Akashi-Kaikyo-Brücke, Japan

Sie zählt zu den Meisterwerken der Brückenbauer und hält seit 1998 den Weltrekord der längsten Hängebrücke der Welt: Mit einer Spannweite von 1991 Metern zwischen den Stützen und einer Gesamtlänge von 3911 Metern verbindet die Akashi-Kaikyō-Brücke Japans Hauptinsel Honshu mit der Insel Awaji-shima. Eine sechsspurige Autobahn führt über die stählerne Hängebrücke, die nach dem Vorbild der Golden Gate Bridge erbaut worden ist. Schwindelfreie können an einer geführten Tour zu einer der knapp 300 Meter hohen Pfeilerspitzen teilnehmen. Ein Aufzug bringt Besucher hinauf und eröffnet von oben eine unvergleichliche Panoramasicht

GEO Reise-Newsletter