Čičmany Zu Gast im Dorf der Lebkuchenhäuschen

Was macht Čičmany so besonders? Und wann sollten Sie das idyllische Dörfchen in der Slowakei am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Cicmany, Slowakei

Kunsvolle Ornamente zieren die dunklen Holzfassaden der Häuser im slowakischen Čičmany

Wo liegt Čičmany?

Wenn die Phrase "irgendwo im Nirgendwo" auf einen Ort zutrifft, dann vielleicht auf Čičmany. Das Dörfchen, in dem etwas mehr als hundertfünfzig Menschen leben, liegt inmitten der grünen Weiten im Nordwesten der Slowakei. Die Autofahrt an die tschechische Grenze dauert etwa eine Stunde, die in die slowakische Hauptstadt Bratislava etwa zwei.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht das kleine Dorf aus Holzhäuschen so besonders?

Zum einen ist Čičmany umgeben von der wunderschönen Seite der slowakischen Natur. Das Dorf ist eingebettet in die grünen Hügel Strážovské vrchy, ein Landschaftsschutzgebiet. Dort ragen bizarre Felsformationen aus dichten Wäldern, und formen tiefe Schluchten. Im Süden erstreckt sich die Kleine Fatra, eine rund 50 Kilometer lange Gebirgskette und das Tal Rajecká dolina. Wer die malerische Landschaft der Slowakei in Wanderschuhen oder auf dem Mountainbike erkunden will, ist rund um Čičmany genau richtig.

Das Dorf selbst besteht aus Holzhäusern, die aus tiefbraunen Balken zusammengenagelt wurden. Um diese vor Sonneneinstrahlung zu schützen, malten die Bewohnerinnen weiße Kalkfarbe auf die Balken. Jedoch nicht irgendwie: Kunstvolle Kreise, Blumen oder quadratische Muster zieren die Fassaden. So sehen viele der Häuser aus der Ferne aus wie überdimensionierte Lebkuchenhäuschen.

Zentral im Dorf sind die gut erhaltenen, einstöckigen Häuser Radenov dom und Gregorov dom. In beiden finden Besucher ethnografische Ausstellungen, die über die lange Geschichte der Bewohner Čičmanys erzählen.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren

Wann ist die beste Reisezeit für Ort?

Die Sommermonate zwischen Mai und September versprechen in der Slowakei zwar am meisten Niederschlag, aber auch die wärmsten Temperaturen. Besonders ideal für all diejenigen, die auch die Schönheit der Slowakei in höheren Lagen erkunden wollen.

GEO Reise-Newsletter