Yenidze Dresden & 1001 Märchen

Reisetipp

Unterhaltung, Ausgehen & Veranstaltungen

Yenidze Dresden & 1001 Märchen

Yenidze Dresden & 1001 Märchen: 3 Sterne bei 2 Bewertungen

Ein rätselhaftes Gebäude empfängt den Dresden-Reisenden, wenn er mit der Bahn kommt - und alle anderen sehen es zumindest einmal mit verwunderten Augen von der Altstadt aus: Die alte Tabakfabrik Yenidze, die heute ein Büro- und Kulturkomplex mit restaurant hoch über Dresden ist und nie eine Moschee, sondern immer eine Fabrik mit Schornstein im Minarett war. Heute finden unter der märchenhaften Glaskuppel fast täglich zauberhafte Märchenabende statt. Ein unbedingtes Muss für Reisende, die auch abseits der allgemeinen touristischen Highlights etwas erleben möchten.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Yenidze Dresden & 1001 Märchen: Bewertet mit 4 Sternen
    Michael.Thaler 09.06.08

    Unter der märchenhaften Kuppel aus 1001 Nacht

    Das sind Abende in Dresden wie sie nur wenigen vorbehalten sind: Abendessen auf der Terasse unter der Kuppel hoch über Dresden mit Blick auf die Dresdner Altstadt, dann um 21 Uhr unter die Kuppel, einen türkischen Tee in der Hand und in erwartungsvoller Spannung. Eine Märchenerzählerin erzählt vor einer auserlesenen Zahl von Zuhörern unter der märchenhaften Glaskuppel der alten Dresdenr Tabakfabrik Yenidze Arabische Liebesgeschichten aus 1001 Nacht, dazwischen gibt es Bauchtanz. Nach der Vorstellung beginnt wie bestellt ein Feuerwerk über der Dresdner Altstadt - das allerdings nur Zufall ist und nicht immer im Preis enthalten.

    Wenn Sie das auch erleben möchten, dann reservieren Sie früh. Es ist nur wenig Platz unter der Kuppel und die Vorstellungen sind schnell ausverkauft. An einigen nachmittagen gibt es Kindervorstellungen mit altersgerechten (nicht erotischen) Märchen.

    Bilder von Michael.Thaler zu Yenidze Dresden & 1001 Märchen

  • Yenidze Dresden & 1001 Märchen: Bewertet mit 3 Sternen
    NinaB 10.06.08

    Das Restaurant hat enttäuscht ...

    ... was mir gut gefällt, sind die Bilder zu diesem Tipp, die diesem etwas seltsamen und eigenwilligen Gebäude in Dresden so gekonnt einen passenden Rahmen geben, dass es auf den Bildern schöner aussieht, als ich es in Erinnerung habe.
    Bestätigen kann ich auch die traumhafte Aussicht, die man von dort oben auf die Altstadt von Dresden hat, wenn man das Glück hat, einen freien Platz auf der "richtigen" Seite zu finden.
    Ein bisschen enttäuscht war ich von dem Restaurant in der Kuppel, das weder in der der Ausstattung noch durch Qualität meine Erwartungen erfüllen konnte.
    (Die Märchenstunde war leider ausgebucht und Feuerwerk gab es auch nicht - aber das konnte man bei einem spontanen Besuch auch nicht erwarten.)
    Für ein Bier und den schönen Blick lohnt es sich, dort hoch zu fahren - für ein romantisches und stilvolles Abendessen würde ich eher das italienische Restaurant Kahnaletto auf dem Theaterschiff in der Nähe der Semper-Oper empfehlen.

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Yenidze Dresden & 1001 Märchen 3.50 2

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps