eine Uhr
  • Enklave der Kaufleute: Vereinigte Ostindien-Kompanie 1657
    In Japan stößt die Handelsgroßmacht an ihre Grenzen
  • Dunkle Flecken:Kolonialverbrechen
    Der Reichtum der Niederländer fußt auf dem Leid anderer
  • Metropolen der Meister: Malerei 17. Jahrhundert
    Das Genie der Künstler bündelt sich in den Handelsstädten
  • Exzesse der Frommen Herren:Amsterdams Blüte um 1650
    Kaufleute entdecken den Luxus für sich. Heimlich
  • Der Freidenker:Baruch de Spinoza 1632–1677
    Seine radikalen Thesen provozieren die Zeitgenossen
  • Republik am Abgrund: Katastrophenjahr 1672
    Nur knapp entkommen die Niederlande dem Untergang
  • Entdecker der Winzigkeit:Antoni van Leeuwenhoek 1632–1723
    Niemand baut bessere Mikroskope als der Korbmachersohn
  • Kollaps der Republik:Niedergang 1702–1795
    Krieg und geänderte Handelswege beenden die goldene Ära

Neu in Heftreihen