Myvatnsee-Rundflug

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Myvatnsee-Rundflug

Myvatnsee-Rundflug: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Myvatnsee-Rundflug: Bewertet mit 5 Sternen
    Elaira 25.02.11

    Einzigartige Seen- und Vulkanlandschaft aus der Vogelperspektive

    An einem klaren Tag empfiehlt sich ein Rundflug über das Myvatn-Gebiet.

    Hier kann man nicht nur den viertgrößten See Islands aus der Vogelperspektive bewundern, sondern sieht auch unzählige Lavaformationen.

    Im Myvatn Gebiet ist nämlich die Vielfalt vulkanischer Bildungen besonders stark ausgeprägt. Brodelnde Schlammtöpfe, dampfende Fumarole und bizarre Lavawüsten sind unbedingt sehenswert. Der letzte Vulkanausbruch fand 1984 statt, die ausgedehnten Lavafelder sind aus der Luft besonders eindrucksvoll zu erkennen.

    Inmitten der kargen Lavalandschaft sticht das aus der Luft hellblau schimmernde "Myvatn-Nature-Bath" (Thermalbad) ins Auge.
    Hier kann man sich anschließend im 36Grad warmen Wasser wunderbar erholen! (Öffnungszeiten im Sommer: 9-24h)

    Der 20-minütige Rundflug (wir flogen mit einer Cessna) startet am Flugfeld der Ortschaft Reykjahlíð und kostet EUR 65,-- pro Person.
    Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Anbieter heißt Myflug Air und bietet auch noch andere Flugrouten an.

    Bilder von Elaira zu Myvatnsee-Rundflug

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Myvatnsee-Rundflug 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps