Dank einer streunenden Katze, die später den Namen Loco bekam, begann im Jahr 1949 die wundersame Karriere von Walter Chandoha, der zu den gefragtesten und bekanntesten Katzenfotografen der Welt wurde - lange bevor das Internet die Welt mit Cat content überschwemmte. Mehr als siebzig Jahre lang hat er weit über dreißig Bücher veröffentlicht, rund 300 Zeitschriftencover und Tausende von Werbekampagnen mit seinen Samtpfoten bebildert. Eines seiner ersten Shootings machte Chandoha im Jahr 1955 in seinem Homestudio auf Long Island. Weitere Bilder des Fotografens sind im Bildband "CATS – Photographs 1942-2018" im Taschen Verlag erschienen.