Wein Wanderung in Südtirols Süden

Reisebericht

Wein Wanderung in Südtirols Süden

Reisebericht: Wein Wanderung in Südtirols Süden

Südtirol ist ein Weinland. Hier werden schöne Rotweinsorten angebaut, die, zu vollmündigen Jahrgängen reifen, auch ein paar Jahre im Keller liegen können. Sehr interessant ist eine Wein-Wanderung in Südtirols Süden.

Weingärten und Seen

In etwa drei Stunden dauert der Weg durch die Weingärten von Girlan und Schreckbichl zum Rungghof und durch den Montiggler Wald zu den gleichnamigen Seen. Der Wanderweg, Markierung Nr. 1, beginnt gleich hinter der Etschbrücke in Sigmundskron und führt vorerst hinauf zum Schloss Sigmundskron und anschließend durch üppige Weingärten zum Marklhof nach Schreckbichl. Von hier aus geht es dann durch Mischwald von Montiggl zu dem Großen Montiggler See. Empfehlenswert ist die Umrundung dieses Seesn ehe man den normalen Weg auf der Forststraße fortsetzt. Diesen, bereits bekannten Weg geht man ein Stück zurück und zweigt nach links Richtung „Rungghof“ ab. Von hier geht es dann weiter nach Girlan.





Der Montiggler See


Teilen auf

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • mamaildi

    Oh, schade, schon vorbei! Ich habe mir gerade ein Glas Vernatsch eingeschenkt und hätte gerne viel mehr gelesen...
    ;-) Ildiko

  • trollbaby

    Ja, schade, ein bisschen kurz! Aber wahrscheinlich ist ihm der Wein unterwegs zum "Verhängnis" geworden! ;-)
    LG Susi

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben. Wein Wanderung in Südtirols Süden 3.50 2

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps