Ruf mich an !

Reisebild

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Übersicht China

Region: Yunnan

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • agezur

    Das gilt wohl speziell für Rolf /traveltime.
    Der hat bestimmt für sie einen netten Witz parat :-))
    Damit sie nicht mehr so sauertöpfisch schauen muss!
    LG Christina

  • Aries

    Aaahh, die etwas längere Hotline...???
    :-) Hedi

  • Zaubernuss

    Solche verschlungene 8 gibt es wohl nur in China. Sehen aus wie Nudelnester. Die Frau (?) scheint ins Leere zu schauen. LG: Ursula

  • moho

    nix Telefonnummer. Mathematik !!!

    die Collatz-Vermutung
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,766643,00.html

    (über den Artikel bin ich gestern gestolpert und fällt mir zu dem Foto ein)

    "Es ist nicht immer leicht, ein Mathematiker zu sein. Wenn sie gefragt werden, mit welchen Problemen sie sich den ganzen Tag lang beschäftigen, dann fällt die Antwort mitunter kryptisch aus: Zeta-Funktion, topologische Gruppen oder Zahlkörper - für den Nichtmathematiker nichts als böhmische Dörfer.

    Im Fall der sogenannten Collatz-Vermutung ist das anders. Hier geht es um natürliche Zahlen, mit denen man ein bisschen herumrechnet - und am Ende kommt auf wundersame Weise immer wieder die Zahl 1 heraus. So vermutete es jedenfalls der deutsche Mathematiker Lothar Collatz vor rund 60 Jahren. Wann genau er die nach ihm benannte Collatz-Vermutung aufgestellt hat, ist nicht endgültig geklärt."
    zu lesen auf Spiegel-online.de

    Aha!

    . . . . . = . . . Mathematik in China !

    lt Wikipedia
    Die Mathematik (altgriechisch μαθηματική τέχνη mathēmatikē téchnē: „die Kunst des Lernens, zum Lernen gehörig“; umgangssprachlich Mathe) ist die Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand. Für Mathematik gibt es keine allgemein anerkannte Definition; heute wird sie üblicherweise als eine Wissenschaft beschrieben, die selbst geschaffene abstrakte Strukturen auf ihre Eigenschaften und Muster untersucht.

    LG Moni

    staunt über die Kunst des Fotos mit der Kunst des Lernens und einer weisen alten Frau

    nebenbei: tolles Foto!


  • yunnanfoto

    @Christina: Biher noch nix von Rolf gehört. Sollte ihm hierzu wirklich mal nichts einfallen ?

    @Hedi: Dann ruf mal an :-))
    Das zeichenhinter der unteren handy-Nummer bedeutet dass man da gefälsche Urkunden wie Zeugnisse, Bescheinigungen usw. bestellen kann.. Sieht man häufig in China, es scheint Bedarf zu bestehen. Mit Sicherheit hat die alte Frau damit aber nichts zu tun.

    @Ursula: Nudelnester, das ist ja ein netter Vergleich.
    Die Frau schaut zueinem meiner Fotofreunde, der links von mir stand. Ich fand aber diese Perspektive mit den Handynummern besser.
    Neben den 8en ist auch die 7 interessant. Niemand in China käme auf die Idee da einen Querstrich zu machen wie bei uns und auf einem Scheck oder einem Formular würde auch niemand das als 7 erkennen.
    Die 8 als Glückszahl: „ba“ im Chinesischen klingt so ähnlich wie „fa“, und das bedeutet so viel wie „reich werden“ oder „zu Wohlstand kommen“. Im pseudokapitalistischen China, wo alle das schnelle Geld anstreben, ist die 8 überall begehrt.
    Die olympischen Spiele in China begannen am 8.8.08 um 8:08 Uhr.
    Für Autokennzeichen auf denen alle Zahlen Achten sind, werden zum Teil fünfstellige Eurobeträge bezahlt.
    Absolute Unglückszahl ist die 4, die Aussprache (si) hört sich ähnlich an wie die Aussprache des Wortes "Tod" auf Chinesisch.
    Als wir im April einen Minibus mieteten kostete der für einen ganzen Tag 500 Yuan, für einen halben abenkeinesfalls 250, sondern 260 Yuan. Die Zahl 250 hat sich aus unbekannte Gründen in China zu einem Synonym für "Idiot" entwickelt
    Es gibt also immer viel zu beachten. :-))

    @Moni: Vielen Dank. Was Du nicht so alles ausgräbst ! Interessant.
    Es sind trotzdem Telefonnummern ! :-))
    Siehe hierzu auch meine Ausführungen an Hedi und Ursula.

    LG, Herbert

  • Zaubernuss

    Wie gut, dass ich am 8. September Geburtstag habe !!!!!!!! (8 Ausrufezeichen) Danke für Deine Zahlensymbolik, werde sie mir merken... In den Italienischen Bahnen gibt es keine Nr. 13 bei den nummerierten Plätzen. Auch in den Hotels sucht man vergeblich das Zimmer Nr. 13... LG: Ursula

  • moho

    Danke Herbert für den interessanten Zahlenunterricht. LG Moni

  • nach oben nach oben scrollen
  • KalliZ

    Ein feines Bild!!!

  • yunnanfoto

    @Moni: Gern geschehen.

    @Kalli: Vielen Dank.

    LG, Herbert

  • yunnanfoto

    @Ursula: Schon notiert ! :-))
    In vielen chinesischen Hotels gibt´s keine 4. Etage ! Und Telefonkarten mit einer Nummer mit vielen 4en kriegt man billiger, weil niemand sie haben will, so gibt´s eine Karte mit 100 Yuan Guthaben für 80 Yuan, für eine Nummer mit vielen 8en muss man dagegen mehr bezahlen, 100 Yuan Guthaben kosten dann auch mal 120 Yuan oder mehr.
    Ich nehme immer viele 4en ! :-)))
    LG, Herbert

  • Bluesfreundin (RP)

    ich sage ja immer, die Geo RC bildet einen jeden Tag ein Stückchen weiter....1000 Dank für die interessanten Details...LG Sigrid

  • mamaildi

    Erst im Bild versunken, dann die Kommentare studiert - und wieder viel gelernt.
    Die Geschichte mit den gefälschten Urkunden ist ja unerhört, heißt das, dass chinesische Dres. noch nicht mal kopieren müssen, sondern den Dr. direkt bestellen können? ;-)))

  • yunnanfoto

    @Ildiko: "im Bild versunken", das lese ich gerne !
    Ich hab´s noch nie probiert aber ich denke man kann dort alles bestellen, nur eine Frage des Preises :-))
    In erster Linie wird´s allerdings um gefäschte Aufenthaltspapiere für den jeweiligen Wohnort gehen, um "Hukous", um bei illegalem Umzug am neuen Wohnort die Kinder in den Kindergarten und in die Schule schicken zu können, eine Wohnung zu bekommen usw. Ein anderes Feld sind sicher Schulzeugnisse und irgendwelche behördlichen Bescheinigungen, Einladungen ins Ausland, Verpflichtungserklärungen der Einladenden usw.
    Nicht umsonst sind die deutsche Botschaft und die Konsulate besonders kritisch bei der Visa-Erteilung für Deutschland, nach Vorlage der erforderlichen Papiere führen sie in Regel noch ein längeres Interview mit dem Antragsteller durch und da werden solche Fäschungen dann schnell entlarvt.

  • nach oben nach oben scrollen
  • Aries

    Heute, am 8. Juni, hat meine mittlere Tochter Geburtstag.
    Es regnet wie gewöhnlich an ihrem Ehrentag.
    Ich werde ihr nachher erzählen, was für ein "Nr. 8"-Glückpilz sie ist!
    Danke für die gesamte, mal wieder sehr interessante Info!
    :-) LG Hedi

  • yunnanfoto

    @Sigrid: Da bin ich ganz Deiner Meinung !
    Danke.

    @Hedi: Von mir auch herzlichen Glückwunsch an Deine Tochter. Sie scheint am falschen Ort zu wohnen. regen war gestern, heute scheint bei uns die Sonne !

    LG, Herbert

  • Zaubernuss

    @ Hedi: Auch ich gratuliere Deiner Tochter ganz herzlich! LG: Ursula

  • mamatembo

    ist ja alles schön und gut, aber die Dame wird leider nie einen Anruf bekommen: da fehlt die Vorwahl!
    ... und ich hab' mal wieder ganz schön viel gelernt!
    LG Beate

  • Hage

    Da prallen Welten aufeinander, super Foto! LG Hans-Geprg

  • yunnanfoto

    @Beate: 0086 !!! :-)))

    @Hans-Georg: Vielen Dank !

    LG, Herbert

  • nach oben nach oben scrollen
  • ingepeter (RP)

    ... da fällt mir ein Lied ein (mein Gott bin ich schon alt !!!) Alma Cogan - Ruf´mich an, wenn Du Zeit hast, ruf´an ...... heute schreibt man eine SMS oder, oder, .... Alma Cogan hatte so eine rauchige Whisky-erprobte Stimme (sie atarb auch an einer Krebserkrankung mit 34 Jahren) und war mit Paul Mc Carthy befreundet.... aber das lied habe ich heute noch in den Ohren .... Foto hat sein Ziel erreicht, im Kopf entstehen Geschichten !!!!! Gut gemacht, eigentlich überflüssig - Herbert!!!! Gruss Inge

  • Aries

    @ Inge: An Alma Cogan erinnere ich mich auch noch gut - aber deshalb ist man lange noch nicht alt!
    Ich habe als Fünfjährige bei den Bauern in der Küche gestanden, habe "Das machen nur die Beine von Dolores" geschmettert und dafür dann 5 Pfennige bekommen...Reichtum ohne Ende...und ich fühle mich immer noch nicht alt!
    :-))) Hedi

  • yunnanfoto

    @Inge: Das ist ein sehr schönes Kompliment, wenn ein Bild durch die Augen in den Kopf geht und dort etwas auslöst. Danke !!!
    LG, Herbert

  • yunnanfoto

    @Hedi: Man ist immer so alt wie man sich anfühlt. Sich alt fühlen, das kann man später irgendwann mal machen, wer Alma Cogan und die Beine von Dolores noch kennt gehört jedenfalls noch nicht dazu :-)) :
    LG, Herbert

  • traveltime

    ist immer besetzt :-))

  • yunnanfoto

    Sie sitzt auf der Leitung, Rolf :-)))

  • nach oben nach oben scrollen
  • ingepeter (RP)

    @Hedi, mit dem alt war auch eher musikalisch gedacht, die Youngster doch niemals - oder? Ebenso die Beine der Dolores - war doch Peter Alexander, der die mochte - oder?
    Aber alt ist immer relativ - alt vom Gefühl her, fühle ich mich auch nicht, doch wenn ich die zurück liegenden Jahre betrachte, dann denke ich - verdammt lang her - um jetzt bei BAP zu sein .... und die Gruppe ist gefühlt auch nicht alt .... na denn - weiter fröhliches Kommunzieren ... Gruss Inge

  • Blula

    Ich sag jetzt einfach mal n u r ..... das Foto ist wieder Extraklasse!!!
    LG Ursula

  • yunnanfoto

    Herzlichen Dank, liebe Ursula !
    LG, Herbert

  • pleuro

    Ildiko spricht mir aus der Seele: im Bild versunken, so gings mir auch.
    LG Anne

  • yunnanfoto

    @Anne: Du auch !? Langsam werde ich richtig stolz auf dieses Bild !
    herzlichen Dank !
    LG, Herbert

  • ruma94

    Das sind keine Bilder, das sind Kapitel! Herberts chinesischer Almanach, schreibt sich in regem Frage-Antwort-Spiel unaufhörlich selber fort...faszinierend!!!! Danke für das tolle Bild, das anregende Gespräch und die vielen nützlichen und Spannenden infos!!!! Spät, aber begeistert,
    Ruth

  • nach oben nach oben scrollen
  • yunnanfoto

    @Ruth: Und Dir vielen Dank für die Begeisterung und Dein nie erlahmendes Interesse an Bildern und Infos. Bald weisst Du genug um einmal nach China zu reisen und Dich dort gleich wie zu Hause zu fühlen :-)))
    LG, Herbert

  • BeataB

    Ein chinesischer Thales von Milet! :)
    LG, Beata :)

  • yunnanfoto

    @Beata: Ein sehr hoch gehängter Vergleich.
    Allerdings musste sie vermutlich in ihrem Leben mit allem rechnen :-))
    LG, Herbert

  • BeataB

    @Herbert, da hast du Recht, auch wenn das Leben oft so unberechenbar ist! :)))
    LG, Beata :)

  • yunnanfoto

    @Beata: Wie langweilig wäre das sonst !
    LG, Herbert

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Ruf mich an ! 4.93 54

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps