Logo GEOlino Zeitreise
GEOlino Zeitreise Nr. 5 Geteiltes Deutschland

Die fünfte Ausgabe von "GEOlino Zeitreise" beantwortet Fragen wie: Wer ließ die Mauer bauen? Was nützt dem Waldkauz die Wiedervereinigung? Was machte die Stasi so bedrohlich?

Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Blitzlicht: Warum ein Stück Berliner Mauer heute in Indonesien steht

URSPRUNG & ANFANG

  • Deutschland durch vier: Nach dem Krieg haben in Deutschland die Sieger das Sagen
  • Besiegt und geteilt: Wie aus Nachkriegsdeutschland zwei getrennte Staaten werden
  • Ein Tag im Juni: Panzer und Parolen: Tom und Lina sind beim Volksaufstand in der DDR dabei
  • Eingemauert: Eine Berlinerin erzählt, wie sie als Jugendliche den Bau der Mauer erlebte

MACHT & GLAUBE

  • Kapitalismus/Sozialismus: Wir erklären Weltanschauungen im Schnelldurchlauf
  • Wer macht was? So funktioniert die DDR-Planwirtschaft – oder auch nicht
  • Willy Brandt: Mit seiner Ostpolitik entspannt der Kanzler das Verhältnis von BRD und DDR
  • Die großen vier: Ulbricht, Kohl und Co.: Diese Politiker prägen die Zeit der deutschen Teilung
  • Die Angstmacher: Schnüffeln, abhören, einschüchtern: Wie die Stasi die DDR-Bürger überwacht
  • Was war sonst? Ost und West stehen sich nicht nur in Deutschland gegenüber. Eine Übersicht

LEBEN & ALLTAG

  • Typisch Ost, typisch West: Burger oder Broiler? So lebt es sich in BRD und DDR
  • Ein Tag in Ostberlin: Die elfjährige Kathrin bekommt Besuch aus dem Westen
  • Basteln: Upcycling à la DDR: So näht ihr euch aus alten Jeans eine Tasche
  • Leben auf Linie: Krippe, Pioniere, FDJ: Das DDR-Regime mischt sich von Anfang an ins Leben ein

ENDE & VERMÄCHTNIS

  • Rübergemacht: Wie zwei Familien in einem Heißluftballon aus der DDR fliehen
  • Happy End: Am 9. November 1989 fällt die Mauer – wir erzählen, wie es dazu kommt
  • Zeitstrahl: Die wichtigsten Stationen der Geschichte von DDR und BRD
  • Das Grüne Band: Warum die ehemalige Grenze heute ein Naturparadies ist

Rätsel & Impressum
Vorschau

In dieser Ausgabe erschienen

Banknoten
Was genau ist eigentlich der Kapitalismus? Wir erklären euch, wie die Weltanschauung entstand und was der Begriff "Kapitalismus" bedeutet
Willy Brandt 1983
Als Regierender Bürgermeister von Westberlin, später als Außenminister und Bundeskanzler steht Willy Brandt im Kalten Krieg immer im Mittelpunkt. Doch er erreicht eine Entspannung zwischen den beiden deutschen Staaten - und ebnet so den Weg für...
nach oben