Florida - Reise in's Alligatorland

Reisebericht

Florida - Reise in's Alligatorland

Reisebericht: Florida - Reise in's Alligatorland

Die Reise war eine Mischung aus Erlebnis- und Erholungsreise und dauerte 14 Tage. Diese Tage waren vollgestopft von Erlebnissen, neuen Bekanntschaften aller Art und Erholung.

Orlando - unsere erste Station

Nach der Landung in Tampa machten wir uns direkt auf den Weg zu unserer ersten Station - Orlando. Dort besuchten wir am ersten Tag das legendäre Epcot Center. Ich hatte noch vage Erinnerungen daran, da ich 10 Jahre zuvor schon einmal hier war. Inzwischen hatte sich sehr viel geändert. Der Tag war richtig anstrengend, denn wir starteten morgens um 10 Uhr und blieben bis zum Ende um 9 Uhr abends zum wunderschönen Feuerwerk. Danach waren wir einfach zur kaputt. Wahrscheinlich steckte uns auch noch der lange Flug in den Knochen. Wir ließen uns aber durch ein etwas Müdigkeit nicht entmutigen. Schließlich hatten wir nur 14 Tage Zeit und wollten doch so viel als möglich sehen und erleben. Deshalb starteten wir auch am nächsten Tag wieder voll durch und statteten dem Freizeitpark Seaworld einen Besuch ab. Abgesehen von den vielen Tieren, die man dort zu sehen bekommt, kommt man auch sonst voll auf seine Kosten. Wir entschlossen uns, die größte Achterbahn im Park zu testen. Nach der Fahrt war ich mir nicht mehr sicher, ob ich das noch mal tun würde.



Achterbahn in Seaworld, Florida



Kennedy Space Center

Fortsetzung folgt ......


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Florida - Reise in's Alligatorland 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps