Ausflugstipps in Deutschland Was Sie an den Wochenenden im August unternehmen können

Wohin im August? Jeden Monat stellt euch unsere Reise-Redaktion ausgewählte Ausflugsziele vor. Vier Reisetipps von der Ostsee bis nach Illertissen. Viel Spaß!
Wanderer in der Lüneburger Heide

Die Heideblüte startet im August!

Blüte in der Lüneburger Heide startet

Das Blütebarometer steht auf lila. Ab dem 8. August 2017 soll die einzigartige Landschaft der Lüneburger Heide wieder in voller Pracht stehen. Die Glockenheide, auch Erika genannt, blüht bereits, nun reifen auch die Blütenknospen der charakteristischen Besenheide. Ab Mitte August wird dann die Landschaft von einem kräftigen lila überdeckt sein, immer wieder unterbrochen vom satten Grün des Wacholders und der Kiefern sowie dem silbrigen Weiß der Birken. Den Prognosen zufolge wird die Blüte in diesem Jahr zwischen sechs und acht Wochen andauern. Wer einen Ausflug in die Lüneburger Heide plant, kann vorab nochmal das Heideblütenbaromter checken.

Alle weiteren Informationen gibt es online unter:  www.lueneburger-heide.de

Video-Tipp: Die fünf schönsten Wochenendziele Deutschlands

Das Leben der Bienen in Illertissen

Wie wichtig Bienen für unseren Planeten sind, wurden in den letzten Jahren immer mehr erforscht und erkannt. Das Bayrische Bienenmuseum widmet sich nun ganz dem Leben dieser Insekten. Herzstück der Dauerausstellung ist ein gläserner Schaubienenstock, in dem es summt und brummt. Hier lassen sich Bienenkönigin und ArbeiterInnen beobachten. Ausgestellt sind zudem beispielsweise 50 Mio. Jahre alte Ur-Bienen in Bernsteinen, Gerätschaften der Imkerei und Grafiken aus sechs Jahrhunderten, die von der Entwicklungsgeschichte der Imkerei erzählen. Das Museum wurde 2016 neu konzipiert und ist entsprechend modern. Der Eintritt ist kostenlos.

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Anfahrt gibt es online unter: www.landkreis.neu-ulm-tourismus.de

 

Mountainbiker im Spessart

Ob Könner oder Anfänger - auf dem neuen Flowtrail mit drei Abschnitten finden Mountainbiker im Spessart eine neue Spielwiese

Neue Trails im Spessart ausprobieren

In der Nähe des Heilbads Bad Orb hat kürzlich der neue „Flowtrail“ für Mountainbiker und solche, die es noch werden wollen, eröffnet. Er verfügt über drei Strecken mit einer Länge von zehn Kilometern sowie einen Übungstrail. Verschiedene flüssig zu befahrende Abschnitte mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ermöglichen es jedem Mountainbiker, den Flow im Sattel zu erleben. Ergänzt werden die neuen Flowtrail-Strecken von einem Übungsparcours mit 16 Elementen, auf dem sich weniger geübte Mountainbiker an das Fahren im Gelände herantasten können.

Alle Informationen rund um Mountainbiketouren im Spessart gibt es online unter: www.bad-orb.info

 

Kunst im Mondschein

Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird am 19. August 2017 die 18. Lange Nacht der Kunst zelebriert. In der Künstlerkolonie Ahrenshoop werden dann etwa 20 Galerien, Keramikwerkstätten, Kunst- und Veranstaltungshäuser ihre Pforten öffnen und Besucher empfangen. Anlässlich des 125. Jubiläums der Kolonie beginnt die diesjährige Veranstaltung bereits um 15.00 Uhr am Kunstmuseum Ahrenshoop. So können auch Familien mit Kindern einen Ausflug in die Welt der Kunst unternehmen: Stoffbeutel bedrucken, einem Theaterspiel beiwohnen oder einem Familienkonzert lauschen. Im Halbstundentakt finden dann Krimilesungen, Tanzperformances, Konzerten und Führungen statt.

Alle Informationen zu der Langen Nacht der Kunst gibt es online unter: www.ostseebad-ahrenshoop.de

 

GEO Reise-Newsletter