Kiribati, Pazifik

Für viele Inselstaaten im Pazifik bedeutet der Klimawandel im Wortsinn den Untergang. Kiribati etwa liegt nur wenige Dezimeter über dem Meeresspiegel. Ein weiterer Anstieg wird die Inseln in absehbarer Zeit unbewohnbar machen. Darum hat die Regierung für umgerechnet rund sieben Millionen Euro 2428 Hektar auf der zweitgrößten Insel Fidschis, Viti Levu, gekauft. Zunächst, um sicher Lebensmittel erzeugen zu können. Aber auch als neue Heimat.