Logo GEOlino
Das Kindermagazin
GEOlino Nr. 02/2018 Auf der Pirsch - Karakale
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Gib mir 5
Fünfmal staunen über – Luftballons

Menschenskinder
Vier Geschichten aus dem Leben der Kinder dieser Erde

Tanz der Tölpel
Wow, wie blau! Warum Blaufußtölpelmännchen mit ihren Füßen prahlen

Wie bitte?
Apfelgriebsch, -krotze, -butze: Für so manches gibt es in Deutschland unterschiedliche Begriffe

Verflixt und zugenäht: Narben
Was im Körper passiert, wenn wir uns verletzten. Plus Faschingstipp: So schminkt ihr euch künstliche Macken ins Gesicht

Das rätselhafte Labyrinth
Für Pfadfinder, Fährtenfahnder, Spurensammler

Halt mal!
Eishockey gilt als schnellster Mannschaftssport der Welt. Das haben wir uns angeschaut

Die GEOlino-Tipps
Neues zum Lesen, Spielen, Angucken

Stein für Stein...
… haben Modellbauer den Eiffelturm für das Legoland in Günzburg nachgebaut

TITELTHEMA: Karakale
Keine andere Raubkatze wird in Afrika so stark bejagt wie der Karakal! Das soll sich ändern

Wie wir die Welt retten!
Stichwort: Plastiktüten

Rätselwelt
Neunmal Kopfzerbrechen auf der Schiffswerft

Ran an den Herd!
Hinter den Kulissen einer Kochshow

Planet Lino
Die verrücktesten Nachrichten der Welt

UNICEF in Kambodscha
Wie die zehnjährige Vicheka ihren Alltag meistert

Ja? Nein? Vielleicht?
Wie wir uns entscheiden und warum

Ratekrimi
Vier Finsterlinge – ein Fall für die "Wadenbeißer"

Hier schreibt ihr
Eure Briefe und Fotos, Fragen und Antworten

Impressum
Vorschau

In dieser Ausgabe erschienen

Entscheiden
In diesem Text erklären wir euch, wie Bauchgefühl und Verstand zusammenspielen, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen
Karakal in Namibia
Keine Raubkatze wird im südlichen Afrika so stark bejagt wie der Karakal. Der Vierbeiner mit den Pinselohren reißt nämlich immer wieder Schafe und erregt so den Zorn der Farmer
Blaufußtölpel
Es gibt die begnadeten Tänzer unter den Vögeln, die wilde Pirouetten drehen, umhergockeln oder die große Flatter machen. Und es gibt Blaufußtölpel. Sie tänzeln nicht um die Gunst der Weibchen – sie watscheln. Doch auch die Choreografie der...
nach oben