Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 07/2019 Die Rettung

Das Drama in der Riesending-Höhle zum ersten Mal erzählt von denen, die dabei waren

Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

SCHOTTLAND: Der Hüter der Highlands
Wild und unberührt scheint die Landschaft im rauen Norden Großbritanniens, dabei ist sie Menschenwerk: Jagdaufseher wie Garry MacLennan halten die Heide in Schuss für zahlende Kunden – und bewahren auf diese Weise, ganz nebenbei, Arten vor dem Aussterben.

TITELTHEMA: Die Rettung
Hunderte von Menschen halfen im Juni 2014, den schwer verletzten Forscher Johann Westhauser aus der Riesending- Schachthöhle zu bergen. In GEO erzählen
die Beteiligten nun zum ersten Mal, wie dramatisch die Rettungsaktion war.

BRASILIEN: Der Poet der grellen Farben
Aus Langeweile begann Gustavo Minas, Straßenszenen in São Paulo zu foto- grafieren – inzwischen zählt er zu den Stars der Street Photography.

SCHICKSAL: Forschen, um zu überleben
Sonia Vallabh ist Genforscherin und will eine Erbkrankheit heilen, die unweigerlich zum Tode führt. Sie muss Erfolg haben – oder wird selbst daran sterben.

PSYCHOLOGIE: »Charakter ist eine Frage der Gene«
Erziehung? Wird überschätzt, findet der Verhaltensforscher Robert Plomin. Im GEO-Interview erklärt er, warum vor allem unser Erbgut uns zu dem Menschen macht, der wir sind.

INSEKTEN: Hoffnung für die Bestäuber?
Seit Jahren verschwinden Bienen, Käfer, Schwebfliegen aus unserer Flur. Was macht den Krabblern den Garaus? Forscher in Krefeld sind auf eine heiße Spur gestoßen.

KOSMOS
Ureinwohner der Anden pflanzen Millionen Bäume. Kirchen in Großbritannien bieten Campern Platz. Eine Frau auf den Malediven kämpft gegen die Müllflut. Dazu Geschichten in Bildern aus der Demokratischen Republik Kongo, aus Madagaskar und Afghanistan

361°
Was ist die „Anomalie des Wassers“? Wie kann Kakao MS-Kranken helfen? Neigen Yoga- Fans zur Selbstüberschätzung? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen

WELTBÜRGERIN
Asma Albadi aus Saham, Oman

In dieser Ausgabe erschienen

Neandertaler
Dass Neandertaler mitunter zum Kannibalismus neigten, ist schon seit längerer Zeit bekannt. Inzwischen kommen Forscher auch den Gründen näher, weshalb sich die Frühmenschen sich gegenseitig aufaßen
Skin Bleaching
Weltweit verdienen Hersteller mit Hautbleichmitteln Milliarden. Immer mehr Staaten verbieten die toxischen Kosmetika – Ruanda lässt die Präparate sogar konfiszieren
Alpaka
Bilder knuffiger Alpakas erfreuen sich größter Beliebtheit in sozialen Netzwerken. Dass die Nutztiere aus Peru einzigartige Antikörper besitzen, dürfte dennoch wenigen bekannt sein. Forscher wollen die Alpaka-Proteine nun im Kampf gegen Krebs...
Müll auf den Malediven
Die Malediven versinken in Plastikmüll. Die Tauchlehrerin Shaahina Ali will das ändern: Da die Inselgruppe keine funktionierende Abfallwirtschaft oder Recyclingwerke hat, bringt sie den Müll außer Landes
Plomin
Erziehung? Wird überschätzt, findet der Verhaltensforscher Robert Plomin. Im GEO-Interview erklärt er, warum vor allem unser Erbgut uns zu dem Menschen macht, der wir sind