Ausflug ins Pustertal zur Eselfarm

Reisebericht

Ausflug ins Pustertal zur Eselfarm

Reisebericht: Ausflug ins Pustertal zur Eselfarm

Das Pustertal wird auch als das „grüneTal“ bezeichnet und ist mit seinem Hauptort Bruneck ein sehr beliebtes Urlaubsziel. Die Ferienregion rund um den Kronplatz bietet vor allem Familien mit Kindern viel Interessantes: Hochseilgärten, Schwimmbäder, Badessen, tolle Kinderprogramme. Und was ganz toll ist, unweit von Bruneck, in Terenten, steht Südtirols 1. Eselfarm.

Ein Nachmittag auf der Eselfarm

Die Eselfarm Pein in Terenten gibt es bereits seit Mai 2008. Terenten liegt auf einem wunderschönen Hochplateau und bietet ein herrliches Panorama. Und, warum nicht mal etwas ganz besonderes erleben und gemeinsam mit den Eseln auf Trekkingtour gehen?

So starteten auch wir von Bruneck aus in kürzester Zeit nach Terenten um einen „eseligen“ Nachmittag zu erleben. Gerade für die Kinder war dies ein tolles Erlebnis, denn die Esel sind ja auch nicht so besonders groß und Angst einflößend. Einer der Esel knabberte immer wieder gerne an unseren Schuhbändern herum. Die Kinder konnten helfen die Esel zu kämmen und zu satteln, die anfängliche Scheu war gleich wie weggeflogen. Bei der gemeinsamen Wanderung dann haben die Esel einen Teil des Gepäcks getragen, und ab zu duften natürlich auch die Kinder auf ihnen reiten.

Auf alle Fälle war es ein schöner Nachmittag der nicht nur den Kindern sondern auch uns Großen viel Spaß gemacht hat.



In der Eselfarm


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • trollbaby

    Das war sicher ein tolle Erlebnis für Euch und ganz speziell für die Kleinen!
    LG
    Susi

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Ausflug ins Pustertal zur Eselfarm 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps