Dampfbahn Fränkische Schweiz

Reisetipp

Reisetipps

Dampfbahn Fränkische Schweiz

Dampfbahn Fränkische Schweiz: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Ein schöner Sonntagsausflug - nicht nur für Eisenbahnfans

    Einen schönen Sonntagsausflug - nicht nur für Eisenbahnfans - bietet die Dampfbahn Fränkische Schweiz auf der Fahrt von Ebermannstadt nach Behringersmühle durch das Wiesenttal. Das romantische Wisenttal in der Fränkischen Schweiz hat auch für Naturfreunde, Wanderer und Kanusportler einiges zu bieten.

    Jeden Sonntag und an vielen Feiertagen zwischen Ostern und dem 30. Oktober fahren die historischen Züge der Dampfbahn Fränkische Schweiz von Ebermannstadt nach Behringersmühle und zurück.

    Seit 1980 fahren die Museumszüge (seit 1983 auch mit Dampf) auf der 1976 stillgelegten Nebenbahn.
    Es kommen historische Reisezugwagen, die Dampflokomotiven vom Typ Ploxemann, ELNA 6 und Baureihe, die Diesellokomotiven Baureihe V36, V60 und Köf, eine Akkumulatorlokomotive sowie die Triebwagen VT135 zum Einsatz.

    Weitere Informationen wie z.B. Fahrplan und Fahrpreise finden Sie im Internet unter: www.dfs.ebermannstadt.de.

    Fahrkarten gibt es an den Betriebstagen im Bahnhof Ebermannstadt sowie im Zug.

    Ebermannstadt ist eine Kleinstadt in der Nähe von Bamberg.

    Der Bahnhof Ebermannstadt ist mit der Bahn von Forchheim aus im Stundentakt erreichbar.

    Bilder von frieden_schenker zu Dampfbahn Fränkische Schweiz

    Reiseveranstalter: Dampfbahn Fränkische Schweiz

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Dampfbahn Fränkische Schweiz 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps