Krokodile und Kaimane

Reisetipp

Reisetipps

Krokodile und Kaimane

Krokodile und Kaimane: 4 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Krokodile und Kaimane: Bewertet mit 4 Sternen
    tigre 15.04.11

    Nachttour auf dem Rio Sierpe

    Costa Rica bietet Vielerlei hinsichtlich Natur – eine weitere Perle liegt im Süden am Pazifik: das Gebiet um den Rio Sierpe sowie Drake Bay und Corcovado Nationalpark.
    Im Januar dieses Jahres hatte ich eine Nacht-Tour mit dem Boot auf dem Rio Sierpe und seinen kleinen Nebenarme gebucht. Solche und ähnliche Touren habe ich früheren Jahren unternommen.
    Was mich immer wieder von Neuem reizt sind die Begegnungen mit nachtaktiven Tieren, vor allem, wie könnte es anders sein Krokodile, Kaimane und Schlangen.
    Endlich war es soweit: zusammen mit einem Bootsführer sowie 2 Begleitern machten wir uns auf in stockdunkler Nacht diese Reptilien zu finden. Bewaffnet mit einer starken Lampe und Kamera machten wir uns auf den Weg. Es dauerte nicht lange und dann sahen wir sie: hell-orange leuchtende Kugeln im Wasser und auf dem Land….untrügliches Zeichen der Anwesenheit von Panzerechsen, es war nur nicht klar ob Krokodil oder Kaiman. Die Spannung stieg, je näher wir dem Reptil kamen und bald war klar: unser erste Krokodil…. und was für ein Tier, gut und gerne 2,5 Meter lang ! Es ist übrigens die gleiche Art Krokodil (Spitz-oder Südamerikanische Krokodil) wie am Rio Tarcoles bei Jaco am Pazifik.
    Es gibt da eine Faustregel: je weiter die Augen auseinander, desto grösser die Echsen ! Wie gross sie dann wirklich sind ist nicht leicht abzuschätzen, da muss man schon ganz nahe ran…..

    Mehr als 3 Stunden dauerte die Privattour auf dem Wasser, unzählige Echsen haben wir gesehen, daneben auch Schlangen, Waschbären sowie Pakas ,Agutis und viele schlafende Vögel sowie Leguane. Auf diese Weise können viele Tiere des nachts beobachtet werden, welche man am Tag kaum jemals zu Gesicht bekommt.
    Der Aufenthalt kann dann mit einer Tagestour mit dem Boot in die Drake Bay kombiniert werden, diese Tour führt dann aufs offene Meer hinaus, immer wieder können Delfine und sogar Buckelwale beobachtet werden. Während der Rückfahrt nach Sierpe (kleines Dorf am Rio Sierpe) macht der Bootsführer Abstecher durch Mangrovenwälder auf der Suche nach anderen Tieren.
    Sierpe – ein schöner Flecken am Pazifik !


    Bilder von tigre zu Krokodile und Kaimane

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Krokodile und Kaimane 4.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps