Bolivien, Salar de Uyuni
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
Ceviche
Peru – das ist für die meisten Reisenden vor allem Machu Picchu. Doch das Land zwischen Pazifik und Anden hat viel mehr zu bieten: zum Beispiel die vielleicht vielfältigste Küche der Welt.
Iquitos, Peru
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
Torres del Paine National Park
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Orte der Welt
 Valle de la Luna, Bolivien
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe „Traumort des Tages“ zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde
Brasilien, Bundesstaat Maranhao, Nordbrasilien, Sao Luis, See
Ob als kleine Alltagsflucht für zwischendurch oder als Inspiration für die nächste Reise: In unserer Reihe „Traumort des Tages“ zeigen wir Ihnen die schönsten Plätze der Erde
Südamerika Highlights
Wir verraten Ihnen, welche Orte Sie auf Ihrer Reise nach Südamerika auf keinen Fall verpassen dürfen. Aber Achtung: Diese fünf Südamerika-Highlights verursachen starkes Fernweh!
36 Stunden in Buenos Aires
Wer nach Argentinien fliegt, träumt oft von Patagonien. Doch ein Besuch in der Hauptstadt Buenos Aires ist Pflicht. Die besten Empfehlungen
Auf dem Rücken der Anden
Eric Hanson reiste sieben Monate auf dem Bergrücken der Anden von Ecuador bis Patagonien. Wir zeigen seine gelungene Timelapse
Kochend und surfend durch Lateinamerika
Jo und Cozy haben ihre Leidenschaften Reisen, Surfen, Kochen inzwischen zum Beruf gemacht. Ein Interview und ein Rezept zum Nachkochen
Südamerika
Zwischen den Stränden Venezuelas und den Gletscherzungen Patagoniens liegt Ihr Fachgebiet? Testen Sie Ihr Südamerika-Wissen!
Interview: Reisen in einer Krisenregion
Die Autorin Corinna Seemann war vier Wochen allein in Kolumbien unterwegs, einem Land, das als eines der gefährlichsten der Welt gilt. Über das Reisen in einer Krisenregion
Ecuador: Der Äquator gibt den Weg vor
Mit GPS entlang der 0°-Linie: Auf dem Äquator geht's vom Pazifik durch den Regenwald auf die Andengletscher
Suriname: Im Einbaum durch den Urwald
In Suriname sind Straßen flüssig, und das Hauptverkehrsmittel ist der Einbaum. Unsere Reise führt auf Wasserwegen durch den Urwald Südamerikas - zu Medizinmännern, Trauerfesten und einer überbordenden Natur, in der Blätter groß wie Brotlaibe werden
GEO
Jeder kennt sie, jeder liebt sie. Hellgelb, reif und zuckersüß liegen die Bananen da. Doch welcher Aufwand nötig ist, bis wir mit Lust hineinbeißen können, wissen wenige. GEOlino hat es für euch herausgefunden
Interview: Höhenwanderung in Peru
Auf extreme Höhen muss man sich gut vorbereiten. Was nicht immer hilft. Angelika Albert machte diese bittere Erfahrung auf einer Wanderung durch die Cordillera Vilcanota in Peru
Straßenkinder - die "Wegwerfbaren"
Schnellen Schrittes geht es auf Weihnachten zu, und ihr überlegt euch sicher schon, welche Überraschung wohl unter dem festlich geschmückten Baum liegen könnte. Unterdessen bricht für Straßenkinder die härteste Zeit des Jahres an: der Winter
Amerikas älteste Stadt entdeckt!
Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit haben Archäologen im wüsten Hochland von Peru eine Sensation entschlüsselt: Sie entdeckten die älteste Ortschaft Amerikas, die 4600 Jahre alte "Heilige Stadt von Caral"
Die Magellan-Lotsen
Der Chilene Erich Guital ist Lotse auf der Magellanstraße - jener sturmumtosten Meerenge, die Feuerland vom südamerikanischen Festland trennt. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (23. Oktober) um 19.30 Uhr jener stürmisch umtosten...