Slackliner Alexander Schulz Slackline-Weltrekord in 100 Meter Höhe

Weltrekord vor Traumkulisse: Zwischen zwei Karsthügeln im chinesischen Yangshuo überquerte Alexander Schulz eine 375 Meter lange Slackline in 100 Meter Höhe

"the ghost inside" world record slackline in China 375m long - TRAILER

Alexander Schulz gehört zu den besten Slacklinern der Welt und hat in seiner Karriere schon viele Bestmarken aufgestellt. Jetzt glückte dem 23-Jährigen in China erneut ein extrem waghalsiger Weltrekordversuch. In Yangshuo überquerte Schulz eine 375 Meter lange Slackline, aufgespannt zwischen zwei kamelhöckerförmigen Karsthügel in 100 Meter Höhe. 40 Minuten dauerte es, bis der Sportler erleichtert das Ende erreichte. "Ich habe während des Laufens nicht daran gedacht, mein Ziel zu erreichen, sondern mich nur auf den Moment konzentriert", so Schulz über seinen Stunt. Kurz vor dem Ziel bereitete dem Bayern vor allem das Wetter Probleme: "Es war nicht leicht, einen kühlen Kopf zu bewahren, als mir der Wind im letzten Drittel ordentlich reingefahren ist und die Slackline aufgeschaukelt hat."

Waterline über der Nordsee

Erst im Juli spazierte der Slackliner an der Zugspitze zwischen zwei Kabinen der Bergbahn hin und her - in 150 Meter Höhe. Einen Monat später stellte der Rosenheimer auf Helgoland mit 271 Metern einen neuen Weltrekord im Über-Wasser-Slacklinen (kurz: "Waterlinen") auf. Am Eibsee überquerte er kurze Zeit später eine 327 Meter lange Slackline und überbot seinen eigenen Rekord noch einmal um 56 Meter.

Mehr von Alex Schulz und der Welt der Slackliner gibt es unter:

GEO Reise-Newsletter