Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

Reisetipp

Reisetipps

Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: 4 Sterne bei 36 Bewertungen
Private Driver India

Ajay Pal - Privater Fahrer in Nordindien, Rajasthan

ADDRESS
E-36 A, Rajeev Nagar Begumpur, Rohini Sec-22
New Delhi - 110086

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Jane 08.05.11

    Individuelles Reisen in Nordindien leicht gemacht

    Wer Indien bereisen will, macht sich in der Regel erst einmal über mangelnde Hygiene und Standards Gedanken - immerhin ist die indische Kultur das komplette Gegenteil vom durchorganisierten Deutschland. Auch wir hatten am Anfang unsere Bedenken, ob man Indien denn individuell bereisen kann. Nach mehreren Horror-Szenarien in vietnamesischen Zügen nahmen wir auch Abstand von der Idee, Indien per Zug zu erkunden, sondern entschieden uns nach einiger Recherche für eine Tour mit einem der privaten Fahrer. So viel sei gesagt, in Indien wimmelt es nur so von Betrügern! Daher waren wir am Anfang auch mehr als skeptisch, was unseren Fahrer betraf. All die guten Bewertungen auf seiner Website überzeugten uns am Ende dennoch, und so waren wir von Mitte April bis Anfang Mai 2011 in Indien mit Ajay Pal unterwegs. Ajay ist ein zuverlässiger und sicherer Fahrer für Nordindien. Er war stets überpünktlich und unser Wohl bedeutete ihm alles. Sein Motto: "If I give something good, I get something good." Er hat unser Gepäck gehütet, wie seinen Augapfel, hat uns bei der Übernachtungssuche und beim Souvenirkauf stets hervorragend beraten und geholfen. Wir konnten ihm in jeder Sekunde unserer Reise blind vertrauen. Egal wie Euer Budget für Indien auch ist, Ajay kann vom Backpacker bis zum Luxus-Reisenden alle Wünsche zufrieden stellen.
    Sein Preis von 1800 Rupies pro Tag sind mehr als gerechtfertigt und inkludieren Fahrzeug mit Klimaanlage, freie Kilometer, Benzin, Übernachtung und Essen für den Fahrer. Zuzügliche Kosten, wie Steuern, Servicegebühr o.ä. wurden (im Gegensatz zu anderen bekannten Fahrern in Indien) nicht erhoben.
    Dank Ajay haben wir 3 wundervolle Wochen in Rajasthan verlebt. Neben den üblichen Hauptattraktionen hat uns Ajay auch zu Highlights abseits der Standardwege geführt und uns somit auch einen guten Einblick in die indischen Kultur gewährt. Durch die Reise mit dem Auto war es uns möglich, nicht nur an vorgegebenen Stopps zu halten, sondern auch ganz spontan unterwegs, wenn uns etwas Schönes ins Auge gesprungen ist. Trotz tausender Fotostopps auf dem Weg hat Ajay nie die Geduld mit uns verloren sondern war stets liebenswert und freundlich.
    Es gibt zwei Möglichkeiten, mit Ajay zu reisen: Entweder man hat seine geplante Route fertig ausgearbeitet, dann fährt er einen einfach auf Wunsch zum Ort XY. Es ist aber auch genauso gut möglich, völlig ohne Plan zu starten und sich ganz in Ajays Hände zu begeben, er wird einen sicher zu den schönsten Orten in ganz Nordindien führen. Wir können Ajay nur wärmstens empfehlen, wenn Ihr eine Reise nach Rajasthan oder Nordindien machen wollt und die Tour mit einem privaten Fahrer zu machen befreit Euch von Reisegruppenzwängen, wie dem Besuch von dutzenden Souvenirshops, Schneidereien und Juwelieren. Bei Ajay hatten wir nie das Gefühl der Unsicherheit. Er war stets ein sehr sicherer und ruhiger Fahrer (was bei indischen Verkehrsverhältnissen sicher nicht einfach ist) und auch in einem medizinischen Notfall war er sofort zur Stelle und half uns bei der Suche nach einem guten Krankenhaus und Arzt. Er half uns auch bei täglichen Besorgungen, wie Schneider, Friseur, Wäscherei und hatte stets gute Tipps für das unerlässliche Verhandeln in Indien. Dank seiner Warnhinweise, was Betrüger und Diebe an den Haupt-Touristen-Spots anging, mussten wir uns auch hier keine Gedanken machen. Kurz gesagt: Wer nach Nordindien, im Besonderen nach Rajasthan reisen will, der sollte mit Ajay fahren! Ihr werdet es nicht bereuen!

    PS: Ajay spricht sehr gut Englisch!

    Bilder von Jane zu Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

  • Die größte Enttäuschung auf unserer Indienreise war definitiv Ajay Pal

    Wir hatten uns auf die guten Bewertungen des Fahrers Ajay Pal verlassen, als wir ihn Anfang 2012 für unseren Trip durch Rajastan buchten. Im Nachhinein war das der größte Fehler den wir machen konnten und scheinbar sind ihm seine guten Bewertungen bereits zu Kopf gestiegen.
    3 Monate vor Beginn unserer Reise haben wir auf seinen Wunsch die Reiseroute fetsgelegt: Delhi-Agra-Ranthambore-Jaipur-Pushkar-Udaipur-Mt. Abu oder Ranakpur-Jodhpur-Jaisalmer-Jodhpur. Wir hatten uns von Beginn zum Glück für den Flug Jodhpur-Delhi entschieden um Zeit und im Nachhinen vor allem Nerven zu sparen entschieden. Der Preis für 2 Wochen betrug stolze 27.500 Rupien, allerdings haben wir nicht verhandelt, sondern klargestellt, dass Flexibilität unsere oberste Priorität ist und wir für Mehrkilometer aufkommen würden.
    Zu Beginn war Ajays Benehmen noch ok, allerdings sichtlich genervt, dass wir bestimmte Hotels, die uns Freunde bereits empholen haben, sehen wollten. Falls eines der Hotels ausgebucht war (die quittierte er stets mit einem barschen "I know") oder uns nicht gefallen haben (ebenfalls "I know and it is not your budget" obwohl wir von Guesthouse bis Luxushotel uns einerseits alles leisten wollten und nie eine Budgetdiskussion geführt wurde) und wir ein weiteres Hotel sehen wollten, wurde er sehr unangenehm und ab Udaipur außerordentlich agressiv. So packte er mich am Arm un schrie mich an ich soll jetzt das Hotel, obwohl ich das gegenüber anschauen wollte, nehmen. Einmal haben wir mit ihm auf der Fahrt zu Mittag gegessen. Diese Gelegenheit ließ er sich nicht nehmen uns um 400 Rupien zu betrügen! Während er nämlich mal wieder eines seiner endlos Telefonate führte, hab ich das Essen für uns 3 bezahlt - 80 Rupien. Er verlangte später für das Essen von uns 500 Rupien!
    Was die Sicherheit betrifft, haben wir uns auch keinesfalls wohl gefühlt. Anfangs dachten wir es wäre wg dem Indischen Verkehr. Allerdings haben wir, da wir Jaisalmer schon am 2. Tag cancellten, Tagesausflüge mit anderen Fahrern unternommen, da er nur sehr widerwillig 1. die Planänderung, nämlich dass wir uns mehr Zeit lassen und er sich ohne Geldeinbußen 600 Kilometer spart, hinnahm und 2. froh waren einen Tag Ruhe vor seiner aufdringlichen Besserwisserei hatten. Andere Fahrer haben zum Beispiel die Bodenwellen von Weitem gesehen und rechtzeitig abgebremst, Ajay fährt mit Vollkaracho drüber. Gerne bewegt sich Ajay auch als Geisterfahrer auf dem Highway! Den Weg nach Mt. Abu wollte er uns ausreden, weil die Straße schlecht ist und es überfüllt ist. In Mt Abu waren wir letztendlich so ziemlich die einzigen Touristen und die Straße dorthin war vergleichbar mit der Salzburger Autobahn. Das macht Ajay allerdings so sehr zu schaffen, dass er, wie er uns gesagt hat, sehr müde wir wenn die Straße nicht so lebhaft ist. Nach 2 Tagen Pause für ihn mussten wir aufpassen, dass er am Steuer nicht einschläft und haben uns mal wieder belehren lassen müssen, wie schlecht alle Inder außer ihm sind. Außerdem hat er uns sehr wütend erklärt, wir würden schließlich auch einschlafen. Wenn wir ein schönes Erlebniss hatten oder uns etwas gekauft haben, hat er geschimpft, dass wir mit niemanden reden sollten. Dabei war der einzige der uns auf der Reise betrogen hat er selbst!
    In Jodhpur haben wir ihn sofort entlassen und sehr entspannt nach Jaisalmer mit dem Bus gefahren. Natürlich nicht bevor Ajay uns mitten auf dem Marktplatz übel beschimpft hat und noch mehr Geld wollte, weil wir den Plan geändert haben. (Planänderung = 4 Tage weniger reisen mit Ajay, das wars uns wert!!!)
    Ajay ist unflexibel, fährt schlecht Auto, unfreundlich, agressiv, nicht hilfsbereit und hat nur das Geld vor Augen.

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    robins 28.07.13

    Zuverlässiger Fahrer

    Wir waren zu viert für 4 Tage in Nordindien mit Ajay Pal unterwegs. Die Planung der Reise im Vorfeld hat sehr gut geklappt und auch die Reise selbst war wunderbar. Ajay hat uns gut beraten und ist auf unsere Wünsche eingegangen. Er ist ein sehr guter und zuverlässiger Fahrer und ein sympathischer Mensch. Wir waren glücklich darüber, dass wir ihn als Fahrer gefunden haben und hoffen dass wir eine längere Tour mit ihm machen können.

    Tina und Vijay

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Marion0104 24.11.15

    Bester Fahrer

    Wir, zwei Frauen (47 und 72 Jahre) waren mit Ajay 10 Tage im November 2015 unterwegs. Wir haben mit ihm von Deutschland aus individuell geplant. Er hatte zusätzliche tolle Ideen (z.B. homestay salawas) und hat bei kurzfristigen Änderungen alles möglich gemacht. Er suchte Hotels nach vorgegebenem Preislimit zu unserer vollen Zufriedenheit aus. Er ist ein sehr sicherer und pünktlicher Fahrer und wer den Verkehr in Indien erlebt, weiss, was das heißt. Jeden Tag hatten wir sehr viel Spaß zusammen. Er behütete uns wie einen Augapfel, obwohl wir Indien als sehr sicher empfanden. Zweimal durften wir bei seiner Familie übernachten, um das typische indische Familienleben kennen zu lernen. Mit seiner Frau kochten wir zusammen. Zur Krönung kleidete sie uns in Saris. Es war ein gelungener Abschluss und Ajay will in Zukunft ein Doppelzimmer für Touristen anbieten.

    Bilder von Marion0104 zu Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 4 Sternen
    jerrylater 26.01.13

    Gute Alternative für Leute mit wenig Zeit / Komfortables Reisen

    Wir haben mit Ajay im Oktober vor Reiseantritt Kontakt aufgenommen. Die Kommunikation verlief sehr gut, wobei unsere Wünsche von Ajay sukzessiv in den Trip mit eingearbeitet wurden. Folgende Reiseroute wählten wir für diesen Teilabschnitt unserer Reise: Delhi (Startpunkt)- Agra- Jaipur- Pushkar- Jodhpur- Jaisalmer - Jodhpur (Ende).

    Das Auto, mit dem uns Ajay vom Flughafen abholte, ein Toyota Innova, war sehr geräumig/komfortabel und eignete sich hervorragend für unsere Gruppengröße (4 Personen).

    Insbesondere wenn man sich in Indien noch nicht so gut auskennt und nicht unendlich viel Zeit hat ist eine Tour mit Ajay eine gute Alternative zum herkömmlichen reisen mit Bus und Bahn.

    Ajay ist absolut zuverlässig, immer pünktlich, ein sicherer und schneller Fahrer und allzeit bemüht, dem Gast das zu bieten, was er wünscht.

    Nun habe ich hier im Forum auch eine negative Bewertung gelesen. Hierzu würde ich gerne folgendes anmerken:
    Auch wir wollten von Anfang an flexibel sein und änderten unseren Plan während der Tour (u. a. Zwischenstopp im Vogelpark Barathpur). Die Unterkunft die Ajay in Barathpur aussuchte war eine Katastrophe, andererseits gab es so kurzfristig nichts anderes in der Umgebung und die Weiterfahrt nach Jaipur in der Nacht wäre nicht sinnvoll gewesen. Es ist wichtig, alle Einzelheiten mit Ajay vor einer Änderung zu besprechen, gerade am Anfang vom Trip, da man sich noch nicht gut kennt.

    Auch mit der Restaurant-Wahl hatte es der Fahrer nicht immer einfach mit uns. In den größeren Orten sollte es, wenn möglich, etwas exklusivere regionale Küche sein (auch mit alkoholischen Getränken), jedoch nicht mega touristisch. Sprich, man muss auch aufpassen, dass man den Fahrer nicht überfordert, manches ist in diesen Gegenden einfach nicht möglich. Dazu 4 Leute die sich untereinander manchmal nicht einig waren. Speziell Ajay ist ein Typ, der es dir unbedingt Recht machen möchte, was dann auch mal hektisch werden kann.

    Daher meine Empfehlung:
    - Ajay die genauen Vorstellung bereits zum Beginn des Trips mitteilen, nach 1-2 Tagen weis er dann was Du willst
    - nicht zu viele Planänderungen vornehmen, insbesondere wenn keine Zeit da ist (Ajay wird dann manchmal hektisch und etwas überfordert)
    - die Tour nicht zu eng packen, da sich unterwegs immer was ergibt, insbesondere durch Ajays guten Tipps

    Abschließend muss ich noch sagen, dass die Hotels und Inlandsflüge, die Ajay für uns buchte, durchweg günstiger waren, als die entsprechenden Onlineangebote dazu, wir konnten Ihm da uneingeschränkt vertrauen. Wenn man jedoch in einen ganz bestimmten Hotel absteigen möchte, was man vielleicht schon vorher im Internet gefunden hat und sehr beliebt ist, dann sollte man am Besten etwas weiter im voraus reservieren, sonst wird es kurzfristig eher nichts.

    Ajays Kontaktdaten sind: ajaypal_delhi@yahoo.com, www.touristdriverindia.com


    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Hendrik 01.03.15

    Rajasthan Reise 25.12.14-12.01.15

    Auch wir buchten unsere dreiwöchige Rajasthan Reise im Dezember 2014-Januar 2015 bei Ajay Pal. Wir entschlossen uns im Oktober 2014 zu dieser Reise und nahmen per Email aufgrund seiner guten Rezensionen Kontakt zu Ajay auf. Den Reiseverlauf legten wir zusammen mit Ajay fest. Die Kommunikation über Email verlief immer reibungslos und schnell und unsere Wünsche, die Route betreffend, erfüllte er uns umgehend. Vor Reisebeginn fixierten wir den Preis für Mietwagen, Fahrer und Hotels.
    Unsere Stationen:
    2 Tage Dehli
    1 Mandawa
    1 Bikaner +Deshnoke (Rattentempel)
    1 Jaisalmer
    1 Wüste unter freiem Himmel sowie Kamelreiten (Khuri bei Jaisalmer)
    1 Jodhpur
    1 Pushkar
    2 Jaipur (Elefanten-Ritt)
    2 Ranthambore Nationalpark (Jeep-Safari)
    1 Orcha
    2 Khajuraho
    2 Varanasi (Bootsfahrt auf Ganges)
    1 Agra
    Wir verbrachten drei wundervolle Wochen in Indien. Danke für die tolle Organisation Ajay!! Auch unsere beiden Fahrer (Mr. Rama, Anil Kumar) waren super nett und brachten uns sicher von einer Station zur nächsten. Vor Ankunft in der jeweiligen Stadt bekamen wir immer wichtige Informationen über das Ziel und warnten uns vor den örtlichen „Touristen-Fallen“. Zu ihrem persönlichen Service zählte auch abgepacktes frisches Wasser für die Fahrt.

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Silvia03 03.06.12

    Tour durch Rajasthan - Individuelles Reisen mit Fahrer

    Wir (zwei junge Frauen) waren vom 16. Dezember bis 6. Januar 2012 für drei Wochen mit Ajay als Fahrer in Delhi und Rajasthan unterwegs. Er wurde uns von Freunden, die ein paar Monate zuvor in Indien waren, wärmstens empfohlen. Schon vorab schlug uns Ajay per E-Mail eine Route entsprechend unseren Wünschen und Vorstellungen vor, der wir sofort zustimmten. Er buchte auch alle Hotels entsprechend unseres Budgets, so dass wir uns um nichts weiter kümmern mussten. Während unserer Tour ließ er uns alle Freiräume und wartete auch mal 4 Stunden, bis wir mit der Burgbesichtigung oder dem Restaurantbesuch fertig waren oder hielt am Straßenrand an, damit ich mit voller Begeisterung meinen ersten Kamelkarren fotografieren konnte. Ajay beantwortete auch geduldig alle unsere Fragen rund um Indien. Er lud uns sogar zum Abendessen zu seiner Familie nach Hause ein, wo wir auch seine Frau, Kinder und Bruder kennenlernten und weihte uns später in die Curry-Rezepte seiner Frau ein.

    Nordindien scheint für Individualreisende mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur mit viel Zeit und Geduld zu erkunden zu sein. Wer hingegen nur eine begrenzte Anzahl an Tagen zur Verfügung hat, sollte lieber auf einen Fahrer ausweichen, um in der gegebenen Zeit das meiste und auch abgelegene Orte sehen zu können. Leider wird man als Tourist in ominösen „Tourist Agencies“ schnell übers Ohr gehauen. Bei Ajay ist man hingegen in guten Händen. Auch wir können ihn mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

    Noch ein Tipp: Wer sich von Ajay die Hotels buchen lässt, bezahlt diese dann auch über ihn entsprechend dem vorher ausgehandelten Preis und nicht im Hotel selber. Die Zahlungsweise am besten vorher abklären, damit man genug Bargeld dafür einplant. Diese Geschäftsweise ist für uns Deutsche zwar nicht sehr transparent, aber in Indien wohl üblich.

    Gesamtkosten Indienreise: Für "weiße" Touristen ist Indien nicht so günstig wie gedacht und wer mit eigenem Fahrer unterwegs ist, gilt in Indien automatisch als reich. Deshalb darf man auch damit rechnen, überall schon automatisch einen gewissen Extraaufschlag bezahlen zu müssen. Darauf sollte man sich schon vorher einstellen. Wir haben, was das angeht etwas Lehrgeld bezahlt, und werden bei unserer nächsten Indienreise überall noch mehr verhandeln!

    nach oben nach oben scrollen
  • Rajasthan September 2014

    Wir (52 jaehrig, 50 jaehrig, 17 jaehrig) hatten uns im Sommer 2014 entschlossen, eine Reise durch Rajasthan, Indien, zu machen. Durchs Internet sind wir auf die Homepage von Ajay Pal gestossen. Die Rueckmeldungen anderer v.a. deutschsprachiger Reisender waren so positiv, dass wir mit Ajay (sprich: Aschee mit weichem sch) Kontakt aufgenommen haben. Ajay spricht sehr gut Englisch und saemtliche Kommuniktion ist per Mail, Telefon und Skype bestens moeglich. Schlussendlich haben wir nur den Flug selber organisiert. Am 21.9.2014 hat uns Ajay puenktlich auf dem Flughafen von Dehli abgeholt. Er hat uns ein Dreisternhotel fuer die erste Nacht organisiert. Am naechsten Tag haben wir einen Teil von Dehli angeschaut. Ajay hat sich nach unseren Reisebeduerfnissen und Interessen erkundigt und anschliessend grob einen Reiseplan erstellt. Ajay ist nicht nur ein Fahrer, sondern auch ein sehr guter Reisefuehrer mit mehr als 15jaehriger Erfahrung, der seine Gaeste und ihre Beduerfnisse sehr feinfuehlig einschaetzen kann. Er hat fuer uns waehrend der Reise saemtliche Hotels gebucht und die Besichtigungsprogramme erstellt. Es hat alles bestens geklappt. Ajay fuhr jeweils zuerst ins Hotel, nach einer kleinen Pause zu den Sehenswuerdigkeiten, Aktivitaeten,… und hat uns auch abends ins Restaurant oder durch die Staedte gefuehrt. Wir fuehlten uns sehr sicher, er hielt Bettler von uns fern, half beim Aushandeln der Preise und informierte uns ueber das Leben und die Gepflogenheiten der Inder.
    Die Reiseeindruecke sind sehr intensiv. Ajay baut deshalb bewusst Pausen ein. Wir konnten in der uns zur Verfuegung stehenden Zeit sehr vieles anschauen, die Reise ohne Stress und Unsicherheiten geniessen. Dies Dank Ajay, der uns beriet und ueberall hinfuhr.
    Wir waren zu sehr guenstigen Preisen 16 Tage unterwegs. Ajay bekommt bei Hotelbuchungen z.T. andere Konditionen als wir. Unser Uebernachtungsablauf:
    2 Dehli
    1 Mandawa
    1 Bikaner
    1 Jaisalmer, 1 Wueste unter freiem Himmel, 1 Jaisalmer
    1 Jodhpur
    1 Salawas, in einer Farm (Roopraj Dhurhy Udyog Teppich - Dorf Kooperative)
    1 Ranakpur
    2 Udaipur
    1 Pushkar
    2 Jaipur
    1 Agra
    total ca. 3000km, die einzelnen Reiseetappen zwischen 2 und 7 Stunden, mit Pausen.
    Ueber die Strassenverhaeltnisse und Fahrstile in Indien wird ja viel geschrieben und viele Touristen haben Angst vor dem Strassenverkehr. Da Ajay ein selbstaendiger Unternehmer ist, ist es auch in seinem Eigeninteresse so zu fahren, dass es den Gaesten nicht schlecht wird und dass es keine Beulen an seinem Auto gibt. Wir fuehlten uns jedenfalls immer sehr sicher bei ihm.
    Fuer Fragen oder weitere Informationen melde dich ungeniert bei
    volker.schwerdtel@bluewin.ch



    Reiseveranstalter: Ajay Pal - Tourist Driver India
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    katrin1 21.06.14

    Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

    Auch wir haben uns auf Anraten von Freunden zu einer neuntägigen Rundreise mit Ajay entschlossen. Die Reiseroute haben wir im Vorfeld durch mehrere Mails und Telefonate (die immer von Ajay kamen) gemeinsam wie folgt festgelegt: Delhi-Jaipur-Udaipur-Pushkar-Agra-Delhi.
    Auch die Hotels haben wir, nach einem Preisvergleich über diverse online-Buchungsseiten, über Ajay gebucht, weil er doch wesentlich günstigere Tarife erhalten hat, auch für die Vier und Fünf Sterne Hotels.
    Somit ist er nicht nur ein Fahrer, sondern gleichzeitig ein Reiseveranstalter und ein sehr guter Reiseführer für unterwegs in englischer Sprache. Da wir mit meinen Eltern und unserer kleinen Tochter unterwegs waren, die kein Englisch sprechen, hatten wie ebenfalls über Ajay einen deutschsprachigen Reiseführer für die Sehenswürdigkeiten gebucht. Auch dies hat hervorragend geklappt.
    Wir haben uns sehr gut betreut gefühlt von Ajay, der immer sehr aufmerksam, hilfsbereit, sehr geduldig und zuvorkommend war. Er hat uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Nach ein paar Tagen, war er schon wie ein Freund und wir haben immer alle gemeinsam gegessen. Trotz der Sprachbarriere mit meinen Eltern war es sehr lustig und auch sehr informativ, weil er uns Einiges über sein Land erzählt und erklärt hat. Wir können Ayaj jedem weiterempfehlen, der Indien nicht in einer großen Reisegruppe erleben möchte, sondern individuell das tolle Land erkunden will.

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Elke2015 16.03.15

    Unvergessliche Tour mit Ajay Pal


    " If I do something good -I get something good back!"
    Ganz gemäß diesen Mottos konnten wir ( 7 Personen ) unsere 9-tägige Reise
    im Norden Indiens absolut genießen.
    Die Reiseroute wurde bereits im Voraus durch etliche Mails, auf die Ajay immer sehr schnell antwortete,
    geplant. Durch Telefonate (seinerseits) kurz vor Antritt der Reise fühlten wir uns in sicheren Händen.
    Im klimatisierten Kleinbus ging es gemeinsam mit Ajay UND einem Fahrer durch Rajasthan.
    Während der Tour waren wir Routenänderugen nicht abgeneigt, da sie uns zu wundervollen Orten abseits der manchmal überfüllten Touristengebiete brachten.
    Ajay ist ein sehr flexibler, sehr gut organisierter und stets pünktlicher Guide, der für seine Gäste immer nur das Beste möchte,
    nämlich einen einzigartigen und unvergesslichen Aufenthalt in seiner Heimat.
    Und das ist ihm ausnahmslos gelungen.
    Wir hatten viel Spass miteinander und er wurde unseren unzähligen Fragen nie müde.
    Wir konnten ihm bedingungslos vertrauen und empfehlen ihn wärmstens weiter.
    Elke und Family

    Reiseveranstalter: Ajay Pal - Tourist Driver India
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    timol 10.04.15

    aufrichtige empfehlung

    wir waren im april 2015 2 wochen in rajasthan unterwegs. wir sind 56 und 57 jahre alt. da wir wenig zeit fuer die planung hatten, und viel sehen wollten, haben wir nach einem auto mit fahrer gesucht. aufgrund der zahlreichen empfehlungen der leute, die vorher mit ajay pal gefahren sind, haben wir mit ihm 4 monate vorher kontakt aufgenommen. ajay hat uns verschieden routenvorschlaege fuer unsere reisezeit gemacht und uns angeboten, die hotelauswahl fuer uns zu uebernehmen. diese richtete sich nach dem vorhandenen budget.
    dass das fahrzeug ac hatte war uns wichtig.
    insgesamt koennen wir sagen, wir haben in der kurzen zeit sehr viel erlebt, haben alle sehenswuerdigkeiten und vieles mehr gesehen und eine gute zeit erlebt. auch als reisefuehrer und helfer in allen (not-)lagen ist er empfehlenswert. wir wuenschen ihm und seiner familie das beste und kommen bei einer anderen indienreise gerne wieder auf ihn zurueck.
    christiane und edmund werner

    seine kontaktadresse ist: Ajay pal, 0091.9313083077

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    lyfra 07.05.15

    Perfekte Reise durch beste Organisation

    Wir sind über dieses Portal auf Ajay und seinen Service aufmerksam geworden. Leider hatte er selbst in der von uns gewünschten Zeit keine Zeit, da er eine andere Touristengruppe gefahren hat, allerdings hat er uns einen Kollegen, Salauddin, vermittelt. Während der gesamten zweiwöchigen Reise durch Rajasthan, die wir von Deutschland aus problemlos mit Ajay absprechen konnten, hat sich Ajay immer wieder telefonisch nach unserem Wohlbefinden erkundigt.
    Bei der Planung der Reise ist Ajay vollkommen auf unsere Wünsche eingegangen und hat uns gleichzeitig mit wertvollen Tipps versorgt. Eine Kommunikation auf Englisch war problemlos möglich.
    Mit Salauddin hat er uns den bestmöglichen Begeliter vermittelt, der sich perfekt auf uns und unsere Bedürfnisse eingelassen und eingestellt hat. Auch kurzfristige Änderungen wurden problemlos ermöglicht. Dabei war er zu jeder Zeit sehr freundlich, hilfsbereit, zuverlässig und absolut liebenswürdig!

    Vielen Dank Ajay für diese tolle Vermittlung und die rührende Betreuung! Indien war für uns vor allem auch durch diese gut geplante Reise eine tolle und wiederholenswerte Erfahrung!!

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    cwilken 21.05.15

    2 Wochen Rajasthan

    Wir (26 und 28) waren mit Ajay 2 Wochen lang in Rajasthan unterwegs.
    Die Organisation vorab war kurzfristig, aber sehr eiffizient, da Ajay stets sofort geantwortet hat und ja sowieso schon lange im Geschäft ist. Er war uns von Freunden empfohlen worden.
    Eine Woche vor der Fahrt haben wir ihn in Delhi nochmals getroffen um ihn kurz kennenzulernen und den Rest zu besprechen. Danach waren wir eine Woche in Punjab, wo er uns dann für die Tour abgeholt hat.

    Die Tour selbst hat er gut organisiert. Wir haben uns nur wenig vorbereitet, weshalb der Tourplan auch eine Mischung aus unserer Vorstellung und seinem "Standard-Programm" war. Das stellte ihn zuweilen vor kleinere Probleme, wenn wir nicht so recht wussten, was wir wollen. Als geborener Rajasthani hat er auch einiges über die Region zu erzählen. Er hat überall seine Leute - das kann man doof finden - so läuft es aber in Indien und kann auch von Vorteil sein. Wir hatten beide Probleme mit dem Essen, aber er hat immer dafür gesorgt, dass unsere oft peniblen Wünsche erfüllt werden. Wir waren beide auch mal kurz krank auf der Reise und er hat sich gut gesorgt/gekümmert. Mit der Hotelwahl (Budget) waren wir bis auf eine Ausnahme (Sajjat Niwas, Jaipur) sehr zufrieden. Ansonsten gibt er hilfreiche Tipps, wo er kann.

    Ajay leugnet nicht, dass dies auch sein Geschäft ist und das Geld natürlich schon eine Bedeutung hat. Er erklärte uns auch, wie er beispielsweise bei manchen Geschäften Kommission erhält, wenn wir dort kaufen. Wir haben zwar nichts gekauft, aber so ist das in Indien normal und wir fanden es gut, dass er das so offen angesprochen hat. Auch hat er angeboten, für die letzten Stationen teurere Hotels zu buchen, da wir noch genug Budget hatten. Wir haben abgelehnt, freuen uns aber über die Aufrichtigkeit, da er somit auf etwas mehr Gewinn verzichtet hätte. Er spricht immer wieder darüber, dass sein Geschäft nur über gute Empfehlungen existieren kann. Das kommt manchmal etwas drängelnd, aber er hat ja Recht und in unserem Fall sprechen wir gerne eine gute Empfehlung aus.

    Kurzum: Ajay ist zuverlässig und hilfsbereit, sehr bemüht, dass wir unsere Reise genießen und viel sehen. Er ist ein aufrichtiger Typ und wenn man mal solo in Indien unterwegs war, weiß man das zu schätzen. Preislich haben wir keinen Vergleich - gleichwohl wissend, dass sein Service nicht der günstigste ist - aber insgesamt stimmte das Preisleistungsverhältnis. Wir waren sicher keine leichten Gäste, aber er hat das sehr gut gemeistert. In Zukunft würden wir wieder mit ihm Kontakt aufnehmen, wenn wir was mit Indien planen.
    Einzig negativ anzumerken wäre, dass er manchmal in komischer Stimmung ist, was möglicherweise mit seinen geschäftlichen Nebenaktivitäten zu tun hatte.

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    cwilken 21.05.15

    2 Wochen Rajasthan

    Wir (26 und 28) waren mit Ajay 2 Wochen lang in Rajasthan unterwegs.
    Die Organisation vorab war kurzfristig, aber sehr eiffizient, da Ajay stets sofort geantwortet hat und ja sowieso schon lange im Geschäft ist. Er war uns von Freunden empfohlen worden.
    Eine Woche vor der Fahrt haben wir ihn in Delhi nochmals getroffen um ihn kurz kennenzulernen und den Rest zu besprechen. Danach waren wir eine Woche in Punjab, wo er uns dann für die Tour abgeholt hat.

    Die Tour selbst hat er gut organisiert. Wir haben uns nur wenig vorbereitet, weshalb der Tourplan auch eine Mischung aus unserer Vorstellung und seinem "Standard-Programm" war. Das stellte ihn zuweilen vor kleinere Probleme, wenn wir nicht so recht wussten, was wir wollen. Als geborener Rajasthani hat er auch einiges über die Region zu erzählen. Er hat überall seine Leute - das kann man doof finden - so läuft es aber in Indien und kann auch von Vorteil sein. Wir hatten beide Probleme mit dem Essen, aber er hat immer dafür gesorgt, dass unsere oft peniblen Wünsche erfüllt werden. Wir waren beide auch mal kurz krank auf der Reise und er hat sich gut gesorgt/gekümmert. Mit der Hotelwahl (Budget) waren wir bis auf eine Ausnahme (Sajjat Niwas, Jaipur) sehr zufrieden. Ansonsten gibt er hilfreiche Tipps, wo er kann.

    Ajay leugnet nicht, dass dies auch sein Geschäft ist und das Geld natürlich schon eine Bedeutung hat. Er erklärte uns auch, wie er beispielsweise bei manchen Geschäften Kommission erhält, wenn wir dort kaufen. Wir haben zwar nichts gekauft, aber so ist das in Indien normal und wir fanden es gut, dass er das so offen angesprochen hat. Auch hat er angeboten, für die letzten Stationen teurere Hotels zu buchen, da wir noch genug Budget hatten. Wir haben abgelehnt, freuen uns aber über die Aufrichtigkeit, da er somit auf etwas mehr Gewinn verzichtet hätte. Er spricht immer wieder darüber, dass sein Geschäft nur über gute Empfehlungen existieren kann. Das kommt manchmal etwas drängelnd, aber er hat ja Recht und in unserem Fall sprechen wir gerne eine gute Empfehlung aus.

    Kurzum: Ajay ist zuverlässig und hilfsbereit, sehr bemüht, dass wir unsere Reise genießen und viel sehen. Er ist ein aufrichtiger Typ und wenn man mal solo in Indien unterwegs war, weiß man das zu schätzen. Preislich haben wir keinen Vergleich - gleichwohl wissend, dass sein Service nicht der günstigste ist - aber insgesamt stimmte das Preisleistungsverhältnis. Wir waren sicher keine leichten Gäste, aber er hat das sehr gut gemeistert. In Zukunft würden wir wieder mit ihm Kontakt aufnehmen, wenn wir was mit Indien planen.
    Einzig negativ anzumerken wäre, dass er manchmal in komischer Stimmung ist, was möglicherweise mit seinen geschäftlichen Nebenaktivitäten zu tun hatte.

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Sonja33 31.10.15

    Privater Fahrer in Indien! Von Delhi über Rajasthan nach Agra.

    Dank Ajay Pal haben wir im Oktober 2015 eine unvergessliche und wunderschöne Nordindienreise erlebt.
    Schon vor Reiseantritt konnten wir unser Wünsche und Vorstellungen mit ihm per E-Mail austauschen. Er versorgte uns mit wertvollen Tipps, sodass wir unsere Reiseroute optimal gestalten konnten. Wir wollten unsere Hotels selber buchen, doch auch das würde Ajay selbstverständlich übernehmen.
    Bei unser Ankunft in Delhi kurz nach Mitternacht kam Ajay uns mit ausgestreckter Hand entgegen und begrüßte uns mit unseren Namen. Sein Lächeln nahm uns mit einem Mal unsere Scheu vor Indien und in diesem Moment wussten wir, dass sich Ajay gewissenhaft auf unsere Reise vorbereitet hatte.
    Er war die ganze Reise über (selbst am Abreisetag bis 2.00 Uhr früh) auf unser Wohl bedacht, egal ob es sich um den chaotischen Verkehr in indischen Städten handelte, er uns vor indischen "Betrügern" und ihren Tricks warnte oder immer ein Auge auf unser Gepäck hatte.
    Ajay war immer überpünktlich. Er reagierte immer flexibel auf unsere spontanen Reisewünsche und zeigte uns auch Highlights, die wir als Touristen wohl nicht entdeckt hätten. Trotz unserer Spontanaktivitäten hat er nie Geduld verloren, sondern war immer freundlich und brachte auch den entsprechenden Humor mit.
    Wir können Ajay Pal unbedingt wärmstens als privaten Fahrer empfehlen. Er ist wirklich sein Geld wert!

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 4 Sternen
    paolo1112 12.06.16

    Bestes Service

    Wir haben eine Rundreise mit privatfahrer gplant.
    Wir haben uns an Ajay gewendet und es war wirklich alles nahezu perfekt.
    Er war zwar zu dem Zeitpunkt bereits gebucht , aber er sagt er schickt uns seinen Freund , und Mokesh war echt super.
    Die Planung mit Ajay war sehr einfach und die tourziele immer gut gewählt.
    Auch die von ihm gebuchten Hotels waren meistens bestens.
    Auch die Extrasachen , wie eine Übernachtung in den Sanddünen ( mal was anderes),
    die Tigersafari, wir sahen auf anhieb 2 Stück hautnah, waren super organisiert.
    Die Rundreise durch Rajastan bis Varanasi dauerte 3 Wochen für ca € 1400.- alles inklusive (Fahrer Auto Hotels Safari)

    2 Punkte zum beachten: in Jaipur ein besseres Hotel nehmen, unseres war am A der welt
    Bootsfahrt in Varanasi am Abend, morgens nix los

    Sollte wer fragen haben
    p.hammerlindl@aon.at

    Reiseveranstalter: Privatreise
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    skysilvie 18.11.15

    Tolle Tour mit Ajay durch Rajasthan

    Wir (47+48 Jahre alt) kommen gerade von einer 12 tägigen Reise durch Rajasthan.
    Im Vorfeld hatten wir per Mail die Route grob geplant, die Kommunikation hierzu hat super geklappt.
    Wir haben nur die ersten 2 Nächte vorab selber gebucht. Alle weiteren Unterkünfte haben wir immer einen Tag vor Ankunft gebucht, da wir uns immer offen halten wollten, länger oder kürzer zu bleiben. Die Unterkünfte habe ich entweder selber per Internet rausgesucht und gebucht, oder Ajay hat für uns eine passende Unterkunft gesucht und für uns gebucht. Wenn er die Unterkunft vorgeschlagen hatte, sollte ich immer erst vorher im Internet schauen was es kosten würde. Wenn wir einverstanden waren, hat er gebucht und uns einen besseren Preis vermittelt. Allerdings wie auch von anderen Reisenden geschrieben, wurde das Geld dann nicht im Hotel bezahlt, sondern ging direkt an Ajay. Wir haben das nicht hinterfragt, da am Ende der Preis für uns besser war.
    Wenn am Abend Pläne für den nächsten Tag gemacht wurden, hat er immer am nächsten Morgen, nochmal nachgefragt, ob die Pläne noch so stehen. Er halt also immer nochmal einen Re-Check gemacht. Aber wenn man etwas möchte, sollte man dies auch klar Ansagen. Nur im Nebensatz erwählen, dass man dies oder das gerne machen oder kaufen möchte, funktioniert nicht. Auch hier ist der Re-Check gefragt, diesmal aber von der Kundensicht.
    Da wir sehr interessiert daran waren, nicht in touristische Restaurants zu gehen, hat Ajay immer versucht uns in ein wirklich indisches Lokal zu führen, wo auch nur Einheimische Essen.
    Ajay hat uns direkt am ersten Tag hilfreiche Tipps gegeben. Er war immer überpünktlich und sehr bemüht es uns recht zu machen. Ajay ist ein sicherer Fahrer wir haben uns nie unwohl und unsicher gefühlt. Wir hätten viele Dinge sicher ohne Ajay nicht gesehen und erlebt. Wir können Ajay nur weiterempfehlen und würden wieder mit ihm eine Tour machen. Wir hatten einen Driver gebucht und einen Reiseführer bekommen.

    Bilder von skysilvie zu Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Michael22 20.05.16

    Rundreise Nordindien

    Vom 1. bis 21. Mai 2016 haben wir (Ehepaar, 55 Jahre alt) mit Ajay Pal eine Rundreise durch Nordindien gemacht. Bereits bei der Vorbereitung der Strecke und der Auswahl der Hotels war uns Ajay behilflich, hat uns gut beraten, ist jedoch auch stets auf unsere Wünsche eingegangen. Unsere Mails und Anliegen wurden von Ajay stets prompt beantwortet. Die Rundreise führte uns, auf unseren Wunsch hin, von Delhi über Agra, Bharatpur, Jaipur, Udaipur, Phushkar, Bikaner, Amritsar, Daramsala, Shimla und Chandigar zurück nach Delhi.
    Am Flughafen wurden wir von Ajay freundlich in Empfang genommen, sodass wir uns gleich wohl fühlten, was bis zum Ende unserer Reise so blieb. Während unserer drei gemeinsamen Wochen zeichnete sich Ajay durch seine Geduld, seine offene Art und grosse Flexibilität aus. Auch kurzfristige Aenderungen des Tagesprogrammes stellten für ihn kein Problem dar.
    Ajay war, im Gegensatz zu uns, immer pünktlich und sehr zuverlässig. Im chaotischen Strassenverkehr ist er ein ruhiger und umsichtiger Fahrer.
    Wir hatten eine sehr interessante und gute Zeit mit Ajay und können ihn in jeder Beziehung vorbehaltlos weiterempfehlen.

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    alex.lohri 12.01.16

    Delhi-Agra-Jaipur 2015

    Meine Freundin und ich waren im Dezember 2015 drei Wochen in Indien unterwegs und haben unsere Reise eigenständig geplant. Für unsere dreitägige Tour von Delhi über Agra nach Jaipur haben wir uns für Ajay Pal entschieden, da dieser die mit Abstand beste Rate angeboten hat und gleichzeitig seine Ratings auf GEO und Tripadvisor sehr positiv waren. Ein bischen unsicher waren wir dennoch, da Ajay sich während unserer Planung manchmal über eine Woche Zeit liess um uns zu antworten. So hätten wir fast eine andere Agentur gebucht, was wir im Nachhinein wohl bereut hätten.
    Ajay konnte uns selbst nicht fahren aber stellte uns mit Bhupender einen netten, verlässlichen und sicheren Fahrer zur Seite. Darüber hinaus verfügte dieser über ausreichende Englischkenntnisse. Ajay hat sich täglich telefonisch nach uns erkundigt und gefragt, ob wir sonstige Wünsche hätten. Der Service war somit insgesamt sehr gut und insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders zu erwähnen ist, dass Ajay uns den wohl besten Guide für die Besichtigung des Taj Mahals zur Verfügung gestellt hat, ein weltklasse Typ! Insgesamt haben wir mit Ajay nur positive Erfahrungen gemacht und empfehlen ihn hiermit sehr gerne weiter!

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    ZitaWolf 16.03.16

    Happy Rajasthan Februar 2016

    Bisher waren wir ausschließlich im Süden Indiens unterwegs. Letztes Jahr lernten wir dort ein Paar kennen, die mit Ajay eine Tour durch Rajasthan gemacht hatten und nahmen dann in diesem Jahr Kontakt zu ihm auf um eine 15-tägige "Heritage-Tour" (wie sie von ihm angeboten wird) mit ihm zu planen. Das ging sehr unkompliziert und wir überließen ihm die Auswahl der Hotels und die Route. Eigentlich kann man sagen, dass wir total unvorbereitet abgeflogen sind. Wie sich herausstellte, war das kein Grund zur Sorge. Ajay hat die Reihenfolge der Städte sehr gut geplant, so dass sich immer eine gewisse Steigerung ergab. Die Hotels waren bis auf zwei (in Delhi und Agra, die aber auch sauber waren) total nach unserem Geschmack. Ajay hat super Tipps für kl. Snacks an der Straße, den besten Masala-Chai und natürlich kennt er auch gute Restaurants. Das war alles unglaublich lecker! Ajay ist immer da, wenn man ihn braucht, kämpft um das Wohlergehen seiner Gäste, ist pünktlich, fährt sicher und gut und wir hatten eine wirklich tolle, auch lustige und unvergessene Zeit mit ihm. Von der Ankunft bis zum Abflug waren wir bestens bei ihm aufgehoben. Wir können ihn sehr empfehlen.
    Wolf & Zita

    Bilder von ZitaWolf zu Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Somuk 15.02.15

    Rajasthan

    Ajay Pal war unser Tourguide in Rajasthan im Januar 2015, und ohne viel ins Detail zu gehen, wir hatten eine unglaublich schöne Reise mit ihm. Er organisierte unsere Tour (2200km) nach unseren Wünschen. Die Hotels die er für uns buchte und die Restaurants in die er uns brachte, waren sehr gut. Auch die „Dhabas“ in denen wir assen waren eine Klasse für sich. Wir mussten uns keine Sorgen machen krank zu werden. Sein Wissen über Indien und Rajasthan und seine Freundlichkeit uns beeindruckt. Während den ganzen 13Tagen unserer Reise fühlten wir uns sicher mit Ajay. Wir können Ajay allen nur empfehlen die eine Reise durch das wunderschöne Rajasthan planen.

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    MatS 13.12.14

    Wundervolle Tage in Delhi und Agra mit Ajay Pal

    Meine Freundin und ich verbringen gerade eine kleine Weltreise und so sind wir auch für ein paar Tage nach Delhi und Agra (Taj Mahal) gekommen. Da es für uns bei der erste Aufenthalt in Indien war, haben wir nach einem Fahrer im Internet gesucht und sind so auf Ajay Pal gestoßen.

    Unser Eindruck war bereits von Beginn an bei der Kontaktaufnahme per mail sehr positiv und dieser hat sich dann beim persönlichen Treffen eindrucksvoll bestätigt. Wir können hier nur die de facto ausnahmslos extrem positiven Rezensionen bestätigen. Ajay war immer total nett, zuvorkommend, umsichtig, (im Gegensatz zu uns) stets pünktlich, flexibel und bemüht in der Programmplanung, erzählte uns viel über Land und Leute und war schlicht und einfach der perfekte Begleiter für unseren Aufenthalt.

    Er nahm uns auf unseren Wunsch in ein Lokal für Einheimische (wo wir indischen Tee für einen Spottpreis tranken) genauso mit wie er uns - weil wir es wollten - ein etwas gehobeneres Restaurant für das Abendessen empfahl; zu moderaten Preisen und ohne unangenehme Nachwirkungen.

    Wir werden jedenfalls wiederkommen und dann eine ausgiebigere Indientour planen - ganz sicher wieder mit Ajay!

    Falls es jemandemauffällt: wir haben uns extra hier angemeldet, um diese Rezension zu schreiben, schlicht und einfach, um uns hier bei Ajay öffentlich zu bedanken und ihn hier (weiter) bekannt zu machen; er hat es sich schlicht und einfach verdient. Wer mehrüber ihn wissen will oder sich ihm auch anvertrauen will:

    www.touristdriverindia.com

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Onyx21 26.05.12

    Top Fahrer!

    Ich habe eine 33 Tage Tour in Rajasthan mit Ajay absolviert.
    Ajay ist ein sehr guter und sicherer Fahrer. Er hat mir auch sehr geholfen bessere Preise für Hotelunterkünfte zubekommen. Er wird dir helfen ein gutes Preis Leistungs verhältnis für die Hotels zu finden und nimmt keine Kommission.

    Wie soviele Fahrer, versucht er dich nicht ums Ohr zu hauen. Es ist ihm wichtig, wie es seinen Kunden geht und möchte 100% Kundenzufriedeneheit.

    Er kann dir auch bei deiner Plannung und Hotelsuche behilflich sein. Die Preise sind sehr preisgünstig und er spricht gut englisch. Das ich ein Auto gemietet habe und einen Fahrer war die beste Entscheidung. Ich habe Leute gesehen,die Probleme hatten mit dem Transport. Der Service von Ajay wird dich sicherlich nicht enttäuschen.- Top Fahrer!
    Dank ihm habe ich das wirkliche Rajasthan kennen gelernt.

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    eschbachl 08.08.12

    Ein super Driver

    Wir sind eine Familie aus der Schweiz mit drei Kindern im Teenager-Alter und unternahmen im Juli / August 2012 eine 4-wöchige Reise in Nordindien mit dem Fahrer Ajay Pal aus Delhi (www.touristdriverindia.com ajaypal_delhi@yahoo.com). Ajay ist ein angenehmer traditioneller Inder und er ist ein sehr sicherer und verantwortungsbewusster Fahrer, was uns am wichtigsten war. Er hat uns auf direktem Weg zu den schönsten Orten in Delhi, Rajasthan und Varanasi gebracht und kennt sich sehr gut im Land und in den Städten aus. Wir konnten ihm wirklich jederzeit und in allen Situationen vertrauen. Er war auch hilfreich beim Finden und Buchen der Hotels (ein Teil der Uebernachtungen hatte ich bereits aus der Schweiz vorreserviert, den Rest haben wir an Ort und Stelle gefunden). Und nicht zuletzt war er für alle unsere Shoppingwünsche eine grosse Hilfe und war auch zu den Kindern immer herzlich. Er hütete unser Gepäck im Auto während wir die Monumente besichtigten und wartete jeweils geduldig auf uns. Er war immer pünktlich und auch flexible wenn wir unsere Meinung änderten. Ajay hat zwei eigene klimatisierte Autos in seinem Unternehmen (bei guter Auftragslage stellt er einen weiteren Fahrer an), wir sind mit seinem recht neuen Toyota Innova (6 + 1 Sitze) gefahren. Er hat wirklich eine sehr professionelle Einstellung zu seinem Job.
    Ajay spricht fliessend Englisch und auch Gespräche über Themen des indischen Lebens (Kultur, Traditionen etc.) sind sehr gut möglich.
    Die positiven Berichte auf dieser Seite kann ich nur bestätigen. Genau so war es auch bei uns. Den negativen Bericht weiter oben kann ich mir nur so erklären, dass wohl da zwei Parteien zusammen gekommen sind, die sich nicht vertragen. Wenn man sich Ajay gegenüber offen und vertrauensvoll verhält, ist auch er sehr angenehm. Wenn man ihm dauernd misstraut kann das nicht funtionieren.
    Bei weiteren Fragen oder für eine Bestätigung der Echtheit dieses Reports stehen wir in der Schweiz unter indiatripp@eschbachs.ch gerne zur Verfügung.

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    annyta_cr 01.09.12

    Tolle Rajasthan-Reise dank Ajay Pal!

    WIr haben zu viert eine Reise durch Rajasthan, Delhi und Agra mit Ajay letzten August organisiert. Da wir nur 2 Wochen Zeit hatten um diese Reise durchzuführen, haben wir uns für einen privaten Fahrer entschieden. Die Idee war definitiv ein Treffer!

    Bei der Ankunft am Flughafen in Delhi waren wir sehr gespannt auf unseren Fahrer, denn wenn man eine Reise durch das Internet geplant hat und es sich dabei um so einen fernen Fahrtziel handelt, hat man dabei immer die Frage ob alles überhaupt klappen wird.
    Um dieses unsichere Gefühl für andere Reisende nach Indien zu vermeiden, schreibe ich diesen kurzen Berticht, denn meinerseits kann ich das Reisen mit Ajay nur empfehlen und die anderen positiven Berichte nur bestätigen:

    Ajay spricht fliessend Englisch, man kann ihn wirklich alles fragen (wir haben bei den langen Fahrtzeiten sehr viel über die Kultur des Landes erfahren), er fährt sicher und hat auch immer versucht uns zu helfen, egal ob beim Einkaufen, im Hotel, bei der Restaurantauswahl oder einer Stadtbesichtigung.
    In Indien gibt es mit Fahrer und Reiseführer viel Betrug, da sehr viele auf Kommission arbeiten und dich somit ins "beste Restaurant der Stadt" führen wollen, der zufällig seinen Bruder gehört und wo der Reiseführer plötzlich als Kellner mithilft.

    Ajay hat uns über viele Betrüge gewarnt und war immer sehr neutral: er hat einfach versucht uns wirklich zu helfen und auch verstanden was wir in jedem Moment brauchten. Nach einigen Tagen haben wir uns auch sehr gut verstanden und waren sogar zusammen im Kino und haben uns ein Bollywood -Film in Hindi angeschautt!

    Wie auch innerhalb anderen Berichten beschrieben, hütete Ajay unser Gepäck im Auto während wir die Monumente besichtigten und wartete jeweils geduldig auf uns, sehr oft auch mehrere Stunden. Er war immer pünktlich und auch flexibel wenn wir unsere Meinung änderten. Einfach professionell würde ich sagen, aber gleichzeitig sehr nett und warm.
    Somit lade ich Euch allen zu einer Reise nach Rajasthan mit unseren Freund Ajay ein!

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    sunwaver 05.01.13

    Vor unserer Reise haben wir uns von von Freunden die Email-Adresse von Ajay Pal geben lassen. Er hat einen angestellten Fahrer, mit dem unsere Freunde gefahren sind und mit dem sie sehr zufrieden waren.

    Wir sind vom 01.11.-14.11.2012 die folgende Route gefahren: Delhi (Startpunkt)- Mandhawa- Bikaner- Jodhpur- Ranakpur- Udaipur- Pushkar- Jaipur- Ranthambhore National Park- Agra- Delhi (Endpunkt)
    Vor der Reise hatten wir mit Ajay mehrmals per Email Kontakt. Dies war gar nicht schlecht, da man so schon ein gutes Gefühl bekommen hat, dass sich Vorort sich jemand um uns kümmern wird, und wir nicht auf uns allein gestellt sind. Als Auto hat uns Ajay mit einem Toyota Innova durch die Gegend gefahren, der größer und komfortabler ist, als die Tatas der Konkurrenz.
    In den 14 Tagen unserer Reise mit Ajay war er für uns nicht nur einfach der Taxifahrer von A nach B, sondern vielmehr ein sehr guter Reiseführer und Freund. Er hat geduldig alle Fragen beantwortet, die wir ihm gestellt haben. Und ich kann sagen, dass es eine Menge fragen waren, die wir hatten.

    Wenn man will, kann man über Ajay die Unterkünfte buchen. Er versteht sich dabei als Dienstleister. In den ersten 1-2 Nächten weiß er, welchen Komfort man in etwa benötigt und kann dann die Unterkünfte so arrangieren, dass man immer in etwa eine vergleichbare Unterkunft bekommt. Im November war dort aufgrund des Lichterfests (Divali) die Hauptreisezeit, so dass es sehr von Vorteil war, dass wir uns nicht um die Unterkünfte kümmern mussten.
    Wir haben aber trotzdem immer erst das Zimmer angeschaut und dann signalisiert ob wir mit der Unterkunft einverstanden waren oder nicht.

    Ajay ist sehr pünktlich und absolut zuverlässig. Sehr hilfreich war auch, dass uns Ajay den Unterschied zwischen den Touristenmärkten und den Geschäften für Einheimische gezeigt hat. So waren in Jaipur die Touristenläden fast 3 Mal so teuer wie die Direktverkaufläden der Fabrikbesitzer. Diese hätten wir von selbst nicht gefunden, da sie vernab der anderen, für Touristen direkt erkennbaren Geschäfte waren.

    Das Erlebnis, dass uns am meisten im Gedächtnis geblieben ist, war ein Besuch bei einer relativ armen Familie auf dem Land. Dank Ajay, haben wir zwischen Jodhpur und Ranakpur mit ihm gemeinsam bei einer Familie das Leben auf dem Land kennengelernt. Der Familenvater hat die Küche/ Feuerstelle der Familie, die 2 Zimmer zum Wohnen gezeigt und uns ca. eine Stunde etwas über das tägliche Leben seiner Familie erzählt. Es war sehr eindrucksvoll aus "erster Hand" kennzulernen wie die Menschen in Indien auf dem Land leben.
    Ohne Ajay als Mittler und Dolmetscher wär dies nicht möglich gewesen.

    Fazit: Ajay ist mehr als ein Fahrer. Er ist ein "Full-Service"-Anbieter. Seinen angestellten Fahrer haben wir selbst zwar nicht kennengelernt, er soll aber laut unseren Freunden aber ebenfalls sehr gut sein.

    Ajays Kontaktdaten sind: ajaypal_delhi@yahoo.com, www.touristdriverindia.com

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Semira 17.02.13

    Wirklich empfehlenswert

    Für unseren fast 5-wöchigen Trip durch Rajasthan im Januar 2013 waren wir auf der Suche nach einem Fahrer, der uns die ganze Zeit zur Verfügung stehen wollte. Aufgrund der positiven Kritiken haben wir uns für Ajay Pal entschieden. Im Nachhinein können wir nun feststellen: Es war eine sehr gute Entscheidung
    Ajay versteht sich (wie in den anderen Kritiken schon erwähnt) nicht nur als Fahrer, sondern versucht stehts, seinen Gästen "full Service" zu bieten:
    * Er fährt (ist klar) und das sicher und nicht zu schnell. Wir haben uns bei ihm im Auto nie unwohl gefühlt.
    * Er bucht Hotels. Dazu hat er ein Netzwerk von verschiedenen Hotels in verschiedenen Preiskategorien, die er öfter anfährt. Durch diese Funktion als "quasi Kooperationspartner" kann er oftmals beträchtliche Rabatte bei den Zimmerpreisen aushandeln, die er dann an seine Kunden weitergibt. Aber auch das Buchen von anderen Hotels, die nicht in seinem Netzwerk sind, ist möglich - dann allerdings natürlich ohne besondere Rabatte. Wir nutzten mal die mal die eine, mal die andere Option und der Mix war für uns genau der richtige.
    * Er kennt alle (vermutlich ) Sehenswürdigkeiten und kann dem Gast, abhängig von dessen Interesse, das richtige anbieten. Und auch wenn er dann 4 Stunden im Auto wartet, während man ein Fort (...) besucht - alles kein Problem.
    * Er macht den Gast auf die jeweils lokalen Betrügerreien etc. aufmerksam und gibt Tipps, worauf man achten und wo man sein Geld nicht ausgeben soll. Er dagegen ist absolut zuverlässig: Man kann ihm seine Wertsachen bedenkenlos anvertrauen, und wenn er ein Geschäft oder ähnliches empfiehlt, dann, weil es wirklich eine Empfehlung wert ist und nicht der Laden eines Cousins 3. Grades. Die Warnungen "gehen sie nicht in Läden, die ihr Fahrer ihnen empfiehlt" gelten für Ajay absolut nicht!!!
    * Er hilft bei der Kommunikation. Ohne ihn hätten wir niemals die kleinen Restaurants am Straßenrand (Fernfahrerimbisse etc) ausprobieren können, wo es noch nicht einmal eine Karte gibt und wo niemand englisch spricht. Auch die Unterhaltung mit Zigeunern und anderen Lokals, die kein Englisch sprechen, wäre uns sonst entgangen.
    * Er steht stehts für alle Fragen rund um Inder und Indien zur Verfügung, wodurch wir (in unserer 2ten Indienreise) viel neues über das Land gelernt haben.
    * Er spricht sehr gut Englisch. Und da er sein Englisch im wesentlichen im Laufe der Jahre von seinen Gästen gelernt hat, ist sein Englisch wirklich verständlich und nicht mit dem teilweise sehr gewöhnungsbedürftigen indischen Akzent / Singsang verhaftet.
    * Zu guter Letzt: Er ist ein sehr sympatischer Zeitgenosse und angenehme Gesellschaft. Ist ja auch nicht ganz unwichtig, wenn man 5 Wochen Urlaub mit ihm verbringt

    Fazit: Nicht zuletzt dank Ajay haben wir 5 Wochen lang einen schönen Urlaub gehabt. Und zum Abschluss hat er uns dann auch noch nach Hause eingeladen, wo wir seine charmante Frau, seine Söhne und seinen Neffen kennenlernen konnten.

    Seine Kontaktdaten finden sich auf seiner Homepage www.touristdriverindia.com.

    Falls jemand noch Fragen zu unserer Reise oder weitere Fragen zu Ajay hat: Unter engy (at ) gmx (.) de bzw. semira (at) gmx (.) de stehen wir auch per Mail zur Verfügung.

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Harald_H 01.07.13

    Nordindien als flexible Individualreise mit Mietwagen und Privatfahrer

    Genau wie alle Vorredner/innen habe mich von den guten Bewertungen im Guestbook auf Ajay Pals Webauftritt www.touristdriverindia.com und in verschiedenen Reiseforen überzeugen lassen und war dann im März 2013 zwölf Tage lang mit Ajay von Delhi Richtung Agra und danach durch die schönsten Orte Rajasthans unterwegs. Ich habe meine Entscheidung für ihn nicht bereut! Im Gegenteil – ich habe die Flexibilität dieser Art zu reisen und die professionelle, kundenorientierte und zugleich sympathische, unaufdringliche freundschaftliche und herzliche Begleitung durch Ajay genossen. Da ich inzwischen schon mehrfach auf alle möglichen Arten in Indien per Individualtour gereist bin, hat sein exzellenter Service alle meine Erwartungen weit übertroffen, ebenso wie das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis seines Angebotes.

    Ich kann alle Erfahrungen, die unter den 5-Sterne-Bewertungen unten beschrieben sind, vorbehaltlos bestätigen und möchte sie an dieser Stelle nicht nochmal wiederholen, wohl aber allesamt bestärken! Die erste qualitative Kostprobe bekommt man bereits, wenn man per E-Mail unter Mitteilung grober oder auch schon ganz konkreter Vorstellungen eine Termin- und Preisanfrage stellt (in Englisch) und bereits am nächsten Tag ein fundiertes Angebot mit Varianten und allen erforderlichen Auskünften und verbindlichen Preis- und Terminzusagen in seiner Mailbox findet. Vor Ort ist man dann ab der ersten Minute begeistert von Ajays Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Umsichtigkeit und Fahrsicherheit, Hilfsbereitschaft, Orts- und Kulturkundigkeit und seiner Fähigkeit, individuell auf die Bedürfnisse, Wünsche und Befindlichkeiten seiner Gäste einzugehen. Einfach klasse !

    In Punkto Flexibilität, Individualität, Komfort und auch Reisegeschwindigkeit ist diese Art zu reisen für Kleinguppen mit 1 bis 3 Personen kaum zu überbieten, und wenn man Touren so plant, dass ab und zu fahrfreie Tage vorgesehen sind, kann es entspannter nicht sein.

    Für alle, die mit dem Gedanken spielen, ebenfalls eine Individualreise durch Nordindien mit Mietwagen und Fahrer zu unternehmen, gebe ich hier mit dem Einverständnis Ajays einen Kostenplanungshinweis: Für eine 12-tägige Tour Delhi-Agra-Jaipur-Pushkar-Udaipur-Ranakpur-Jodhpur-Jaisalmer-Bikaner-Mandawa-Delhi sollten (in 03/2013) etwa 34.000 Rs. (derzeit 440€, also ca. 37€/Tag) bei Miete eines Toyota Innova oder 28.500 Rs. (370 €, also ca. 31 €/Tag) bei Miete eines Tata Indigo veranschlagt werden.
    In diesem Preis sind unbegrenzte Kilometer, Benzinkosten, Straßenmaut, Versicherungen, Steuern und alle Fahrleistungen enthalten; lediglich das freiwillige Trinkgeld sollte jeder noch nach seiner Zufriedenheit mehr oder weniger großzügig bemessen. Ajay sorgt übrigens auch selbst für seine Unterkünfte und Verpflegung stellt dafür nichts in Rechnung, handelt für seine Gäste aber auf Wunsch beste Konditionen für deren Unterkünfte in jeder gewünschten Kategorie aus, die auch stets unter den Preisen der großen Online-Anbieter liegen.
    Ajays Touren sind übrigens nicht auf Rajasthan beschränkt – Richtung Varanasi oder Richtung Punjab/Amritsar etc. sind ebenso möglich.

    Als Tipp für alle, die nicht absolut messerscharf kalkulieren müssen, möchte ich dringend eine Tour mit dem geringfügig teureren Toyota Innova anraten: Dieses Fahrzeugmodell ist klimatisiert, deutlich geräumiger, hat mehr Beinfreiheit und auch mehr Stauraum für Gepäck und Wasser, man sitzt höher, sieht dadurch mehr, kann leichter ein- und aussteigen und hat auf Indiens Straßen ein deutlich komfortableres und sichereres Fahrgefühl.

    Gönnen Sie sich – im wahrsten Sinne des Wortes – diese positive Indien-Erfahrung ! Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt, und in diesem Falle mit einer ersten E-Mail.

    Ich wünsche allen, die sich für Ajay entscheiden, die gleichen guten Erfahrungen, die ich machen durfte.
    Dir Ajay und deiner Familie an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank !

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Tegelmax 01.11.13

    feiner Trip im magischen Dreieck

    wir waren Anfang Oktober 2013 für 6 Tage im magischen Dreieck (Dehli,Agra,Jaipur) unterwegs . Wir hatten dafür Ajay Pal und seinen Toyota Innova ausgewählt . Ajay hat uns in der Zeit bestens betreut , viele Dinge und Sehenswürdigkeiten gezeigt , er war immer zuvorkommend , pünktlich und freundlich .
    Insgesamt eine sehr gelungene Reise mit ihm , da er nicht nur Fahrer sondern unser ganz persönlicher Reiseleiter war .
    Thomas + Familie aus Hamburg

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Waldbaer 03.12.13

    Der beste Fahrer für Nordindien

    Wir kommen gerade zurück von unserer 15-tägigen Reise mit Ajay Pal und möchten auf diesem Wege unsere besten Empfehlungen für ihn aussprechen! Dank ihm hatten wir einen unvergesslichen Urlaub und wir können nur zustimmen, was in den Reiseberichten zuvor über ihn Gutes geschrieben wurde.

    Besonders Fotografen sind bei ihm in guten Händen, er sah oft tolle Fotomotive bevor wir sie entdeckten.
    Für uns war er mehr als ein Fahrer, eher ein sehr guter Freund, der uns sein Land näherbringen möchte und wir hatten riesig viel Spaß mit ihm. Für uns hätte es keinen besseren Reisebegleiter und Fahrer geben können!

    Bei weiteren Fragen helfen wir gerne unter www.anja.wieting@ewetel.net

    Ajay Pal
    MOBILE +91-9313083077
    EMAIL ajaypal_delhi@yahoo.com
    WEBSITE www.touristdricpverindia.com

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    HansG 12.01.14

    Rakesh fährt absolut sicher und zuverlässig

    Aufgrund der guten Bewertungen haben wir unsere Reise im November '13 vorab mit Ajay geplant. Wir hatten einige Ideen für unsere 3-wöchige Reise durch Rajasthan, wohin wir wollten (z.B. Pushkar zum Kamelmarkt) und per email schickte uns Ajay einen Tourvorschlag, den wir annahmen.

    Delhi-Agra-Jaipur-Pushkar-Ranthambore-Bundi-Udaipur-Ranakpur-Jodhpur-Jaisalmer-Bikaner-Mandhawa-Delhi.

    Die Hotels haben wir alle vorab selbst im Internet reserviert.

    Unser Fahrer war dann nicht Ajay sondern Rakesh Kumar Yadav, der uns absolut sicher und vorausschauend ca. 2700km chauffierte. Ich möchte Rakesh ausdrücklich loben und empfehlen. Das Auto war immer sauber und eine ruhige Oase nach teilweise doch hektischer Umgebung. Wann immer wir eine Besichtigung unternahmen wußte Rakesh, auf was wir aufpassen müssen und wie die Masche der Gauner vor Ort funktioniert.

    Weiterhin möchte ich Ajay empfehlen, der uns bei der Planung half und alle Kosten für Fahrzeug und Fahrer vorab fixierte. (außer dem Trinkgeld selbstverständlich)

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Renatewenning 21.02.14

    wundervolle Tour mit Ajay Pal in Rajasthan

    Wir zwei Frauen im Alter von 57 Jahren sind soeben ( 20. Februar 2014) nach einer 3 woechigen Tour mit dem Fahrer Ajay Pal in Delhi zufrieden und gluecklich zurueckgekehrt. Es liegt uns am Herzen, ihn weiter zu empfehlen, da wir uns als 2 alleinreisende Frauen sehr gut aufgehoben gefuehlt haben. Er hat sich uns gegenueber jederzeit respektvoll verhalten, was in Indien nicht unbedingt selbst verstaendlich ist. Wir haben uns mit ihm jederzeit sicher gefuehlt und ihm jederzeit vertraut. Er ist ein exellenter Autofahrer und achtete fuer uns und sich auf gegnuegend Pausen. Jeden Morgen konnten wir uns auf ein gepflegtes Auto freuen und wurden jederzeit mit Trinkwasser versorgt. Sein Auto- TOYOTA INNOVA- ist sehr zu empfehlen, da durch das erhoehte Sitzen uns immer eine gute Aussicht ermoeglicht wurde; gerade im wunderschoenen Landesinnere ist dies von grossem Vorteil. Ajay gestaltete die Reise immer abwechslungsreich;nach 2 Tagen anstrengender Staedtebesichtigung konnten wir uns auf dem Land oder in der Wueste ausruhen; dabei ist er stets auf unsere individuellen Wuensche eingegangen.Mit der Auswahl der Hotels waren wir sehr zufrieden Aja war fuer uns nicht nur ein zuverlaessiger ,puenktlicher Fahrer,sondern auch unser Guide und Beschuetzer. Durch sein grosses Herz auch seinen indischen Mitmenschen und Tieren gegenueber , sind wir tiefer in die indische Kultur eingetaucht.Ohne Ajay haetten wir diese Tour nicht so intensiv und vielseitig erlebt. Danke, Ajay fuer diese besondere wundervolle Reise und dein grosses Engagement Francisca und Renate

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    RuRBayern 16.11.14

    Kulturschock Indien - Indien war für uns bisher kein Reiseland. Auf Empfehlung von Urlaubsbekannten haben wir uns dann doch entschlossen nach Indien zu fahren wie die beiden mit Ajay Pal. Bei unserer 14tägigen Rundreise im November 2014 haben wir die klassischen Ziele Rajasthan's besucht. Dank Ajay haben wir viel mehr als auf den üblichen Rundreisen erlebt. Wir waren essen wo wir sonst nie hingehen würden - es war stets sehr gut und wir hatten keinerlei gesundheitliche Probleme. In einem kleinen Dorf waren wir bei einer indischen Familie. Mit Ajay lernten wir, soweit es für uns Touri's möglich ist, das wirkliche Indien kennen. Und wir glauben nicht, dass das unsere letzte Indienreise war und wenn wir wieder in den Norden fahren, werden wir wieder Ajay als Fahrer und Guide engagieren.
    seine @mail Adresse: ajaypal_delhi@yahoo.com
    Telefon: 0091 9319083077
    Homepage: www.touristdriverindia.com

    nach oben nach oben scrollen
  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    martink81 25.11.14

    Wundervolle Tour durch Rajasthan

    Vom 30. Oktober 2014 bis einschließlich 21. November 2014 haben wir mir zwei Personen ein Auto mit Fahrer bei Ajay Pal (http://www.touristdriverindia.com) für eine Rundreise durch Rajasthan gebucht. Die Kommunikation in englischer Sprache mit Ajay Pal über email und Skype lief problemlos und unkompliziert. Die vorgesehene Route hatten wir vor der Kontaktaufnahme mit Ajay Pal bereits selbstständig erstellt und zugeschickt. Unsere Fahrt erfolgte mit einem Toyota Innova und von Ajay Pal wurde uns sein Fahrer Dil zugewiesen.
    Wir wurden von unserem Fahrer Dil nach unserer Ankunft am Flughafen in Delhi pünktlich empfangen. Dil erwies sich als Glücksfall für unsere Reise. Er sprach sehr gut Englisch und stand in den gesamten drei Wochen unserer Reise immer pünktlich an den vereinbarten Treffpunkten bereit. Außerdem zeichnete sich Dil als ein sehr sicherer Fahrer aus. Des Weiteren hat uns Dil sehr gut bei der Tagesplanung und der Hotelsuche beraten, die meist sogar günstiger waren als im Internet ausgewiesen. Außerdem haben wir durch Dil viel über die indische Kultur und Mentalität erfahren.
    Wir können daher Ajay Pal und insbesondere unseren Fahrer Dil uneingeschränkt weiterempfehlen.
    Bei weiteren Fragen und Informationsbedarf helfen wir gerne unter martin.kortzak@freenet.de

  • Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien: Bewertet mit 5 Sternen
    Huerzi88 23.10.16

    Tour in Rajastan

    Durch die durchwegs positiven Berichte habe ich mich entschlossen Ajay Pal anzuschreiben um eine 5-tägige Tour durch Indien mit ihm zu buchen. Meine Tour beinhaltete:

    1. Tag Delhi
    2. Tag Fahrt von Delhi nach Jaipur mit Zwischenhalt beim Taj Mahal
    3. Tag Jaipur
    4. Tag Pushkar
    5. Tag Udaipur

    Ich kann mich den vorgängigen Reiseberichten nur anschliessen. Ich kann nur positives über diese 5 Tage mit Ajay berichten. Ich bin eher der Individualreisende und mag nicht alles im vorab geplant. Deswegen war mit wichtig, dass meine Tour mit Ajay eher flexibel ausfällt. Zu Beginn dachte ich es wäre eher mühsam mit Ajay, da ich auf Tripadvisor gelesen habe, dass er flexible Prgramme eher nicht so gerne hat. Ich kann dem jedoch nur wiedersprechen. Ich war überrascht wie spontan und flexibel Ajay auf meine Wünsche eingegangen ist - er hat sein Programm stets meinen Bedürfnissen angepasst. Zudem macht er faire Preise im Vergleich zu den anderen üblichen Agenturen.

    Ich war 5 Tage alleine mit ihm in Indien unterwegs und es wurde nie langweilig. Er ist unterhaltsam, humorvoll, ehrlich und hat das Herz am richtigen Fleck. Wie schon in den vorgängigen Berichten erwähnt macht er immer wieder auf die verschiedenen Abzocken an den Touristenorten aufmerksam und sorgt sich sehr um das Wohlbefinden seiner Kunden.

    Ich persönliche habe Ajay nur als Driver engagiert und nicht noch als Guide für die verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Beides ist jedoch möglich und es liegt am Kunden ihm mitzuteilen, inwieweit er in der ganzen Reise involviert sein soll.

    Ich kann Ajay nur aufs Wärmste empfehlen. Auf meiner nächsten Indientour werde ich mich auf jeden Fall wieder bei ihm melden.

    nach oben nach oben scrollen
    Reiseveranstalter: Ajay Pal - Tourist Driver India

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Ajay Pal - Privater Fahrer in Indien 4.83 36

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps