RockArt: Die Jagd

Reisebild

RockArt: Die Jagd

Woomera, die Speerschleuder, vervielfacht die Durchschlagskraft des Speeres. Der Jäger hat mir Eindruck gemacht, seine Sprungtechnik ist fast so elegant wie die des "Kangaroo" Die anglisierte Bezeichnung ist abgeleitet von dem Wort „gangurru“ (bzw. gang-oo-roo) der Stammes der Guugu Yimidhirr und bezeichnet eigentlich das Graue Riesenkänguru. Das für die Aborigines äusserst wichtige Tier wird wegen des Fleisches gejagt, die Haut gibt ein excelentes Leder. Alles Känguru-Fleich das wir in Europa kaufen können stammt von wilden Tieren, von den roten und grauen Riesenkänguru's werden jährlich ca. 3 Mio. erlegt. Dass die Aussies ihr Wappentier in diesem Umfang bejagen hat mit der Viehwirtschaft zu tun, Rinder und die Ruh's sind direkte Konkurrenten bei Wasser und Futter. Andererseits hat die Rodung von Buschland für die Viehwirtschaft zu besseren Lebensbedingungen für die Känguru's geführt. In den Mythen der Ureinwohner hat das Tier eine sehr grosse Bedeutung, es gilt als Schöpfer aller Töne, der Laute und Sprachen.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • venus

    schöne Dokumentation...

  • Zeitreisende

    ..und wie es lockt....;-)))) ! LG Dani

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

RockArt: Die Jagd 4.72 29

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps