Durian: Diese Vitamine stecken drin

Welche Vitamine enthalten Durian? Und welche Nährwerte sind darüber hinaus enthalten? Das lesen Sie in unserem Vitamin-Ratgeber
Obst

Von A wie Apfel bis Z wie Zitrone: Obst gibt es in den verschiedensten Formen und Geschmäckern

Vitamine im Überblick

Vitamin Wert pro 100 g
Vitamin A (Retinoläquivalent) 32 μg
Vitamin B1 (Thiamin) 450 μg
Vitamin B2 (Riboflavin) 350 μg
Niacin (Vitamin B3) 1200 μg
Vitamin B5 (Pantothensäure) 200 μg
Vitamin B6 (Pyridoxin) 50 μg
Biotin (Vitamin B7) 0,1 μg
Folsäure (Vitamin B9) 8 μg
Vitamin B12 (Cobalamin) -
Vitamin C 42000 μg
Vitamin D -
Vitamin E (Alpha-Tocopherol) 500 μg
Vitamin K -

Durian sind ein hervorragender Lieferant für folgende Vitamine

Durian sind reich an Vitamin B1. In 100 g sind bis zu 450 µg enthalten.

Das Vitamin ist beteiligt am Energiestoffwechsel der Körperzellen. Es trägt zur Erhaltung von Nerven- und Herzmuskelgewebe und zur Gewinnung und Speicherung von Energie bei. Mangelsymptome sind Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Gedächtnisstörungen. Darüber hinaus können Herzmuskelschwäche, Ödeme und Skelettmuskelschwund auftreten.

Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 1100 µg, das entspricht einer Menge von 244 g Durian. Diese Angabe bezieht sich auf einen gesunden Erwachsenen. Für Kinder und Jugendliche fällt die empfohlene Tagesdosis für Vitamin B1, auch unter dem Namen Thiamin bekannt, geringer aus. Einen leicht erhöhten Vitamin-B1-Bedarf haben hingegen Stillende sowie Schwangere im zweiten und dritten Trimester.

Hitze, Sauerstoff, Licht und Auslaugen in Wasser können zu bis zu 30 Prozent Verlust des Vitamins führen.

Zudem enthalten Durian große Mengen an Vitamin B2. In 100 g Durian stecken 350 µg des Vitamins. Das Vitamin wird für zahlreiche biochemische Prozesse im Körper benötigt. Es ist wichtig für den Protein- und Energiestoffwechsel und den Nervenaufbau sowie Wachstum und Entwicklung ungeborener Babys. Bei einem Mangel können Risse an den Mundwinkeln, Entzündungen der Mundschleimhaut und der Hornhaut des Auges auftreten. Darüber hinaus begünstigt ein Vitamin-B2-Mangel die Entwicklung einer Linsentrübung (Grauer Star).

Die empfohlene Tagesdosis liegt bei 1300 µg – dies entspricht einer Menge von 371 g Durian. Diese empfohlene Menge an Vitamin B2 gilt für einen gesunden Erwachsenen. Männer benötigen im Durchschnitt allerdings etwas mehr Vitamin B2 als Frauen. Für Frauen steigt die empfohlene Vitamin-B2-Tagesdosis jedoch während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Lichteinfluss kann einen 20 prozentigen Verlust des Vitamins herbeiführen.

Darüber hinaus kommt in Durian noch Vitamin C in nennenswerter Menge vor.

Die wichtigsten Mineralstoffe im Überblick

Mineralstoff Wert pro 100 g
Calcium 12 mg
Kalium 601 mg
Magnesium 8 mg
Natrium 1 mg
Phosphor 45 mg

So viel Kalorien stecken in Durian

Kalorien Wert pro 100 g
Energie (Kilokalorien) 144 kcal
Energie (Kilojoule) 604 kj