Vancouver, Kanada

Kitsilano Beach, von den Einheimischen auch "Kits Beach" genannt, grenzt an das gleichnamige Viertel Vancouvers an der English Bay. Neben den Basketball- und Volleyballplätzen und dem bei sportlichen Schwimmern beliebten ruhigen Wasser lohnt ein Sprung in den riesigen Salzwasserpool. Wem der Strand vor allem in den Sommermonaten zu voll ist, der weicht auf Locarno Beach, Jericho Beach, Wreck Beach und Spainish Banks Beach aus.

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben