Tansania: Tanganjikasee, M.V. Liemba

Reisetipp

Reisetipps

Tansania: Tanganjikasee, M.V. Liemba

Tansania: Tanganjikasee, M.V. Liemba: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • SarahPaulus (RP) 29.01.12

    Bootsfahrt mit einer Legende

    Sie waren bestimmt schon in Tanzania. Klar doch. Dort haben Sie bestimmt auch jede Mengen Großwild bei einer Safari bestaunt. Natürlich. Und der Aufstieg zum Kilimandscharo wird Ihnen ewig in Erinnerung bleiben. Ganz sicher. Und wie sieht es mit einer Bootsfahrt über den Tanganyikasee aus?

    Kein unerfüllbarer Traum. Mit einem alten Dampfschiff - im Jahr 1913 in Papenburg gebaut, getauft und wieder zerlegt. In 5.000 Kisten wurde es dann nach Dar es Salaam verschifft, um im osttansanischen Kigoma wieder zusammengebaut zu werden. Seit beinahe 100 Jahren verkehrt die alte Dame nun auf dem Tanganjikasee: Die M.V. Liemba ehemals GOETZEN. Anfangs wurden mit ihr koloniale Truppen transportiert und Hoheitsrechte gewahrt. Heute ist für viele Menschen an den Seeufern ein Leben ohne die schwimmende Legende nicht denkbar, denn neben wichtigen Handelswaren werden auch Hunderte Passagiere transportiert. Doch westliche Touristen findet man hier eher selten. Schade, denn eine Fahrt mit der Hundertjährigen sollte bei keiner Reise ins Herz Afrikas fehlen.

    Liebe Grüße, Sarah Paulus

    Nachtrag, 27.05.2013: Gemeinsam mit dem Fotografen Rolf G. Wackenberg werden wir Mitte 2013 ein Buch über die Liemba, ehemals Goetzen, veröffentlichen. Titel: Von GOETZEN bis LIEMBA - Auf Reisen mit einem Jahrhundertschiff.

    Ausführliche Infos sind hier zu finden: www.liemba.wordpress.com

    Ansonsten hier klicken: www.sarahpaulus.de

    (Fotos: Rolf G. Wackenberg)

    Bilder von SarahPaulus zu Tansania: Tanganjikasee, M.V. Liemba

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Tansania: Tanganjikasee, M.V. Liemba 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps