VG-Wort Pixel

Frage des Tages: 17.4.2020 Es gibt mehr Sterne im All als Sandkörner auf der Erde – stimmt das?


Die Auflösung der Fragen finden Sie unten.

Frage 1 von 1
Es gibt mehr Sterne im All als Sandkörner auf der Erde – stimmt das?

a) Ja

b) Nein

Achtung Auflösung!

Hier finde Sie die Antworten zur Überprüfung:

Frage 1 von 1
Es gibt mehr Sterne im All als Sandkörner auf der Erde – stimmt das?

a) Ja ❌

b) Nein ✔️

Die Zahl der Sterne im sichtbaren Universum gibt der australische Astronom Simon Driver mit 70 Trilliarden an. Eine Vergleichszahl für die Sandkörner auf der Erde gibt es nicht. Daher hat Hobby-Astronom Andree Rossow aus Schafflund bei Flensburg 1000 Sandkörner abgezählt und gewogen - und kam auf 1,1855 Gramm. 70 Trilliarden Sandkörner enthält demnach allein die etwa neun Millionen Quadratkilometer große Wüste Sahara - unter der Annahme, dass sie bis in sechs Meter Tiefe mit diesem groben Sand bedeckt ist. Man kann also davon ausgehen, dass es weit mehr Sandkörner auf der Erde gibt als Sterne im sichtbaren Universum.


Mehr zum Thema