Historische Lagerhäuser an der Trave

Reisebild

Historische Lagerhäuser an der Trave

Die Hansestadt Lübeck (plattdeutsch: Lübeck, Lübeek, dänisch: Lybæk; Adjektiv: lübsch, lübisch, seit spätestens dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch) ist eine kreisfreie Stadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht). Sie hat nach der Landeshauptstadt Kiel die meisten Einwohner und ist eines der vier Oberzentren des Landes. Flächenmäßig ist sie die größte Stadt in Schleswig-Holstein. Die mittelalterliche Lübecker Altstadt ist Teil des UNESCO-Welterbes. Die nächstgelegenen großen Städte sind Hamburg etwa 65 Kilometer südwestlich, Kiel etwa 78 Kilometer nordwestlich und Schwerin etwa 68 Kilometer südöstlich. Lübeck grenzt unmittelbar an die Europäische Metropolregion Hamburg an. Lübeck wird auch „Stadt der Sieben Türme“ und „Tor zum Norden“ genannt.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • BuWe

    ... und ist einen Besuch wert.

  • wogo24220

    ... wobei ich finde, das man die Salzspeicher eher so beiläufig wahrnimmt. Von zentraler Bedeutung sind ja die riesige Marienkirche und ihre mittelalterliche Umgebung.

  • Pana53

    Ja Wolfgang, es stimmt die alten Speicher liegen am Rande der Altstadt, an der Untertrave. Ich denke doch, dass man sie wirklich nicht übersehen sollte, zumal sie ja auf dem Weh zum Holstentor liegen.

  • toscany

    sehr schöne ,herbstliche Stimmung

  • venus

    wie schön es in Deutschland ist...

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Historische Lagerhäuser an der Trave 4.46 35

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps