Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 04/2019 Der Aufbruch des Menschen

Warum Forscher die Geschichte des Homo sapiens neu erzählen

Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Evolution: Der Aufbruch des Menschen
Forscher erzählen die Geschichte von der Besiedlung der Erde neu: Homo sapiens brach viel früher als gedacht aus Afrika auf und mischte sich auf seinem Weg mit dem Neandertaler und dem Denisova-Menschen

Hausapotheken: Pillen, Kräuter, Säfte
Wie sich die Welt heilt Vier Fotografen baten Menschen in aller Welt, ihre Hausapotheken zu öffnen. Der Medizinhistoriker Michael Knipper sagt: Ein gut gefülltes Arzneikästchen vermittelt uns ein Gefühl von Sicherheit

Orang-Utans: Die Hochkultur der Waldmenschen
Der Regenwald von Sumatra gehört zu den Rückzugsgebieten der Orang-Utans. Eine deutsche Biologin erforscht dort die Lebensweise der hochintelligenten Verwandten des Menschen

Sibirien: Wallfahrt auf dem eisigen Baikal
Der größte Süßwassersee der Erde friert im Winter an der Oberfläche komplett zu – und lockt Schamanen, Fischer und Sinnsucher aufs blanke Eis. Von Jens Mühling und Justin Jin

Tierhaltung: Wie ein Bodybuilder auf Anabolika
Moderne Masthühner sind auf extragroße Rationen Hühnerbrust hin gezüchtet

Sibirien
Unter minus 30 Grad sinken am Baikalsee im Winter die Temperaturen. Es wird so kalt, dass sogar die Gischt am Seeufer Eisskulpturen entstehen lässt

Orang-Utans
Die vierjährige Mala lernt von ihrer Mutter Madelena Klettern im Regenwald von Sumatra. Die Primaten geben ihr Wissen über Generationen weiter

60 Jahre NASA: Glanz und Krise der Überflieger
Mensch auf dem Mond! Die wichtigste Mission der NASA war ein Triumph. Danach folgte der spektakuläre Absturz

Massentierhaltung: Huhn für die Welt
Masthühner sind zum wichtigsten Fleischlieferanten der Welt geworden – weil sie immer rasanter an Gewicht zulegen. Ist das ein Wunder? Oder ist es Wahnsinn?

Kosmos
In Japan gibt es nun auch Sumo-Ringerinnen. China will mit Flusspaten die Qualität der Gewässer verbessern. Auch in Afrika gilt es gegen Lebensmittelverschwendung zu kämpfen. Dazu Geschichten in Bildern aus Chile, Israel und den Bahamas

361°
Ersetzen uns bald unsere Smartphones? Lässt sich Magma selbst herstellen? Was ist der »Antarctic stare«? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen

Weltbürgerin
Inna Jeleascova aus Moldawien

 

In dieser Ausgabe erschienen

Lawrence Okettayot
Hitze lässt in Afrika viele frische Esswaren verderben. Abhilfe soll nun ein Dörrofen schaffen – entwickelt hat ihn ein junger Ingenieur
Geruch
Hängen Fettleibigkeit und Geruchsinn zusammen? Ja, sagen Forscher - und machen die Nervenachse zwischen Bauch und Hirn dafür verantwortlich