Reisen

Frankreichs versteckte Sehenswürdigkeiten

Frankreich gehört zu den beliebtesten Reiseländern der Deutschen. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen französische Sehenswürdigkeiten vor, die Sie nicht in jedem Reiseführer finden und bei denen sich ein Besuch allemal lohnt

Obernai
Was macht Obernai so besonders? Und wann sollten Sie die idyllische Kleinstadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Korsika
Auf Korsika fallen die steilen Felsen direkt ins blaue Mittelmeer. Dazwischen: Sandstrände, pulsierende Hafenstädte und entschleunigte Bergdörfer. Wir liefern Tipps für den perfekten Urlaub auf der Insel
Wissembourg
Was macht Wissembourg so besonders? Und wann sollten Sie die Kleinstadt im Elsass am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Guadeloupe, Karibik, Frankreich
Die malerische Insel in der Karibik verzaubert mit kreolischer Lebensart. Als offizieller Teil von Frankreich ist Guadeloupe der europäische Traum aus Palmen, Strand und Sonne
Côte de Granit Rose, Frankreich
Was macht die Côte de Granit Rose so besonders? Und wann sollten Sie die rosa schimmernde Granitküste in der Bretagne am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Mont Saint Michel
Was macht den Mont Saint-Michel so besonders? Und wann sollten Sie den alten Klosterberg am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Pézenas, Frankreich
Was macht Pézenas so besonders? Und wann sollten Sie die französische Kunsthandwerkerstadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Saint Jean de Luz
Was macht Saint-Jean-de-Luz so besonders? Und wann sollten Sie den baskischen Badeort am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Montpellier im warmen Licht
Moderne Architektur, eine kuschelige Altstadt, eine stylische Straßenbahn, prallvolle Austernbänke und jede Menge Genuss: unterwegs in der Boomtown des Languedoc
Beaune, Frankreich
Was macht Beaune so besonders? Und wann sollten Sie die Stadt in der französischen Weinregion am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Metz
Was macht Metz so besonders? Und wann sollten Sie die Stadt in Nordosten Frankreichs am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Carcassonne, Frankreich
Was macht Carcassonne so besonders? Und wann sollten Sie die Stadt in Frankreich am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Paris
Immer nur Strand und Berge? Auch in Paris lässt es sich im Sommer lässig leben. Der Instagrammer VuThéara Kham zeigt uns die entspannten Ecken seiner Stadt
Ardeche Tal
Was macht das Ardèche-Tal so besonders? Und wann sollten die Region in Südfrankreich am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Annecy, Frankreich
Was macht Annecy so besonders? Und wann sollten Sie die französische Alpenstadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Bonifacio, Korsika
Was macht Bonifacio so besonders? Und wann sollten Sie die korsische Hafenstadt am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Quimper in Frankreich
Was macht Quimper so besonders? Und wann sollten Sie die Stadt in der Bretagne am besten besuchen? Antworten finden Sie in unserer Reihe "Traumort des Tages"
Antibes, Frankreich
Lauter Luxusjachten im Hafen, doch die Stadt an der Côte d’Azur zeigt unbeeindruckt vom Prunk ihren ursprünglich-­provenzalischen Charme
Biarritz, Frankreich
In Biarritz vereinen sich pure Strandfreude mit französischer Lebensart. Der beliebte Badeort an der sonnenverwöhnten Atlantikküste wickelt jeden Besucher im Handumdrehen um den Finger

Eiffelturm, Louvre und die Kathedrale Notre-Dame locken jedes Jahr Millionen Besucher nach Paris, die Hauptstadt von Frankreich. Dabei verrät ein Blick auf die Karte, dass weitere Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Versailles oder Disneyland nur einen Katzensprung von Paris entfernt sind.