Erlebnisgarten

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Erlebnisgarten

Erlebnisgarten: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Erlebnisgarten: Bewertet mit 5 Sternen
    Aries 26.06.12

    Bei Anni Arns


    Gärten gibt es viele im Emsland, und über zwei besondere habe ich auch schon berichtet. Das waren Gärten, die von Profis gestaltet wurden: „Naschkes Garten“ ist ein Lehrgarten mit dem Schwerpunkt Ökologie,in der „Idylle“ von Eggo Borchers finden sich auf 2 ha viele Kunstobjekte in seinem Landschaftsgarten.
    Anni Arns ist Autodidaktin. „Ich kann eigentlich nichts“ sagt sie und lacht dabei.
    Vor 6 Jahren begannen sie und ihr Mann, die Gärten der Nachbarn aufzukaufen. Heute findet sich auf den gut 2.500 qm ein riesengroßer Bauerngarten mit vielen kleinen Ruheinseln, sprich: Gartenhäuschen, in denen man ungestört in bereitgestellten Büchern lesen oder sich auch einen Tee zubereiten kann. „ Denn,“ sagt Anni, „warum sollen nicht andere Menschen an unserer Freude am Garten teilhaben?“
    Genau das tun dann auch viele. Ab Mai ist er während des Sommers an jedem zweiten Sonntag des Monats für Publikum geöffnet. Es gibt selbstgebackenen Kuchen und Kaffee oder Tee. Eintritt wird nicht erhoben, die Gäste geben freiwillig einen Obolus in den Spendentopf, auch wenn es ausgestellte Bilder und Skulpturen zu sehen gibt, wenn Lesungen oder Musikveranstaltungen anstehen. Letzteres findet in einer überdachten Remise statt, falls es tatsächlich mal regnen sollte...
    Anni Arns pflegt diesen Garten inzwischen alleine – das ist ein Fulltimejob. Sie gehört einer grenzüberschreitenden Vereinigung von holländischen und deutschen Gartenfreunden an.
    Auch wenn man außerhalb der öffentlichen Besuchszeiten kommt, ist einem ein freundlicher Empfang sicher. Am Eingang des Gartens, vor einer wohl ehemaligen Garage, steht ein festlich gedeckter Tisch! Der ist allerdings nur ein Blickfang, ebenso wie der alte Herd mit vielem Zubehör, der irgendwo mitten im Grün steht, und dem Gedeck mit Suppenteller, in dem ein Keramik-Hühnchen hockt. Wenn es denn regnet, dann gibt es eben Hühnersuppe!
    „Leben allein genügt nicht, man braucht Sonne, Freiheit und eine Blume, sagte der Schmetterling.“ Das ist ihr Motto, und so hat sie ständig ihren Garten vergrößert und verändert.
    Die Fülle an Pflanzen und Blüten ist überwältigend. „Ich habe jede einzelne Pflanze in der Hand gehalten“ sagt sie.
    „Annis Garten“ ist ein Genuss für jeden Gartenfreund, und für den Fotografen sowieso.

    Nähere Info findet sich unter www.arns-gartenidylle.de
    Wer sich hier in der Gegend aufhält, sollte ruhig mal vorbeischauen!

    Bilder von Aries zu Erlebnisgarten

  • spielehotel (RP) 07.02.13

    Beschreibung des Anbieters

    Riesen-Garten-Spiel

    Im großen Garten des Spiele- und Buchhotels Tschitscher in Nikolsdorf in Osttirol steht im Garten ein Unikat. Die Riesenversion des beliebten Brettspiels Mensch ärgere Dich nicht.
    Jeder der vorbeikommt darf gerne eine Runde damit spielen.
    Das Spielehotel liegt auch in der Nähe des Drauradweges - von dort kann man leicht einen Abstecher zu dieser liebenswürdigen und lebendigen - da benutzbaren - Sehenswürdigkeit machen

    Bilder von spielehotel zu Erlebnisgarten

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Erlebnisgarten 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps