Weinanbaugebiet Mudgee im Hinterland von New South Wales

Reisetipp

Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

Weinanbaugebiet Mudgee im Hinterland von New South Wales

Weinanbaugebiet Mudgee im Hinterland von New South Wales: 5 Sterne bei 1 Bewertung

Das erlebten unsere Mitglieder

  • Weinanbaugebiet Mudgee im Hinterland von New South Wales: Bewertet mit 5 Sternen
    Camparispezial 01.04.09

    Eine tolle Alternative zum Hunter Valley

    Wenn man als Weintrinker und Genießer New South Wales besucht , ist ein Besuch des Hunter Valley ein Muss. Dieses Weinanbaugebiet ist in 3 ½ Stunden von Sydney zu erreichen.

    Als Wiederholungstäter in Australien, oder wenn man einfach vom als unheilbar geltenden Virus Australis befallen ist, und bereits im Hunter Valley war, bietet sich ein Besuch von Mudgee an. Dieser Ort liegt von der Great Dividing Range geschützt in den Central Ranges. Das Umland ist von sanften Hügeln geprägt.

    Die Fahrt führt von Sydney in nordwestlicher Richtung durch die Blue Mountains.
    Man kann bei dieser Gelegenheit auch einen kleinen Stop am bekanntesten Fotomotiv dieses Nationalparks vor den Toren der Metropole unternehmen. Praktisch und bequem wie Australier im Allgemeinen sind, gibt es einen großen Busparkplatz am Aussichtpunkt für die Felsformation Three Sisters.

    Nach einer gute 3 ½ stündigen Fahrt in Mudgee angekommen, merkt man sofort die gemütliche Atmosphäre in diesem kleinen Ort. Die Hektik der Großstadt hat man in Sydney zurückgelassen. Eine handvoll Gebäude aus den 19. und frühen 20. Jahrhundert bestimmen den Ortskern. Ein typischer Ort im Hinterland, wo sich alle mit allen versorgen können. Selbst einen Fish und Chips Laden gibt es. Die Innenstadt besteht aus zwei, drei von Cafes und Restaurants gesäumten Einkaufsstraßen, in denen man alles kaufen und erledigen kann.

    Dieser kleine Ort bildet das Herz des gleichnamigen Weinanbaugebietes. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wird hier Wein angebaut. Von Buschland umgeben, finden sich hier ein paar Duzend kleine aber gleichfalls feine und in Europa großteils unbekannte Weingüter. Die Hauptrebsorten sind Shiraz, Cabernet Sauvignion, Chardonnay und Semillion. Bekannt ist diese Region auch für ihre Cabernet Franc und Verdelho.

    Die Touristeninformation im Zentrum hilft gern mit Rat und Tipps weiter, wie man einen Tag oder ein Wochenende in Mudgee und Umgebung verbringen kann. Eine Fahrt zu verschiedenen Weingütern gehört selbstverständlich dazu. Einige betreiben auch Restaurants und kleine Cafes, und neben Wein werden auch lokale Produkte wie Marmeladen, Chutneys oder Honig verkauft.

    Bilder von Camparispezial zu Weinanbaugebiet Mudgee im Hinterland von New South Wales

Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Weinanbaugebiet Mudgee im Hinterland von New South Wales 5.00 1

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps