Thailand: Größte Buddhastatue mit buddhistischem (r) "Himmel" und Hölle"

Reisebericht

Thailand: Größte Buddhastatue mit buddhistischem (r) "Himmel" und Hölle"

Reisebericht: Thailand: Größte Buddhastatue mit buddhistischem (r) "Himmel" und Hölle"

Dieser Tempel in Thailand wird oder ist schon die touristische Sensation.
Eine Buddhastatue mit 84 m ( mit dem Sockel 92 ), er dürfte der "größte" der Welt sein.
90 km von Bangkok ( Ankong Thong ) und der breiten Masse noch völlig unbekannt. Mit überlebensgroßen Figuren werden das "jüngste Gericht"- und HImmel und Hölle" dargestellt. SIE sollten sich das einmal anschauen!!!

“Wat Muang - der größte "goldene" Buddha ( 84 M ) in Thailand...”in ANG THONG

Blick aus der Ferne auf die...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Dieser Tempel IST und WIRD in der Zukunft eine der größten touristischen Attraktionen werden.

Das "Jüngste Gericht" und die dazu verhängten Strafformen sind hier sensationell dargestellt.
Eine einmalige Anlage in Thailand!

Lage:
Auf der Route nach Nakhon Sawan, ca 90 Km nach Kanschanapuri, im Ort WISET CHAI CHAN, etwas 10 Km westlich der Provinzhauptstadt ANG THON gelegen.



Luang Pho Yai, - man sieht IHN schon von weitem ..



Luang Pho Yai, "unglaublich" - 84m und alles vergoldet.

Eingang zum WAT MUANG.

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

1982 fand der Mönch Luang Pho Kasem 200 Jahre alte Ruinen eines Tempels. Er entschied hier einen neuen Tempel zu errichten.
1984 wurde der Mönch zum Abt des neuen Tempels WAT MUANG ernannt.
Am 12. Sept 1986 wurde Wat Muang vom König eingeweiht.
Der Mönch Luang Pho Kasem verschied am 7. März 2001.

Luang Pho Yai, die riesige sitzende Buddha-Statue ist wohl die eigentliche Sensation der Tempelanlage. Nach 16 Jahren Bauzeit wurden die Arbeiten am 16. Februar 2007 abgeschlossen, die gesamten Baukosten betrugen mehr als
104.000 000 Baht, welche allein von Spendengeldern stammen.



.Luang Pho Yai, in voller Pracht in der Anlage.



.Luang Pho Yai, in voller Pracht in der Anlage.

Luang Pho Yai, - seine Größe -...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen


Einige techn Maße zur riesigen Buddha-Statue:
Höhe mit Sockel 93 Meter, Statue 84 m
Höchste Breite 62 Meter
Höhe des Kopfes: 26.5 m
Die Statue wurde in Beton modelliert, mit Bronce errichtet und anschließend mit der Goldfarbe überzogen.



Luang Pho Yai - ER ist der größte im Land



...hier "tagt" das "Jüngste Gericht".- verhängt die "Urteile"

...hier "tagt" das...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen


Im umliegenden Garten - die buddhistische Hölle - in denen in drastischer Form die Höllenqualen der Sünder - nach dem Strafgericht - dargestellt werden.



..die Strafe für "Lügner" wird vollzo...



Die "Strafen" vom "Jüngsten Gericht" verhängt.

In dieser Form - lebensgroße Figuren - eine einmalige Darstellung in Thailand.
Für den Besuch dieser Anlage müssen Sie 2 - 3 Stunden einplanen, da auch der große Wihan Kaeo mit der Mumie des Mönches zu besichtigen ist.



.hier wird die "Strafe" für...



Luang Pho Yai, - seine Größe - unglaublich-

WAT MUANG..siehe unten im...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Ich empfehle Ihnen den Besuch des WAT MUANG - da er auch das Prädikat "unbedingt sehenswert" verdient.



..die Statue im Größenvergleich..



DieMönchsstatuen im VIHAR.

WAT MUANG - Im VIHAR

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Kommen SIE hierher und erleben Sie die sensationellen Darstellungen vom
" Jüngsten Gericht" in der buddhistischen "Hölle".
Am Ende Ihres Rundganges in der Anlage, sollten Sie noch den VIHAR besichtigen, welcher eine Reihe von interessanter ( künstlerisch hervorragend verarbeitet ) Mönchstatuen beinhaltet.



WAT MUANG - Mönchs Statuen im VIHAR


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Blula

    Auch mir ist Wat Muang bisher nicht bekannt gewesen. Danke für diesen schönen Bericht und die eindrucksvollen Fotografien dazu. Wenn ich das nächste Mal nach Thailand reise, werde ich mir diese gewaltige Buddhastatue vielleicht auch einmal anschauen. Es lohnt sich, wie ich sehe.
    LG Ursula

  • Pinky3

    toller beitrag zu einer noch unbekannten sehenswürdigkeit in der nähe von bangkok sehr anschaulich und leicht verständlich geschrieben so das auch ich, die noch nicht in thailand war, einen guten einblick in die kultur dieses schönen landes bekommen konnte, vielen dank.........lg gaby

  • edwingrub (RP)

    Wieder mal was Außergewöhnliches!

    Von der grauenhaften Hölle des tibetischen Buddhismus konnte ich schon bei Colin Goldner lesen, aber wenn mir noch einmal einer was davon erzählt, dass es im angeblich friedfertigen und menschenfreundlichen Buddhismus keine Hölle gibt, kann ich ihn auf Deinen anschaulichen Bericht verweisen.

    Danke!

  • MaoMao

    Das war mir auch neu. Interessanter Bericht und Bilder. Beim nächsten Besuch in Thailand dann vielleicht.

    Lg Thomas

  • Sternensilber

    Tolle Bilder und schöner Bericht. Hab zwar schon einiges von Thailand gesehen, da war ich aber auch noch nicht. Nächstes Mal dann.
    Vg Anne

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Thailand: Größte Buddhastatue mit buddhistischem (r) "Himmel" und Hölle" 4.80 15

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps