Pacific Rim Nationalpark

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Pacific Rim Nationalpark

Pacific Rim Nationalpark: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Der Pacific Rim Nationalpark liegt an der Westküste Vancouver Islands und ist eines der Highlights des Inselbesuchs.
Er besteht aus Long Beach, den Broken Group Islands und dem West Coast Trail. Am 19. Februar 2001 wurde im Rahmen des Canada National Parks Act (CNPA) das Pacific Rim National Park Reservat (PRNPR) erschaffen. Der Park hat eine Gesamtfläche von 511 km², seine Länge beträgt dabei rund 130 km.

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Pacific Rim Nationalpark: Bewertet mit 5 Sternen
    Ulich 19.01.08

    Long Beach

    Informationen erhält man im parkeigenen Info Centre und im Wickaninnish Centre.

    Die Long-Beach-Region des Nationalparks zieht mit Abstand die meisten Besucher an. Sie erstreckt sich im Süden des Clayoquot Sounds entlang der Küste zwischen Tofino und Ucluelet und besteht aus kilometerlangen Sandstränden, unterbrochen von bewaldeten Kuppen sowie dem unmittelbaren Hinterland des Küstenstreifens. Die Long Beach Region besitzt eine Vielzahl von gut ausgebauten, jedoch schonend in die Landschaft integrierten Wanderwegen. Häufig finden sich Erläuterungen zu Flora und Fauna sowie zur Besonderheit des dortigen Regenwalds der gemäßigten Breiten.

    Bilder von Ulich zu Pacific Rim Nationalpark

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Pacific Rim Nationalpark 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps