Naturkosmetik Kamille-Handcreme selbst herstellen

Zu den vielen Eigenschaften der Kamille zählt auch ihre beruhigende und antibakterielle Wirkung. Diese kann man sich zunutze machen, indem man ohne viel Aufwand eine Kamille-Handcreme für die kalte Jahreszeit selbst herstellt
Kamille Bodylotion

Kamille ist ein wertvolles Heilkraut und lässt sich auch zu selbstgemachter Handcreme verarbeiten

Zutaten für die Kamille-Handcreme:

  • 1 große Handvoll Kamilleblüten
  • 100 ml Mandelöl
  • 10 g Bienenwachs (aus dem Reformhaus)

Außerdem:

  • ein Sieb und Stofftuch
  • eine kleine Dose

So wird die Handcreme hergestellt:

  1. Die Kamilleblüten und das Mandelöl  im Wasserbad erwärmen, dann das Gefäß aus dem Wasserbad herausnehmen und erkalten lassen.
  2. Nun die Flüssigkeit durch das, mit einem Stofftuch ausgelegte, Sieb gießen. So wird das Kamilleöl herausgefiltert.
  3. Geben Sie zu dem so herausgefilterten Konzentrat das Bienenwachs hinzu.
  4. Erwärmen Sie diese Mischung abermals im Wasserbald und lassen Sie unter Rühren das Wachs schmelzen.
  5. Die Flüssigkeit anschließend in die kleine Dose füllen, abkühlen und fest werden lassen.
nach oben