Rücken-Therapien Bewegungstherapie: Nur kein Stillstand!

Rücken-Therapien: Bewegungstherapie: Nur kein Stillstand!
© D things/Shutterstock
Ob Physiotherapie, Rücken-Yoga oder »segmentale Stabilisation«: Alles hilft, was den Menschen in Bewegung bringt

Bewegung ist eines der wichtigsten Elemente in der Behandlung des Rückenschmerzes. Das Angebot an unterschiedlichen Techniken ist entsprechend groß. Am bekanntesten ist vermutlich die Physio­therapie (früher: Krankengymnastik). Doch unter den Sammelbegriff „Be­wegungstherapie“ fällt nicht nur Physiotherapie, sondern letztlich jede gezielte Behandlung von ­Beschwerden, bei der Patienten bewusst ihre Muskeln einsetzen.


Mehr zum Thema