Bei den Mayas in Nordyukatán

Reisebericht

Bei den Mayas in Nordyukatán

Reisebericht: Bei den Mayas in Nordyukatán

Eine Reise über die Halbinsel Yukatán bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten..... Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, Städte aus der Kolonialzeit und, vor allem, großartige Ruinenstädte der Mayas.

Seite 1 von 10

Alle paar Jahre besuche ich gute Freunde in Houston / Texas. Mit einem solchen Aufenthalt verknüpfe ich dann jedes Mal eine Reise entweder in den Osten, Westen, Süden der USA, oder in die Karibik. Denn, so sage ich mir, wenn ich schon mal über den großen Teich fliege, dann soll es sich auch richtig lohnen.
Hier will ich nun von einer Reise auf die Halbinsel Yukatán / Mexiko berichten, von wo aus ich dann anschließend nach Houston, lediglich zwei Flugstunden von Cancún entfernt, weitergereist bin.

Nach einem 11-stündigen Flug über den Atlantik ist das erste Ziel meiner Reise erreicht: Cancún die Urlaubshochburg im Südosten Mexikos. Sie liegt, wie ich schon beim Anflug erkennen kann, auf einer von weißen Sandstränden gesäumten, L-förmigen Insel zwischen einer Lagune und dem Karibischen Meer. Hier findet man Hotels mit allem Komfort, in denen man sich verwöhnen lassen kann. Davor endlose Strände und glasklares, türkisschimmerndes Meer.
Eine Garantie auf 280 Sonnentage im Jahr macht Cancún zu einem wahren Touristenparadies. Das Angebot ist überwältigend: über 100 Hotels warten auf sonnen- und kulturhungrige Besucher.
Noch vor gut 4 Jahrzehnten reichte dichter Dschungel bis an den ehemals kleinen Fischerort.

Cancún ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungsreisen, um Menschen, Kulturen und Landschaften der Region kennenzulernen. Ich habe mich für 10 Tage in einem der zahlreichen Hotels entlang der Küste einquartiert, um von dort aus meine Touren zu machen und mir zwischendurch auch mal 1 – 2 Tage Strandurlaub zu gönnen. Das habe ich einfach mal von der praktischen Seite betrachtet. Natürlich, und der Tatsache war ich mir schon vorher bewusst, ist Cancún selbst nicht unbedingt ein Reiseziel, das ich mir für einen Urlaub in der Karibik aussuchen würde, wäre da nicht das Hinterland, das mein Interesse geweckt hatte. Idylle und Romantik an menschenleerem Palmenstrand gibt’s hier an keiner Ecke. Dafür sollte man besser die südlicheren Küstenabschnitte der sog. Riviera Maya aufsuchen, an denen sich inzwischen allerdings auch schon immer mehr Touristen tummeln.



Kultur und Geschichte

Huipile...

Informationen zum Bild anzeigen Bildinformationen anzeigen

Kaum eine andere antike Hochkultur hat die Menschen so in den Bann gezogen wie die Zivilisation der Maya. Ihr Lebensraum erstreckt sich über die Mittelamerikanische Festlandbrücke. Die eine Hälfte liegt im Süden Mexikos, in Chiapas und Yukatán, die andere Hälfte, das Gebiet der klassischen Tieflandmaya, liegt heute in Guatemala und Belize.

Mit einem Anteil von ca. 10% zählt Mexiko zu den größten Indianerländern Lateinamerikas, wobei die Abgrenzung zwischen Mestize und Indio nicht ganz leicht fällt. Sprache, Stammestracht und Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gemeinde dienen der Unterscheidung. Besonders zahlreich sind die Indios hier im Süden Mexikos vertreten. Historisch zählen sie zum Volk der Maya, deren Nachkommen zu den größten Indiogemeinschaften des Landes gehören.
Als die spanischen Seefahrer 1519 in Mexiko landeten, lebten hier bereits 10 Mill. Indios in einer organisierten Struktur, die über 3000 Jahre alt war. Das konnte von den Spaniern trotz einer gewaltigen Zerstörungswelle nicht restlos beiseite gefegt werden. Und so bauten sie ihr koloniales Imperium auf der Basis der bereits vorhandenen indianischen Struktur auf.

Die Geschichte der Mayas reicht über 4000 Jahre zurück. Zwischen 250 und 900 unserer Zeitrechnung wird die Klassik datiert, die Hochblüte der Maya-Kultur. In diesem Zeitraum entstanden über 400 Städte und Zeremonialzentren. Die Mayas schufen einzigartige Tempelbauten und Paläste.... . und sie trieben Handel mit weit entfernten Völkern. Sie waren nicht nur großartige Mathematiker und Astronomen, sie waren auch hervorragende Kunsthandwerker und verfügten über eine hochentwickelte Schrift. Maya-Hieroglyphen wurden erst in jüngster Zeit entziffert.
Über den Verfall der Kultur gibt es unterschiedliche Theorien: Jüngste Forschungen belegen einen Vernichtungskrieg zwischen zwei Supermächten.


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • Guido

    Liebe Ursula,
    ich Schweiße deines Angesichtes hast du für uns echte Herausforderung angenommen und bist wagemutige alle Treppen hochgestiegne, nur damit wir. mit dir zusammen die Aussicht genießen dürfen. Dein Bericht nimmt uns Leser mit auf deine Ausflüge, als wären wir dabei gewesen. Tolle Reise, mit passenden Bildern und klasse Bericht.
    Liebe Grüsse Guido

  • trollbaby

    Liebe Ursula!
    Da hast Du Dich wieder einmal selbst übertroffen mit diesem Bericht! Kurzweilig, wahnsinnig informativ und wunderschön bebildert! Was will man mehr! Ich habe Mexiko bis dato nicht wirklich viel Bedeutung beigemessen, aber nachdem ich schon im Vorfeld Deine faszinierenden Fotos gesehen und Kurzinfos dazu lesen konnte, habe ich Blut geleckt. Nach diesem fabelhaften Bericht jetzt natürlich noch mehr und so steht dieses Land nun sehr weit oben auf meiner "Da-muss-ich-hin"-Liste! Vielen Dank für diesen einzigartigen Bericht!
    LG Susi

  • Blula

    Lieber Guido, liebe Uschi, liebe Susi!
    Ich freue mich riesig über Eure tollen Kommentare zu meinem neuesten Reisebericht. Es ist schön, dass ich Euch für die Mayakultur begeistern bzw. auch, wie bei Dir, Uschi, Erinnerungen wachrufen konnte. Habt herzlichen Dank!
    LG Ursula

  • bezi

    Hallo Ursula! Das Verreisen mit Dir hat mir wieder viel Freude bereitet. Dein Bericht ist sehr anschaulich, informativ und lebendig geschrieben, sodass Du mir dieses Fleckchen Erde und seine Geschichte sehr gut näher gebracht hast.
    LG Claudia

  • pleuro

    Liebe Ursula,
    wieder ein sehr gelungener Reisebericht, der hervorragende Einblicke in das Land vermittelt. Unterhaltsam geschrieben mit Hintergrundinformationen, guten geschichtlichen Recherchen und vielen wunderschönen Bildern.
    LG Anne

  • Blula

    Herzlichen Dank, liebe Claudia, Anne und Romy für's Mitreisen. Ich freue mich so sehr über Eure netten Kommentare. Vielleicht kann ich tatsächlich mit meinem Bericht weiteres Interesse an diesem schön Fleckchen Erde bzw. der Kultur der Mayas wecken.
    LG Ursula

  • Zaubernuss

    Liebe Ursula
    Eine riesige Osterüberraschung, Dein wundervoller Reisebericht !!!
    Ich geniesse es, mit Dir auf Expedition zu gehen, an Orte, die so leicht nicht zu erreichen sind. Als Pyramidenkraxlerin und als freundlicher Gast in den Dörfern, dem das Vorhandenen genügt, erzählst Du uns die spannende Geschichte Deiner Reise und blendest immer wieder gekonnt zurück, damit wir mehr über die verschwundene Kultur erfahren. So macht es Spass, Reiseberichte zu lesen! Die ausgezeichneten Bilder habe ich schon fast alle mit ihren informativen Texten gesehen, bis auf einige... Danke Dir für Dein Ostergeschank an die RC.
    LG: Ursula

  • nach oben nach oben scrollen
  • toscany

    Liebe Ursula,

    dein Reisebericht hat mich sehr interessiert und faszieiert. Du hast mir wieder einmal ein wunderschönes Fleckchen Erde näher gebracht, das ich zuvor noch nicht kannte.
    Auch hast du mit deinen sehr schönen Bildern unvergessliche Abenteuer in Wort und Bild sehr anschaulich und informativ beschrieben.
    Ich kann dich einfach nur loben und hoffe noch auf viele weitere Fortsetzungen !

    LG Sabine

  • ursi67

    Liebe Ursula

    Dein Reisebericht ist sehr gelungen und spannend erzählt Du bist wirklich überall hinaufgestiegen, das ist wirklich streng mit diesen unterschiedlichen Treppenstufen ;-) Auch die Bilder sind sehr schön und nimmt uns mit auf eine unvergessliche Reise....und weckt zahlreiche schöne Erinnerungen, die leider schon einige Jahre her sind!
    Vielen Dank!

    Lg, Ursi

  • Blula

    Liebe Ursula(Zaubernuss), Sabine und Ursi! Dass Ihr bei diesem herrlichen Wetter meinen Bericht gelesen habt, finde ich wirklich ganz toll. Ich danke Euch von Herzen für Eure guten Kommentare und tollen Beurteilungen. Die Reise, von der ich hier berichtet habe, liegt ja schon eine ganze Weile zurück, aber sie ist für mich unvergesslich. Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen, sobald wie möglich auch noch weitere Maya-Niederlassungen kennenzulernen.
    LG Ursula

  • Chrissi

    Liebe Ursula! Dank dieses wieder sehr guten Reiseberichtes von Dir fühle ich mich nun auch sehr gut über die Maya-Kultur informiert. Deine Touren durch Yukatan hätten mir auch gefallen, auch wenn die Besichtigungen der Ruinenstädte offenbar doch auch recht anstrengend sein können bei diesen klimatischen Verhältnissen. Aber, man fliegt ja schließlich nicht nur für einen Badeurlaub dorhin, sondern will was vom Land sehen. Vielen Dank für diesen informativen und schön geschriebenen Bericht und die guten Fotografien.
    LG Christel

  • Wilfried_S.

    Wer zu spät kommt....
    Die anderen haben mir schon alles vorweggenommen - nachdem ich mir mit dem Lesen des Berichts lange Zeit gelassen habe (die Bilder habe ich im Großformat vorgezogen, um sie einfach besser auf mich wirken zu lassen) bleibt mir nichts mir hinzuzufügen - trotzdem: ein sehr schöner, informativer, interessanter und gut geschriebener Bericht.
    lg Wilfried

  • Elaira

    Hallo Ursula, vielen Dank für diesen sehr interessanten Bericht! Du hast deine Reise so lebendig beschrieben, dass man das Gefühl hat, mit dir mitgereist -und mit dir auf die Pyramiden geklettert- zu sein. Deine spannenden Erklärungen haben die Mayakultur für mich richtig greifbar gemacht, was die schönen Fotos noch unterstützen. LG Tamara

  • nach oben nach oben scrollen
  • agezur

    Liebe Ursula!
    Ich habe deinen Bericht sehr gerne und aufmerksam gelesen. Er erzählt mir meine eigene Reise vor noch garnicht so langer Zeit. Auch wir haben, wo es noch möglich war, die vielen Stufen jeweils bis ganz hinauf bewältigt und dann beim Abstieg zitternde Knie bekommen. Dabei konmmt man den alten Mayas ein Stückchen näher und man versucht zu verstehen wie es damals, vor langer Zeit einmal war.....
    Danke für deinen ausführlichen Bericht!
    LG Christina

  • Blula

    Hallo Ihr Lieben.... Christel, Wilfried, Tamara, Christina! Mit großer Freude habe ich gesehen, dass auch Ihr meinen Yukatan-Bericht gelesen und so nett kommentiert habt. Ein herzliches Dankeschön Euch allen, die ich hier für die Maya-Kultur begeistern konnte, oder in Deinem Fall, liebe Christina, freue ich mich natürlich, dass ich Erinnerungen an Deine Reise dorthin wachrufen konnte.
    LG Ursula

  • venus

    Vielen Dank, für den interessanten Beitrag...

  • joki-mau

    Hallo Ursula, ich bereise Yucatan in unregelmäßigen Abständen seit 1988 und bin immer mit meinem Mann auf eigene Faust dort unterwegs gewesen. Ich glaube wir haben so alles beklettert was es dort zu beklettern gibt. Der Aufstieg auf die Pyramide des Zaubereres (Wahrsagers ) in Uxmal war dabei natürlich ein Highlight, das in Zukunft wohl kein Tourist mehr erleben kann. Es werden immer mehr Pyramiden gesperrt, das macht auch Sinn, denn der Verfall ist so schon kaum zu stoppen. Also sei froh, dass Du allen Mut zusammen genommen hast, so bleibt es ein unvergessliches und kaum wiederholbares Erlebnis.
    Ich wünsche Dir noch viel Spass beim Erkunden der Mundo Maya, dann erhalten wir sicher noch weitere so wundervolle Reiseberichte.
    LG Ingrid

  • Blula

    Liebe Venus, liebe Ingrid! Auch Euch ein ganz herzliches Dankeschön! Freue mich riesig, dass das Interesse an meinem Bericht so groß ist. Was die Pyramidenbesteigungen angeht, so war ich, wie schön, noch rechtzeitig da, bevor das nun bald bei keiner mehr möglich sein wird..... was für mich natürlich auch verständlich ist. Schließlich wollen und sollen ja auch noch nachfolgende Generationen was von den Ruinenstätten haben und diese mit Interessse besuchen können.
    LG Ursula

  • Zeitreisende

    Liebe Ursula,
    was für ein schöner Bericht ! Gut gefallen hat mir wieder Deine wunderbare Mischung aus Informationen, gepaart mit Deinen eigenen Eindrücken! Sehr gelungen! Habe sogar noch ein paar Fotos entdeckt, die ich noch nicht kannte. Ich könnte jetzt sofort losfahren und die Welt der Maya besuchen!! Kommst Du gleich mit ? LG Dani

  • nach oben nach oben scrollen
  • Blula

    Oja, liebe Dani! Klar doch!!! Habe meine 7 Sachen ganz schnell gepackt..... .
    Vielen herzlichen Dank für's Lesen, die tollen Bewertungen und Deinen lieben Kommentar.
    LG Ursula

  • globetrotter

    Ein wunderschöner Bericht mit liebevollen Fotos, die eindrucksvoll die Vielfalt und Schönheit Yukatans und die genialität der Mayas zeigen:)
    LG Ute

  • Blula

    Liebe Beate, liebe Ute..... Danke! Es freut mich ungemein, dass ich mit meinem Bericht auf so großes Interesse an der Kultur der Maya stoße. Manch einer von Euch hat ja schon einmal die Ruinenstädte der Maya kennengelernt, anderen empfehle ich einen Besuch wirklich sehr.
    LG Ursula

  • Blula

    Liebe Tina! Hab ganz, ganz herzlichen Dank für Deinen so tollen Kommentar, über den ich mich ganz besonders gefreut habe. Stimmt alles, was Du "sagst", das Land hat mich in jeder Hinsicht begeistert... und ich würde n i e , auch anderswo nicht, mich nur am Strand liegend in der Sonne aalen. Dafür muss ich nicht verreisen, das könnte ich auch zu Hause haben. Ich denke, das geht jedem von uns hier so.
    Nochmals herzlichen Dank!!
    LG Ursula

  • Schalimara

    Hallo Ursula,

    heute bin ich endlich nach langer Zeit wieder hier und habe als erstes mit großer Begeisterung Deinen Reisebericht gelesen. Mexiko - daran hatte ich bisher nicht gedacht....Danke für diesen Bericht, die schönen Fotos und die Inspiration, dieses Land kennenzulernen.

    L.G. Schalimara

  • vivalatinoamerica

    Danke ebenso fürs Mitnehmen auf deine Reise durch die Welt der Maya! :-)
    Tolle Bilder!

    Viele Grüße, Martina

  • nach oben nach oben scrollen
  • Blula

    Liebe Schalimara, liebe Martina! Vielen herzlichen Dank auch Euch beiden für's Lesen, für die guten Noten und die netten Kommentare. Ich freue mich sehr, dass Euch "Meine Welt der Maya" so gut gefallen hat.
    LG Ursula

  • BuWe

    Warum habe ich erst heute Deinen so lesenswerten Reisebericht durch Yucatan entdeckt? Viele der Bilder kannte ich bereits, aber erst zusammen mit dem Text kann man die Reise auch nach-erleben. LG Anne Do.

  • Blula

    LIebe Anne Do.! Macht doch nichts! Ich freue mich auch heute noch genauso, dass Dir mein Bericht von Nordyukatán so gut gefallen hat.
    Danke für Deinen netten Kommentar.
    LG Ursula

  • doubleegg

    Liebe Ursula, das ist wirklich ein gelungener Spagat zwischen Kurzweiligkeit, persönlichem Erleben und jeder Menge interessanter Infos. Ein dickes Lob für deinen erzählerischen Stil, der zu keiner Zeit Langeweile aufkommen und den roten Faden nie abreißen lässt! Schwitzend bin ich dir die all die Stufen herauf und herab gefolgt und habe dank der guten Bilder einen schönen Überblick bekommen. Und ich stimme dir zu, Yucatan ist eine Extra Reise wert, schließlich ist Mexico viel zu groß für nur einen Urlaubstrip. Habe das Land 2mal mit öffentlichen Verkehrsmitteln bereist und immer noch nicht alles gesehen - es bleibt ein Traumziel. Hasta pronto - Elke

  • Blula

    Muchas gracias, liebe Elke! Ich danke Dir wirklich ganz, ganz herzlich für Dein dickes Lob. Hat mich unheimlich gefreut.
    LG Ursula

  • traveltime

    Warum habe ich diesen 5 Punkte Bericht erst jetzt entdeckt?
    Beim Erscheinungsdatum war ich im Urlaub.
    LG Rolf

  • nach oben nach oben scrollen
  • Blula

    Lieber Rolf! Dir verzeihe ich... alles. (grins)
    Ich freue mich, dass Dir meine Tour de Maya gefallen hat und danke Dir ganz herzlich für die vielen Punkte und den netten Kommentar.
    LG Ursula

  • Pinky3

    ........glückwunsch zu diesem unglaublich interessanten und mit vielen informationen "gespickten" Beitrag, klasse.........lg Gaby

  • Blula

    Liebe Gaby! Ich freue mich sehr, dass ich auch Dir mit diesem Bericht so viel Freude bereiten konnte..... und, vielleicht, hab ich Dich ja damit auch auf den Geschmack gebracht, einmal nach Yukatan zu reisen.
    LG Ursula

  • reisefreudig

    servus Ursula,

    ..nachdem ich diesen Bericht von Dir heute entdeckt, gelesen und genossen habe, habe ich auf einen eigenen Bericht verzichtet ( wäre sinnlos ), unheimlich die "Breite" Deiner Infos und die Bilder dazu, ein "Bilderbuch-Reisebericht",
    gratuliere,
    lg Harald

  • Blula

    Harald, gemach, gemach.... Aber ich freu mich natürlich ungemein, dass Du so großen Gefallen an diesem Bericht gefunden hast. Du soltest aber vielleicht doch noch einen Bericht von Dir über diesen Teil Mexikos verfassen. Warum denn nicht? Wäre doch interessant.
    LG Ursula

  • weltreisen

    ursula, dieser tolle bericht war wie eine "nostalgie"-reise für mich. als wir das erste mal in yukatan waren, durften wir auch noch auf die kukulcán pyramide, und du hast es so gut geschildert, was da teilweise "abging". in merida kaufte ich mir übrigens eine hamaca, die ich leider hier in diesem sommer nicht allzu viel benutzen konnte.
    und auch ich bin absolut der meinung, yucatan nur wegen badeferien ist schade.
    es gibt wirklich viel zu sehen, aber leider genügt sehr vielen leuten dann ein tagesausflug - und wir haben es mal gesehen....
    inge

  • nach oben nach oben scrollen
  • Blula

    Ich bin ganz Deiner Meinung, liebe Inge. Das Interesse mancher Fernreisender ist zuweilen recht bescheiden, so dass man sich schon fragen muss, wozu sie überhaupt so fern reisen. Um nur am Strand zu liegen und eventuell ein-zwei Tagesausflüge zu buchen, dafür braucht man nicht um den halben Globus zu fliegen. Aber, jedem das Seine, sage ich immer.
    Und was Yukatan anbelangt, so nehme ich mir vor, mich noch einmal nach dorthin auf den Weg zu machen.
    LG Ursula

  • weltreisen

    liebe ursula, vielleicht treffen wir uns dann dort. für mich gilt sowieso - mexico immer wieder. 2011 waren wir 2 monate in playa del carmen und haben von dort aus auch noch schöne ausflüge machen können. und ausserdem auch mal so richtig in mexico gelebt - wenn auch mit sehr vielen norteamericanos.
    hasta luego inge

  • Steffania

    Hallo Ursula, was für ein informativer und lesenswerter Bericht über die alten Maya-Stätten. Eigentlich wollte ich schon längst den Laptop ausgeschaltet haben, bin dann aber in Mexiko hängen geblieben. Und es hat sich gelohnt. Yucatan stelle ich mir sehr interessant vor, was Dein Bericht und die schönen Bilder bestätigen.
    Frohes neues Jahr und liebe Grüße, Steffi

  • Blula

    Liebe Inge, liebe Steffi!
    Ja, dieses Eintauchen in die Mayakultur, das ist schon was besonderes. Da hat die Halbinsel Yukatán schon recht viel zu bieten, auch wenn, ja, die Touristenströme an manchen Stätten und zu manchen Zeiten schon recht gewaltig sein können. Deshalb habe ich auch immer noch einmal vor, mal nach Belize, Guatemala und/oder Honduras zu reisen, wo es ja auch riesige Mayastätten gibt. Trotzdem, Yukatán mit seinen herrlichen Stränden, landschaftlichen Schönheiten, den reizvollen Städten und Dörfern ist auf jeden Fall immer eine Reise wert.
    Ich danke Euch.
    LG Ursula

  • RELDATS

    Auch ich reihe mich in den Kreis der Bewunderer Deines Berichtes ein.
    Nette Grüße von Josef

  • MolaMolaMondfisch (RP)

    Schön geschrieben: lebendig, informativ, reichhaltig. Danke für die umfangreiche Information. LG

  • nach oben nach oben scrollen
  • Blula

    Lieber Josef, lieber Michael!
    Ich danke auch Euch ganz herzlich für Euer Lob.
    Freue mich s e h r darüber !!
    LG Ursula

  • patsmum

    Liebe Ursula,
    schon so lang kennen wir uns und erst jetzt, da ich selbst eine Reise nach Yucatán plane, hab ich deinen tollen Bericht entdeckt... Da ist mir was entgangen!!
    Auch wenn ich natürlich verstehe, dass und warum viele Pyramiden inzwischen gesperrt sind - ich beneide dich um die Möglichkeit, die wir nicht mehr haben werden.
    Aber zu unserer Vorfreude hast du mit deinem Bericht auf jeden Fall beigetragen!
    LG, Brigitte

  • Blula

    Liebe Brigitte!
    Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken für diesen netten Kommentar von Dir und die so gute Bewertung dieses Berichtes. Falls Du tatsächlich vorhast, mit Deinen Lieben demnächst auch einmal auf die Halbinsel Yucatán zu fliegen und ich damit sogar noch weitere Reiselust in Dir wecken konnte, so soll mich das natürlich sehr freuen.
    LG Ursula

  • widix

    Liebe Ursula,
    da bekomme ich ja richig Appetit auf Mexiko. Vielen Dank für den gut geschriebenen und informativen Bericht. Er ist so lebensnah, dass ich richtig schön mitreisen konnte und Deine Bilder sind auch wunderschön.

    Liebe Grüße
    Sabine

  • Blula

    Danke, liebe Sabine, ich freue mich sehr, dass Dir mein Bericht so gut gefallen hat. Ja, und natürlich auch, dass ich Dir damit vielleicht ein wenig Geschmack auf Mexiko machen konnte. Es lohnt sich, die Halbinsel Yukatán mit den großartigen Ruinenstädten der Mayas einmal zu besuchen.
    LG Ursula

  • Schriddels

    Hallo Ursula,
    Yukatán und Mexiko steht ganz weit oben auf meiner Liste der Reiseziele. Dein Bericht ist so ausführlich das ich danach planen werde wenn es soweit ist und das dauert nicht mehr lange. Also danke, diese Reise mache ich auch, die Maya haben mich schon immer interessiert.
    LG Wolfgang Schriddels

  • nach oben nach oben scrollen
  • Webi

    Liebe Ursula,

    ich habe mit Begeisterung und höchstem Respekt über Deine Geschichtskenntnisse, Deinen Reisebericht
    gelesen. Ich sitze momentan am Strand von Cancun und begebe mich morgen auf eine 6 tägige Rundreise
    zu den von Dir beschriebenen Maya Stätten. Bin schon sehr gespannt und Dank Deines Berichts schon gut informiert, leider kann ich mir nicht alles merkten und werde immer mal wieder nachlesen müssen. ;-)

    Sonnige Grüße aus Cancun
    Ulli


  • Blula

    Liebe Ulli! Na, das passt ja bestens. Ich hoffe, ich habe Dir nicht zu viel versprochen. Ich würde Dich ja dann ab morgen zuuuu gerne begleiten auf der Rundreise. Das kannst Du mir glauben. Bon Voyage !!! Und... Vielen herzlichen Dank für Deinen netten Kommentar zu meinem Bericht.

    Ich danke auch Dir, lieber Wolfgang, und ich würde mich sehr freuen, wenn ich Dich mit meinem Bericht auch auf den Geschmack gebracht habe, die Stätten der Mayas einmal zu besuchen.

    LG Ursula

  • Dingo

    Hallo Ursula, danke für diesen informativen Bericht. Ich war 1996 dort unterwegs und würde jetzt gerade am liebsten sofort wieder hin fahren ! Viele Grüße, Jens

  • Blula

    Lieber Jens, ich freue mich, dass ich hier wohl einige Erinnerungen in Dir wecken konnte und bedanke mich ganz, ganz herzlich für Deinen netten Kommentar u n d die guten Noten für meinen Bericht und die Aufnahmen ;-)
    LG Ursula

  • brandriba

    Hallo Ursula
    Eine Fülle von Informationen in wirklicher Tiefe, die entsprechenden Bilder dazu: Wie konnte mir dieser Reisebericht von Dir so lange verborgen bleiben? :-))
    LG DAni

  • Blula

    Vielen, vielen Dank, liebe DAni, ich freue mich ganz arg, dass Du Dir die Zeit für meinen Nordyukatán-Bericht genommen hast und er Dir so gut gefallen hat. Danke für Dein Lob und den netten Kommentar dazu.
    LG Ursula

  • nach oben nach oben scrollen
  • cablee

    Hallo Ursula,

    was für ein schöner Reisebericht! Du hast mir damit eine Gegend näher gebracht, die ich noch nicht kenne. Danke!

    Liebe Grüße
    Gila

  • Blula

    Liebe Gila! Ich freue mich sehr, dass ich Dir hier auch noch was Neues bieten konnte. Vielleicht habe ich Dich ja mit meinem Bericht über die Mayas in Nordyukatán sogar auf ein weiteres Reiseziel für Dich bringen können. Das würde mich natürlich besonders freuen.
    Hab ganz herzlichen Dank für die Zeit, die Du Dir hier zum Lesen genommen hast, für die gute Beurteilung u n d den lieben Kommentar.
    LG Ursula

  • wasseranja

    Hallo Ursula,
    du hast einen tollen Schreibstil ! Und das Foto mit der schlafenden Frau am Straßenrand hat mich total verblüfft, wirft viele Fragen auf....
    LG Anja

  • Blula

    Danke liebe Anja für Deinen lieben Kommentar und Dein nettes Kompliment. Ich freue mich sehr darüber. Ja, diese Frau am Straßenrand..... Du hast recht, es ging mir ganz genauso, als ich sie sah. Sie hätte sich bestimmt einen besseren Platz gesucht, wenn sie denn gekonnt hätte.
    Wer weiß.....
    LG Ursula

  • rosibieg

    Hallo Ursula,
    was für ein interessanter und ausführlicher Reisebericht. Das Lesen macht wirklich Freude.
    Ich selbst war auch schon in Mexico und habe mich an viele Sehenswürdigkeiten erinnert. Es war schön diese Reise mit Dir zu erleben
    LG Rosita

  • Blula

    Danke, Rosita, danke auch für Deinen netten Kommentar. Ich freue mich, dass Dir der Bericht gefallen hat,
    UND, dass ich damit Erinnerungen in Dir wecken konnte.
    LG Ursula

  • nach oben nach oben scrollen
  • Frank_E

    Ein interessanter Reisebericht über eine Gegend, die eigentlich nicht auf meiner Liste steht. Habe ich gern gelesen ;-)

    LG Frank

  • Blula

    Lieber Frank,
    ich freu mich sehr, dass auch Dir dieser Bericht gut gefallen hat und danke Dir ganz herzlich für Deinen netten Kommentar dazu. Vielleicht habe ich Dich ja auch ein wenig auf den Geschmack bringen können, diese Gegend Mexikos doch einmal zu erkunden.
    LG Ursula

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Bei den Mayas in Nordyukatán 4.95 57

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps