Phraya-Nakhon Cave, Thailand In dieser Höhle versteckt sich ein Tempel

Was macht die Phraya-Nakhon Cave so besonders? Und wann sollten Sie die idyllische Höhle in Thailand am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Phraya Nakhon Cave, Thailand

Wo liegt die Phraya-Nakhon Cave ?

Die Phraya-Nakhon-Höhle liegt inmitten des Nationalpark Khao Sam Roi Yot, etwa 40 Kilometer südlich von Hua Hin bei einer abgelegenen Bucht an der Küste des Golfs von Thailand.

Inspiration für Ihre nächste Reise

In unserer Reihe "Traumort des Tages" zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele der Welt. Sie wollen keinen Traumort mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter für die tägliche Alltagsflucht in Ihrem Postfach. Ausgewählte Reisetipps präsentieren wir außerdem bei Pinterest.

Was macht die Phraya-Nakhon Cave so besonders?

Pflanzen und Bäume bahnen sich ihren Weg entlang der Steinvorsprünge, um sich hinauf zu den Sonnenstrahlen zu strecken. Die Morgensonne fällt großzügig durch den Deckendurchbruch und hüllt die Höhlenlandschaft in ein romantisches Licht. Dabei richten sich alle Sonnenstrahlen auf das Herzstück der Felsgrotte - den prachtvollen Kuha Kharuehat Pavillon! Dieser Anblick lässt so manchen Besucher demütig schweigen. Gleichzeitig wird diese atemberaubende Szenerie nur von den Wenigsten besichtigt, denn der Weg in die verwunschene Höhle hat es in sich. Ausgangspunkt der Wanderung ist der abgelegene Laem Sala Strand. Die einsame Bucht an Thailands Landzunge erreichen Besucher allerdings nur mit einem Boot oder über einen 30-minütigen Wanderweg. Angekommen am Laem Sala Strand lässt sich die Wanderung zur Höhle nur noch mit einem Guide weiterführen. Von dort aus müssen Urlauber 430 Höhenmeter und rutschige Steinvorsprünge meistern, bis sie endlich in die Felsgrotten hinabsteigen können.

Wann ist die beste Reisezeit für die Phraya-Nakhon Cave?

Wanderungen zur Phraya-Nakhon Höhle werden nur zwischen 8 Uhr und 16 Uhr angeboten. Wer beobachten möchte, wie sich die morgendlichen Sonnenstrahlen auf dem goldenen Pavillon reflektieren, sollte zwischen 10 Uhr und 11 Uhr ankommen. Für den Besuch der Höhle wird eine Gebühr von rund 5 Euro fällig.

Idstein im Taunus
Traumort des Tages
Die schönsten Reiseziele der Welt
Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren
Zur Startseite
GEO Reise-Newsletter