Immer wieder kommt es vor, dass verletzte Tiere die Nähe der Bishnoi suchen