Viktor-Emanuel-Galerie

Reisetipp

Shopping

Viktor-Emanuel-Galerie

Viktor-Emanuel-Galerie: 4 Sterne bei 1 Bewertung
Galleria Vittorio Emanuele II

Das Einkaufszentrum entstand im 19. Jahrhundert und wurde nach dem damaligen italienischen König benannt.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Viktor-Emanuel-Galerie: Bewertet mit 4 Sternen
    daniel.olzien 21.09.08

    Historisches Einkaufszentrum

    Direkt neben dem Mailänder Dom liegt die "Galleria Vittorio Emanuele II". Der Weg beim Abklappern der Sehenswürdigkeiten ist also nicht weit - und einen Abstecher ist die Galerie auf jeden Fall wert.
    Die Einkaufspassage ist kreuzförmig gestaltet - es schneiden sich sozusagen zwei Passagen, die in der Mitte einen großen Platz bilden. Durch den Stuck, die Pflasterung und das schöne Glasdach mit einer imposanten Höhe von 47 Metern erreicht das Ganze ein Eleganz, die mit Einkaufszentren unserer Zeit nichts zu tun hat. Man besucht eher ein historisches Gebäude als ein "EKZ". Trotzdem: Die typische Mischung aus Markengeschäften und - in diesem Fall arg überteuerten - Restaurants findet sich auch hier. Ein Eis konnten wir uns aber auch leisten und bei einer leichten Brise, die ständig durch die hohen Gänge streicht, etwas bummeln.

    Bilder von daniel.olzien zu Viktor-Emanuel-Galerie

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Viktor-Emanuel-Galerie 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps