VG-Wort Pixel

Wissenstest Quiz: Afrika


In welcher afrikanischen Region erblüht um das Jahr 1000 die Swahili-Kultur? Und wie heißt der südlichste Punkt des afrikanischen Festlandes? Testen Sie Ihr Wissen!

Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 12
In welcher afrikanischen Region erblüht um das Jahr 1000 die Swahili-Kultur?

a) In der Sahara

b) An der Ostküste

c) In der Kalahari

d) Im heutigen Marokko

Frage 2 von 12
Die Künstler des alten Königreichs von Benin waren berühmt für ihre...

a) feinen Holzschnitzereien

b) herausragende Musikalität

c) filigrane Seidenwebtechnik

d) meisterliche Beherrschung des Bronzegusses

Frage 3 von 12
Wie heißt der südlichste Punkt des afrikanischen Festlandes?

a) Kap Verde

b) Kap Agulhas

c) Kap der Guten Hoffnung

d) Port Elizabeth

Frage 4 von 12
Wie viele Afrikaner sind im Zeitalter des transatlantischen Sklavenhandels in die Neue Welt verschleppt worden?

a) Sechs Millionen

b) Zwölf Millionen

c) 17 Millionen

d) 30 Millionen

Frage 5 von 12
Welcher Gegenstand verursacht einen diplomatischen Eklat, der Frankreich 1830 zum Angriff auf Algier verleitet?

a) Eine Reitpeitsche

b) Ein Fliegenwedel

c) Ein Kamellederbeutel

d) Ein Offiziersstock

Frage 6 von 12
Was wird auf der Berliner Afrika-Konferenz 1884/1885 unter anderem beschlossen?

a) Freie Schifffahrt auf den Flüssen Niger und Kongo

b) Die sofortige Absetzung aller Herrscher des Kontinents

c) Die Aufteilung Afrikas unter Europas Mächten

d) Das Verbot von Alkohol in den Kolonien

Frage 7 von 12
Ein berühmter Entdecker erwirbt ab 1879 im Auftrag des belgischen Königs weite Teile des Kongobeckens. Sein Name lautet...

a) David Livingstone

b) Mungo Park

c) Henry Morton Stanley

d) John Hanning Speke

Frage 8 von 12
Wie viele afrikanische Länder sind niemals von Europäern kolonialisiert worden?

a) 1

b) 2

c) 5

d) 9

Frage 9 von 12
Welches Fahrzeug kauft Haile Selassie eigens für seine Krönungszeremonie zum Kaiser Äthiopiens im November 1930?

a) Einen Rolls Royce des Herzogs von Gloucester

b) Ein Modell T der US-amerikanischen Henry Ford Motor Company

c) Eine Kutsche des einstigen deutschen Kaisers Wilhelm II.

d) Das Privatflugzeug des italienischen Prinzen von Udine

Frage 10 von 12
Wofür kämpfen die "Mau-Mau" ab 1952 in Kenia?

a) Für die Legalisierung von Ehen zwischen Schwarzen und Weißen.

b) Für die Unabhängigkeit des Landes von den Briten.

c) Für eine Verkürzung der Arbeitszeit für schwarze Bergleute.

d) Für die Vorherrschaft des Volkes der Massai.

Frage 11 von 12
Im "Jahr Afrikas" 1960 erlangen 17 Kolonien die Unabhängigkeit. Welches Land gehört nicht dazu?

a) Togo

b) Nigeria

c) Algerien

d) Madagaskar

Frage 12 von 12
Der jüngste Staat Afrikas heißt...

a) Somaliland

b) Südsudan

c) Guinea-Bissau

d) Botswana

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 12
In welcher afrikanischen Region erblüht um das Jahr 1000 die Swahili-Kultur?

a) In der Sahara ❌

b) An der Ostküste ✔️

c) In der Kalahari ❌

d) Im heutigen Marokko ❌

An der Ostküste. Die Kaufleute der arabisch-afrikanischen Swahili-Kultur betreiben von der Ostküste Afrikas aus einen profitablen Handel mit Arabien, Indien und sogar China. Ihre Macht wird erst im 16. Jahrhundert unter den Angriffen portugiesischer Seefahrer kollabieren.

Frage 2 von 12
Die Künstler des alten Königreichs von Benin waren berühmt für ihre...

a) feinen Holzschnitzereien ❌

b) herausragende Musikalität ❌

c) filigrane Seidenwebtechnik ❌

d) meisterliche Beherrschung des Bronzegusses ✔️

... meisterliche Beherrschung des Bronzegusses. Der Legende nach hat Meister Iguegha die Technik des Bronzegusses um das Jahr 1250 im Königreich Benin eingeführt. Tatsächlich sind Hunderte bronzene Reliefs aus dem Gemeinwesen im heutigen Nigeria erhalten, dazu beeindruckende Köpfe von Königen und Skulpturen von magischen Tieren.

Frage 3 von 12
Wie heißt der südlichste Punkt des afrikanischen Festlandes?

a) Kap Verde ❌

b) Kap Agulhas ✔️

c) Kap der Guten Hoffnung ❌

d) Port Elizabeth ❌

Kap Agulhas ist der südlichste Punkt Afrikas. Der Landvorsprung liegt noch gut 50 Kilometer weiter im Süden als das Kap der Guten Hoffnung und markiert zugleich in etwa den Beginn der geographischen Grenze zwischen Indischem und Atlantischem Ozean.

Frage 4 von 12
Wie viele Afrikaner sind im Zeitalter des transatlantischen Sklavenhandels in die Neue Welt verschleppt worden?

a) Sechs Millionen ❌

b) Zwölf Millionen ✔️

c) 17 Millionen ❌

d) 30 Millionen ❌

Zwölf Millionen.Etwa zwölf Millionen Afrikaner werden zwischen 1440 und 1870 über den Atlantik in die Sklaverei verschleppt. Weitere 17 Millionen Menschen sind vermutlich vom 7. bis ins 20. Jahrhundert nach Nordafrika, Arabien, Persien, Indien und China verkauft worden.

Frage 5 von 12
Welcher Gegenstand verursacht einen diplomatischen Eklat, der Frankreich 1830 zum Angriff auf Algier verleitet?

a) Eine Reitpeitsche ❌

b) Ein Fliegenwedel ✔️

c) Ein Kamellederbeutel ❌

d) Ein Offiziersstock ❌

Ein Fliegenwedel.Wegen einer herablassenden Bemerkung des französischen Konsuls verliert der Herrscher von Algier bei einem Empfang 1827 die Beherrschung, berührt - oder schlägt - den Diplomaten mit seinem Fliegenwedel und lässt ihn aus dem Saal werfen. Diese Kränkung liefert den Franzosen einen Vorwand, Algier zu erobern.

Frage 6 von 12
Was wird auf der Berliner Afrika-Konferenz 1884/1885 unter anderem beschlossen?

a) Freie Schifffahrt auf den Flüssen Niger und Kongo ✔️

b) Die sofortige Absetzung aller Herrscher des Kontinents ❌

c) Die Aufteilung Afrikas unter Europas Mächten ❌

d) Das Verbot von Alkohol in den Kolonien ❌

Freie Schifffahrt auf den Flüssen Niger und Kongo.Die Teilnehmer der Berliner Afrika-Konferenz beschließen Ende Februar 1885 die freie Schifffahrt auf dem Niger und dem Kongo und verabschieden Regeln für die Inbesitznahme neuer Gebiete an den Küsten des Kontinents. Eine Aufteilung Afrikas erfolgt nicht - aber der Wettlauf der Mächte Europas um die Territorien dort beschleunigt sich. Bis 1914 werden sie nahezu den gesamten Erdteil kolonialisiert haben.

Frage 7 von 12
Ein berühmter Entdecker erwirbt ab 1879 im Auftrag des belgischen Königs weite Teile des Kongobeckens. Sein Name lautet...

a) David Livingstone ❌

b) Mungo Park ❌

c) Henry Morton Stanley ✔️

d) John Hanning Speke ❌

Henry Morton Stanley.1879 macht sich der britisch-amerikanische Journalist und Abenteurer Henry Morton Stanley von der Kongomündung ins Innere des Kontinents auf, um für den König der Belgier Leopold II. Gebiete entlang des Flusses zu erwerben.

Frage 8 von 12
Wie viele afrikanische Länder sind niemals von Europäern kolonialisiert worden?

a) 1 ✔️

b) 2 ❌

c) 5 ❌

d) 9 ❌

1.Nur ein einziges afrikanisches Land ist in der Kolonialära niemals von europäischen Mächten beherrscht worden: das 1822 als Ansiedlung einstiger amerikanischer Sklaven an der Küste Westafrikas begründete und seit 1847 als Staat eigenständige Liberia.

Frage 9 von 12
Welches Fahrzeug kauft Haile Selassie eigens für seine Krönungszeremonie zum Kaiser Äthiopiens im November 1930?

a) Einen Rolls Royce des Herzogs von Gloucester ❌

b) Ein Modell T der US-amerikanischen Henry Ford Motor Company ❌

c) Eine Kutsche des einstigen deutschen Kaisers Wilhelm II. ✔️

d) Das Privatflugzeug des italienischen Prinzen von Udine ❌

Eine Kutsche des einstigen deutschen Kaisers Wilhelm II.Als begeisterter Anhänger europäischen Hofzeremoniells erwirbt Haile Selassie eine Kutsche des einstigen deutschen Kaisers Wilhelm II. für die Feierlichkeiten seiner Krönung in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba.

Frage 10 von 12
Wofür kämpfen die "Mau-Mau" ab 1952 in Kenia?

a) Für die Legalisierung von Ehen zwischen Schwarzen und Weißen. ❌

b) Für die Unabhängigkeit des Landes von den Briten. ✔️

c) Für eine Verkürzung der Arbeitszeit für schwarze Bergleute. ❌

d) Für die Vorherrschaft des Volkes der Massai. ❌

Für die Unabhängigkeit des Landes von den Briten.Die Widerstandskämpfer der sogenannten Mau-Mau wollen mit Gewalt die Unabhängigkeit Kenias erzwingen. Bis zur Niederschlagung der Rebellion im Oktober 1956 kommen Zehntausende Einheimische ums Leben.

Frage 11 von 12
Im "Jahr Afrikas" 1960 erlangen 17 Kolonien die Unabhängigkeit. Welches Land gehört nicht dazu?

a) Togo ❌

b) Nigeria ❌

c) Algerien ✔️

d) Madagaskar ❌

Algerien.1960 führt Paris noch einen erbitterten Krieg gegen die Freiheitskämpfer in Algerien. Die Franzosen betrachten das nordafrikanische Land seit 1848 als Teil ihres Staatsgebiets. Erst 1962 enden die Kämpfe. Algerien wird noch im selben Jahr unabhängig.

Frage 12 von 12
Der jüngste Staat Afrikas heißt...

a) Somaliland ❌

b) Südsudan ✔️

c) Guinea-Bissau ❌

d) Botswana ❌

Südsudan.Die Republik Südsudan hat sich 2011 vom Sudan getrennt. Hauptstadt des jüngsten afrikanischen Staates ist Dschuba. Doch auch andernorts auf dem Kontinent gibt es Sezessionsbestrebungen, etwa die der Region Somaliland von der Bundesrepublik Somalia.

GEO EPOCHE Nr. 66 - 04/14 - Afrika

Mehr zum Thema