Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen

Andrea aus Catania, Italien

Was ist dein Lieblingsessen?

Pasta Carbonara, ich mag Speck.

Welche Regeln gelten bei Tisch?

Ich muss mit geradem Rücken dasitzen und darf nicht mit dem Stuhl kippeln.

Was bringt dich zum Lachen?

Meine kleine Schwester. Sie macht komische Geräusche, wenn sie mit ihren Barbies spielt.

Was magst du an dir selbst?

Meine Intelligenz. Und dass meine Haare im Sommer heller werden.

Woran merkst du, dass du älter wirst?

Meine Hausaufgaben werden schwerer.

Was wünschst du deinen Eltern?

Meinem Vater, dass er die Familie zusammenhält. Ich hoffe, dass meine Mutter immer bei uns bleibt. Wir brauchen sie zum Kochen und für die Hausarbeit.

Acht Jahre, eine Schwester, Vater Soldat, Mutter Hausfrau

Siti aus Kuala Lumpur, Malaysia

Was ist dein Lieblingsessen?

Spaghetti Carbonara.

Gibt es bei Tisch besondere Regeln?

Ich darf nicht schwatzen.

Betet ihr vor dem Essen?

Ja. Die Du’a’, ein muslimisches Dankgebet.

An was denkst du, bevor du einschläfst?

Ich wünsche mir, dass mir mein Vater Geld unter mein Kopfkissen gesteckt hat.

Woran riechst du gern?

An gebratenen Instant-Nudeln, ich liebe den Geruch!

Zehn Jahre, vier Geschwister, Mutter Hausfrau, Vater Autoverkäufer

Frank aus Dakar, Senegal

Was ist dein Lieblingsessen?

Ich mag alle Arten von Fisch.

Welche Regeln gibt es bei Tisch?

Ich muss aufessen, was ich mir auf den Teller gelegt habe.

Wer kocht bei euch zu Hause?

Unser Koch.

Wenn du Geld hättest, was würdest du kaufen?

Ein auffälliges Auto.

Was magst du an dir selbst?

Dass ich in der Schule hart an meiner Leistung arbeiten kann.

Wen vermisst du?

Meine Mutter.

Hast du einen Wunsch, der niemals in Erfüllung gehen kann?

Dass meine Eltern wieder zusammenkommen. Sie leben getrennt.

Wann hast du das letzte Mal geweint?

Vor einigen Wochen, meine Mutter wollte mich für einen Strandausflug abholen und hat kurz vorher abgesagt.

Acht Jahre, ein Bruder, Vater Personaler, Mutter Gastronomin

June aus Hamburg, Deutschland

Was ist dein Lieblingsessen?

Schnitzel.

Was magst du überhaupt nicht?

Curry und Trüffel.

Esst ihr zu Hause alle zusammen?

Nur am Abend, weil da mein Vater auch zu Hause ist.

Bist du nach dem Essen satt?

Ja, aber der Hunger kommt schnell wieder.

Wenn du genug Geld hättest, was würdest du kaufen?

Einen Hund! Aber das erlauben meine Eltern leider nicht. Aber vielleicht könnte ich sie mit genügend Geld bestechen.

Woran merkst du, dass du älter wirst?

Ich komme jetzt an die Klingel unserer Nachbarin Susann heran.

Was magst du an dir selbst?

Meine Haare und meine Wimpern.

Wer ist dein Vorbild?

Ich will berühmt werden und mein eigenes Vorbild sein.

Woran denkst du, bevor du einschläfst?

Ich lese gerade ein Buch, in dem Vampire vorkommen, und frage mich oft im Bett: Gibt es nun Vampire oder nicht?

Neun Jahre, eine Schwester, Mutter Fotografin, Vater Projektmanager

John aus Hamburg, Deutschland

Was ist dein Lieblingsessen?

Hühnchen-Curry vom Chinesen und der Braten von Oma.

Wo esst ihr zu Hause?

Normalerweise am Esstisch – doch morgens vor der Schule bringen mir meine Eltern ein Tablett mit Müsli und Toast direkt an mein Bett.

Gibt es Regeln bei Tisch?

Fanta gibt es nur am Wochenende!

Was kannst du richtig gut?

Schwimmen – ich habe schon das silberne Schwimmabzeichen, das goldene darf man erst mit acht Jahren anfangen. Außerdem trainiere ich Thaiboxen, kämpfen darf ich aber noch nicht.

Wenn du genug Geld hättest, was würdest du kaufen?

Ein neues Auto für meine Eltern. Das jetzige ist alt und lahm. Ich will ein schnelles, großes.

Welchen Weg kennst du ganz genau?

Den von unserer Wohnung zu unserem Boot.

Woran merkst du, dass du älter wirst?

Früher war es kompliziert, auf den Kühlschrank zu klettern, um an die Süßigkeiten heranzukommen. Das klappt heute schon viel besser.

Was riechst du gern?

Das Parfüm meines Vaters.

Sieben Jahre, Mutter arbeitet in einer Moderedaktion, Vater ist Finanzprojektleiter

Greta aus Hamburg,Deutschland

Was ist dein Lieblingsessen?

Kartoffelpüree mit Fischstäbchen und Apfelmus.

Was isst du überhaupt nicht gern?

Ich hasse Milchreis!

Wer kocht bei euch zu Hause?

Meine Mama, mein Vater wohnt nicht mehr bei uns.

Was kannst du richtig gut?

Mit den Fingern schnipsen – sogar mit beiden Händen gleichzeitig.

Welchen Weg kennst du ganz genau?

Den zu meinen Großeltern. Ich komme an einem Kastanienbaum vorbei, im Herbst suche ich im Laub nach Kastanien.

An was denkst du, ehe du einschläfst?

An meine Mama. Ich stelle mir vor, was sie gerade Wildes anstellt. Meist sitzt sie aber ein Zimmer weiter auf dem Sofa und sieht fern.

Sieben Jahre, eine Schwester, Mutter Groß- und Außenhandelskauffrau, Vater Speditionskaufmann

Adveeta aus Mumbai, Indien

Was ist dein Lieblingsessen?

Dosa, indische Pfannkuchen, mit Reis und Linsenbohnen.

Was magst du überhaupt nicht?

Scharfes oder salziges Essen.

Wer kocht zu Hause?

Wir haben einen Koch, der für uns Rotis, das indische Brot, zubereitet. Gemüse kocht meine Mutter.

Gibt es Regeln bei Tisch?

Wir essen schweigend, sehen nicht fern und benutzen kein Handy.

Was magst du an dir selbst?

Dass ich so ruhig und gelassen bin. Deshalb mögen mich die anderen Kinder.

Woran merkst du, dass du älter wirst?

Ich löse jetzt lieber Rätsel, statt mit meinen Barbies zu spielen.

Was würdest du gern gut können?

Ich würde gern Badminton spielen lernen. Doch mein Vater meldete mich beim Tennis an – damit ich stärkere Armmuskeln bekomme.

Was riechst du gern?

Den Duft von Nachtjasmin.

Elf Jahre, Eltern Wissenschaftler

Hank aus Alta Dena, USA

Was ist dein Lieblingsessen?

Thunfisch-Sushi.

Wo esst ihr zu Hause?

Manchmal im Wohnzimmer vor dem Fernseher. Ich darf nicht auf der Couch essen. Deshalb stelle ich mir ein Tablett auf die Kante unseres Kamins.

Hast du schon mal etwas angebaut?

In unserem Garten ziehe ich Zitronen. Daraus mache ich Limonade.

Betest du vor dem Essen?

Nein, wir glauben nicht an Gott.

Woran merkst du, dass du älter wirst?

Meine Beine werden haariger.

Wer ist dein Vorbild?

Albert Einstein und Präsident Roosevelt, weil er Nationalparks gründete. Außerdem Präsident Lincoln, weil er die Sklaverei beendet hat. Und weil ich Lincolns Bart mag.

Gibt es etwas, was du gern können würdest?

Wählen!

Was riechst du gern?

Die geschmolzene Butter, nachdem ich Quesadilla gemacht habe.

Zehn Jahre, Vater Fotograf, Mutter Sprachtrainerin

Soulaymane aus Nizza, Frankreich

Was ist dein Lieblingsessen?

Steak mit Pommes frites.

Was magst du überhaupt nicht?

Blumenkohl.

Hast du schon einmal selbst gekocht?

Nein.

Habt ihr Regeln bei Tisch?

Ich muss immer aufessen, damit kein Essen verschwendet wird.

Was möchtest du einmal werden?

Judoka.

Wenn du viel Geld hättest, was würdest du kaufen?

Ein Haus mit einem Swimmingpool.

Hast du einen Wunsch, der niemals in Erfüllung gehen kann?

Ja, ich wünsche mir Superkräfte!

An was denkst du, bevor du einschläfst?

Ich hoffe darauf, keine Albträume zu haben.

Woran riechst du gern?

An allem, was nach Vanille riecht.

Acht Jahre, eine Schwester, Mutter Krankenpflegehelferin, Vater Lieferant

Rosalie aus Èze, Frankreich

Was ist dein Lieblingsessen?

Linsen mit Würstchen.

Hast du schon einmal selbst gekocht?

Ja. Crêpes, Salat und Cupcakes, das kann ich ganz allein.

Bist du nach dem Essen satt?

Nein, weil ich meist nicht aufesse.

Betet ihr vor dem Essen?

Nein.

Was siehst du, wenn du aus der Haustür trittst?

Das Meer und die Berge.

Woran merkst du, dass du älter wirst?

Ich habe jetzt ein eigenes Handy.

Was kannst du besonders gut?

Klettern.

Was riechst du gern?

Rosen.

Zehn Jahre, ein Bruder, Mutter Modedesignerin, Vater Gastronom

Majo aus Wedel, Deutschland. Ehemals aus Syrien

Was ist dein Lieblingsessen?

Dolma (gefüllte Weinblätter) und Frikadellen.

Esst ihr immer am gleichen Ort?

Ja, ich habe meinen festen Platz: zweiter Stuhl rechts.

Welches Essen mochtest du früher nicht, heute aber schon?

Pizza.

Was hast du schon mal geerntet?

Kirschen und Äpfel – in Syrien hatten wir einen Apfelbaum.

Betest du vor dem Essen?

Wir sind Jesiden und beten nicht bei Tisch.

Wen vermisst du?

Meine Freunde Jussuf und Samed.

Sieben Jahre, ein Bruder, Vater hatte eine kleine Landwirtschaft, Mutter schnitt Haare

Sira aus Tambacounda, Senegal

Was ist dein Lieblingsessen?

Ich liebe Hühnchen.

Wo esst ihr zu Hause?

Wir essen immer im Hof.

Was hast du schon einmal selbst gekocht?

Mit etwas Hilfe koche ich Ngalakh, einen senegalesischen Hirsebrei.

Bist du nach dem Essen satt?

Nein, wir haben nicht immer genug zu essen.

Was hast du schon einmal geerntet?

Hirse und Erdnuss aus unserem Garten.

Wenn du genug Geld hättest, was würdest du kaufen?

Eine Reise nach Mekka für meine Eltern.

Was möchtest du für immer aufbewahren?

Das Armband meines toten Großvaters.

Elf Jahre, acht Geschwister, Vater Musiker, Mutter Hausfrau

Aktuelle GEO-Magazine
<< zurück >> vor
nach oben