Giant Buddha of Leshan

Reisetipp

Reisetipps

Giant Buddha of Leshan

Giant Buddha of Leshan: 4 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Giant Buddha of Leshan: Bewertet mit 4 Sternen
    KSch966 31.03.10

    Die größte in Stein gehauene Buddhastatue der Welt

    Östlich vom Ort Leshan, am Zusammenfluss der Flüsse Qingyi, Dadu und Min befindet sich die größte Buddhastatue der Welt. Sie ist ein in eine Felswand gehauener sitzender Buddha von 71 m Höhe. Die im Jahr 713 begonnene Arbeit (Tang Dynastie) dauerte etwa 90 Jahre bis zur Fertigstellung. Der Riesenbuddha von Leishan wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sehenswert ist aber auch die Parkanlage mit weiteren Tempelanlagen und die einzigartige Landschaft um Leshan. Die Stadt befindet sich etwa 160 km nördlich von Chengdu. Einen Tag sollte man sich für die Fahrt und Besichtigung einplanen. Den Buddha vom Boot aus zu sehen, war zwar beeindruckend, die nur 20 Minuten dauernde Fahrt in einem klapprigem Kahn verbunden mit einer langen Wartezeit (es gibt keinen Fahrplan) waren allerdings nicht die für chinesische Verhältnisse teuren 70 RMB (7,10 €) wert. Ich empfehle stattdessen, direkt den Parkplatz anzusteuern und sich mehr Zeit für die Besichtigung der Parkanlage zu nehmen.

    Anmerkung: die angegebenen Koordinaten sind eventuell nicht korrekt.

    Bilder von KSch966 zu Giant Buddha of Leshan

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Giant Buddha of Leshan 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps