Diskussion: "Geheimtipps"

ToniE

offline

am 21.10.2008 19:34 Uhr

"Geheimtipps"

Hallo zusammen,

gerade finde ich inb meinem Gästebuch einen Eintrag, der wie folgt lautet:

"Hallo, bin neu hier und auch noch neu im "computern"
Bin eine Oma und fange erst jetzt meine großen Reisen an. 17. Nov. gehts nach Kapstadt, bis 12. Dez.,geplant: natürlich die Gardenroute, bis Port Elizabeth, dort zwei Tage Lalibela Resort, klein Karoo zurück, in Worcester zwei Tage Segelfliegen, noch ein bißchen Winelands....Ich hoffe Du kannst mir ein paar Tips geben, was muß ich unbedingt sehen? Geheimtip?...Gruß Christel"

Verfasserin ist Cirrus18. Ich habe sie in das Forum eingeladen.
Eigentlich möchte ich die mArbeit aber nicht alleine machen. Zypresse und Jazzmin sind beide Südafrikaexpertinnen.
Könnt ihr mir und Christel helfen, einige Geheimtipps zu beschreiben?
Grüsse
TONI

ToniE

offline

am 21.10.2008 19:50 Uhr

La petite ferme, Franschhoek

Es liegt etwas außerhalb von Fraenschhoek an der R45 Richtung Fraenschhoek Pass. Es ist ein Restaurant, dass aber auch einige Ferienwohnungen und Zimmer vermietet. Bemerkenswert ist die wunderschöne Lage. Vom Restaurant aus blickt man beim Frühstück in das Tal.
Das Restaurant hat nur Mittags auf. Allerdins empfiehlt sich dringend eine Reservierung. Es ist - aufgrund der hervorragenden Qualität - jeden Mittag ausgebucht.
Wer sich einen Eindruck verschaffen will, schaue nach bei

http://www.lapetiteferme.co.za/

Grüsse
TONI

Angehängtes Bild:

La petite ferme, Franschhoek: Südafrika Fraenschhoek

Jazzmin

offline

am 22.10.2008 11:42 Uhr

Winelands

Natürlich habe ich noch eine ganze Menge Tipps - geheim sind die meisten aber nicht mehr.
Wie wäre es zum Beispiel mit:
Franschhoek:
- Mittagessen im Bread and Wine (unbedingt von hier reservieren) oder
- einen Kaffee auf der Terrasse des Hotels Mont Rochelle
Stellenbosch:
- Übernachten im African Valley Estate (etwas außerhalb, aber mit einem herrlichen Blick), versuche in den nächsten Tagen vielleicht noch etwas mehr dazu zu schreiben
- Restaurant Terroir auf dem Weingut Kleine Zalze
- schnelles Mittagessen im Cape Town Fish Market: gute Sushi

Zypresse

offline

am 24.10.2008 08:13 Uhr

wenn's irgend geht ...

... - die Walsaison endet im Dezember - eine Tour zum whale watching mit Dyer Island Cruises http://www.whalewatchsa.com/boattrip.htm von Gansbaai aus.

Wir fanden uns bei unserer letzten Tour mit dem Boot auf einmal zwischen 5 Walen beim Liebesspiel wieder, eine sehr beeindruckende Erfahrung. Ausserdem gibt es auf den Touren gute Chancen auch einen weissen Hai zu sehen, da auf dem Rückweg immer die shark alley bei Dyer Island besucht wird.

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps