Forum: Asien

Thema - Mit dem Auto nach Peking

janaontour

offline

am 19.10.2009 11:19 Uhr

Mit dem Auto nach Peking

Liebes Forum,

ich plane im Sommer nächsten Jahres mit einem alten VW nach Peking zu fahren. Welche Route sollte ich am Besten nehmen?

Ich habe gehört, die einzige vernünftige Route geht durch Sibirien und die Mongolei. Kommt man auch über Kasachstan und Tibet dorthin?

Muss ich wichtige Dinge beachten? Sicherheit oder besondere Versicherungen?

Über viele Tipps würde ich mich sehr freuen!

Liebe Grüße
Jana

debby83

offline

am 19.10.2009 13:59 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Hallo Jana,
spannende Tour, die du da vorhast. Viele Tipps kann ich dir leider nicht geben, da ich Asien nicht kenne. In dem Buch "Beinhart. In 3300 Tagen mit dem Fahrrad um die Welt" von Carsten Janz habe ich gelesen, dass es als Ausländer mit eigenem motorisiertem Fahrzeug zumindest nicht möglich ist von Pakistan nach China einzureisen. Er hat diesen Weg mit dem Fahrrad gewählt (das geht, bzw. ging damals, ist ja auch schon ein paar Jahre her), hat auf Strecke durch Pakistan auf dem Karakorum Highway allerdings mehrmals um sein Leben gefürchtet.
In Tibet ändert sich die Situation bezüglich Einreiseerlaubnis für Ausländer ohnehin immer wieder, so dass ich vermute, dass man da eh nichts vorher planen kann. Ich vermute aber mal, dass es sehr schwierig bis unmöglich sein dürfte als westlicher Ausländer mit dem eigenen Wagen durch Tibet zu fahren.
Wenn mich meine Geografiekenntnisse nicht völlig täuschen würde man von Kasachstan aus aber auch gar nicht nach Tibet einreisen, sondern nach Xinjiang. Und um vorn dort nach Peking zu kommen, muss man nicht über Tibet fahren bzw. das wäre sogar ein recht großer Umweg (falls es überhaupt eine fahrbare Straße gibt). Was die Einreiseformalitäten von Kasachstan nach China betrifft habe ich allerdings keine Ahnung.
Ansonsten habe ich irgendwann mal irgendwo gelesen, dass es generell als Ausländer äußerst schwierig ist sein eigenes Auto nach China einzuführen. Man braucht wohl unter anderem einen chinesischen Führerschein (der europäische gilt nicht) und den kann man nur beantragen, wenn man eine Aufenthaltsgenehmigung über mehr als 6 Monate für China hat, also z. B. dort arbeitet. Ich habe aber keine Ahnung ob das wirklich stimmt und ob es noch aktuell ist. Vielleicht wissen andere dazu ja noch mehr.
Viele Grüße
debby83

debby83

offline

am 19.10.2009 14:17 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Hallo Jana,
deine Frage hat mich interessiert, so dass ich eben einfach nochmal kurz gegoogelt habe und habe unter anderem dies hier gefunden:

http://www.china-driving.com/en/itineraries/driving/
http://www.wuxi-bocholt.de/output/controller9404.html?cid=135
http://www.cologne-shanghai.de/

Wahrscheinlich kennst du es schon, vielleicht auch nicht. Ich bin mir aber sicher über ein bisschen ausführliches Googeln wirst du jede Menge, wenn auch vielleicht teils widersprüchliche Informationen bekommen.
Viele Grüße
debby83

visufix

offline

am 19.10.2009 16:51 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Hallo Jana,

spannend... Hatten wir auch mal vor, aber auf Grund der hohen Kosten und Bürokratie wieder verworfen.
Trotzdem viel Spaß!

Über Russland, Kasachstan und Mongolei sollte funktionieren. [Viel Einreise und Zollkram, aber wohl auch mit einzelnem Fahrzeug möglich]

Aber ihr müsst aber auf jeden Fall in China mit mehren Fahrzeugen, mein Kenntnisstand sind minimum drei und Führer unterwegs sein.
Vermittlung z.B. über:
CHINA SWAN INTERNATIONAL TOURS
Yang Niandong
4th Floor, Longhui Building, No.1 Nong Guang Nan Li,
Chaoyang District,
Beijing, China
Tel: 86 10 67315724
Fax:86 10 67313171
E-mail: tx@swan.rol.cn.net

Grüße,
Martin

janaontour

offline

am 20.10.2009 13:51 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Vielen lieben Dank für eure Antworten,
es hat mir sehr geholfen.

Ich habe die gleiche Frage in mehreren Foren gestellt. Nur bei euch gab es nette und gute Antworten. Das schlimmste war das Weltreiseforum.de. Wie man dort zurechtgebügelt wird ist unverschämt. Das kann ich niemandem weiterempfehlen. Der Umgangston ist unmöglich und Hilfe bekommt man keine.

Jedenfalls scheint es nicht so einfach möglich zu sein, mit dem Auto nach China zu fahren. Das weiß ich jetzt schon einmal...

LG
Jana

graefe

offline

am 20.10.2009 22:50 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Der Weg über Polen, das Baltikum, Russland, am Baikalsee entlang, durch die Mongolei und die Wüste Gobi nach China sollte kein Problem sein. Den Rückweg würde ich über die Seidenstrasse von Xian aus wählen, durch die Taklamakan bis Kashgar, Samarkand, Buchara, Chiwa, durch die Karakum an den Aralsee, nach Persien (Persepolis) und über Teheran nach Erewan (Armenien), Tiflis ( Georgien), am Schwarzen Meer entlang in die Türkei und dann durch den Balkan (Bulgarien,Rumänien,Ungarn) wieder heim.
Du solltest aber mit vielen KM ( ca.30.000 km ) und Monaten rechnen . Ausser den Visae benötigt man ein Carnet de Passage ( erhältlich beim ADAC ) für den Iran.
weitere Tips und tolle Bilder gibt es unter www.abenteuerosten.de
viel Spass bei der Vorbereitung
mfg ig

guesim

offline

am 24.10.2009 21:29 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Hi,

Du hast ja schon ne Menge Antworten bekommen. Da ich ähnliches plane habe ich mich auch schon umgeschaut und unter anderem folgenden Link bekommen:
http://www.navo-tour.com/de/
Kannst Du Dir ja mal anschauen.

Gruß,

Günter

pixelchecker

offline

am 03.12.2009 07:41 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

In China benötigt man einen chinesischen Führerschein. Den bekommt man nicht mit dem normalen Touristenvisum.

Juttita

offline

am 09.12.2009 13:37 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Hallo Jana,
ich habe vor wenigen Minuten das Foren-Thema SEIDENSTRASSE eroeffnet.
Jenes interessiert mich brennend, nachdem ich folgendes Buch gelesen habe:
"Expedition Seidenstraße: Mit den ersten Geländewagen von Beirut bis Peking, die legendäre Expedition Citroen Centre-Asie 1931-1932"
Hilfreich koennte auch diese homepage sein: http://www.gotzler.com/
Habe den Vortrag kuerzlich gesehen - SUPER!!
Gruss
Jutta

life41

offline

am 12.06.2010 10:51 Uhr

Re: Mit dem Auto nach Peking

Suche gleichgesinnte für eine Autofahrt von Berlin nach Peking 2011.
Habe ca. 25 Jahre in China gelebt und will mir noch mal einen Traum erfüllen.
Denke da an evtl. 2-3 SUV Fahrzeuge, als eine kleine Gruppe.
Detlef

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps