Abenteuer im Eis - oder der verpasste Hochzeitstag

Reisebericht

Abenteuer im Eis - oder der verpasste Hochzeitstag

Reisebericht: Abenteuer im Eis  -  oder der verpasste Hochzeitstag

Die finnische Stadt Kemi liegt am nördlichsten Punkt des Bottnischen Meeres und bietet im Winter die eine oder andere Überraschung.

Seite 1 von 2

Der Eisbrecher "Sampo", der sich mit 8.800 PS durch das meterdicke Eis der Ostsee schiebt und das Snowcastle, "LumiLinna". Erleben Sie knirschende Eismassen und eine nicht alltägliche Übernachtung im Schneehotel, verbunden mit dem Skidoo oder Renntierschlitten bei nordischen Temperaturen.

Begonnen hat alles mit einem kleinen scheinbar unmöglichen Wunsch - einmal auf einem Eisbrecher mitfahren. In einem Binnenland wie der Schweiz, unmöglich. Im hohen Norden wohl schon eher möglich - wären da nicht die Kosten.

Doch ein kleines unscheinbares Plakat in Berlin - und der unmögliche Wunsch scheint plötzlich nicht mehr so unmöglich. Egal wie, aber es muss auch aus der Schweiz zu buchen sein. Kein Problem so das Reisebüro. Von da an zählte ich die Minuten bis ich auf dem Eisbrecher war.


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Inarijoen_Peter

    Eines der üblichen Touriprogramme.

  • RdF54

    Was für eine tolle Reise!! Dank Euren interessanten und amüsanten Bericht kann sogar ICH mir so eine Reise vorstellen! :-)
    Danke

    LG Robert

  • Janny

    Hm, danke für den Bericht. Sehr interessant und Claudia ist zu bewundern!!!
    Für Schneeliebhaber ist es bestimmt herrlich....
    So bedanke ich mich für die Beschreibung!!

    Danke Janny

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Abenteuer im Eis - oder der verpasste Hochzeitstag 3.83 6

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps