Jurmala, Lettland

Jurmala ist der einzige offizielle Kurort des Landes und liegt gleich vor den Toren der Hauptstadt Riga. Neben dem Wasser sorgen das milde Klima, der Heilschlamm und Mineralquellen für Entspannung. Der nahezu 26 Kilometer lange Sandstrand grenzt an Kiefernwälder, Dünen und kleine Dörfer. Besonders hübsch sind die Sommervillen aus Holz, die Anfang des 20. Jahrhunderts hier erbaut wurden, und in erster Reihe zum Strand stehen. Majori und Bulduri zählen zu den beliebtesten Strandabschnitten. Zum Bummeln und zur abendlichen Unterhaltung finden sich sowohl die Letten als auch die Besucher rund um die Jomas-Straße im Zentrum des Dörfchens Majori ein

GEO Reise-Newsletter
Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben