Reisetipps: Reise

Reisetipps sortieren

  • Reisetipps

    Tafelberg

    Südafrika: Kapstadt | von britt_unterwegs | zuletzt aktualisiert am 27. Februar 2011, 08:06 Uhr
    Tafelberg

    Der Tafelberg gehört zu Kapstadt einfach dazu und wer die Stadt besucht, sollte oben gewesen sein. Das Gipfelplateau erstreckt sich drei Kilometer lang von Ost nach West, der höchste Punkt ist der Maclear's Beacon mit 1.086 Metern. Am westlichen Ende des Plateaus befindet sich eine Seilbahnstation und Aussichtsplattform. Die meisten Touristen kommen nur bis hierher. Eindrucksvoller ist ein Aufstieg zu Fuß. Es gibt 3 Aufstiegsrouten, die mit guter Kondition problemlos zu gehen sind.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Wolkenkuckucksheim

    kein Ort angegeben | von windweit | zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2008, 17:35 Uhr
    Wolkenkuckucksheim

    "Eine Wolke ist meist eine Ansammlung von Wassertröpfchen, die in einigem Abstand zur Erdoberfläche in der Atmosphäre schweben.", so Wikipedia. Und über "Wolkenkuckucksheim": "Eine Stadt in den Wolken, die sich die Vögel als Zwischenreich gebaut haben". Und: "Mittlerweile wird der Begriff ähnlich wie der des Luftschlosses verwendet: als eine Utopie ohne Bodenhaftung...". Ein Tipp, für alle, die bei jedem Flug vor dem Fenster kleben und nicht von den mehr

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Cenotes

    Mexiko: Valladolid | von krissi6481 | zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2008, 14:09 Uhr
    Cenotes

    Ein Cenote ist ein schachtartiges Kalksteinloch, das durch den Einsturz einer Höhle entstanden und mit Süßwasser gefüllt ist. Der Begriff stammt von den Maya der mexikanischen Halbinsel Yucatán, wo es mehr als 3000 Cenoten gibt. Sie besitzen im Durchschnitt eine Tiefe von etwa 20 Metern, vereinzelt auch von einigen 100 Metern. Cenoten entstehen in Karstgebieten. Durch die Auflösung des Kalkgesteins bilden sich Höhlen und unterirdische Wasserläufe. Brechen die Decken dieser Höhlen ein, so mehr

  • Restaurants, Cafes & Bars

    Habibi

    Spanien: La Gomera | von chacmol | zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2008, 10:48 Uhr

    Wer arabisches Essen mag, der ist dort sehr gut aufgehoben. Die Fäden führen zurück bis nach Berlin.

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Ales stenar

    Schweden: Ystad | von metal | zuletzt aktualisiert am 6. April 2008, 00:11 Uhr
    Ales stenar

    "Ales stenar" ist eine Kultstätte aus der jüngeren Eisenzeit, die sich circa 30 Kilometer östlich von Ystad befindet. Auf einem sich direkt am Meer befindlichen Höhenzug wurden Steine in Form eines Schiffes angeordnet. Der genaue Zweck dieses Monuments ist ungeklärt. Imposante und wirklich schöne Steilküste (Hammars backar). Nach der Besichtigung von Ales stenar und der Wanderung über die Steilküste kann man sich dann in der nahen Ortschaft Kaseberga einen leckeren gebratenen Hering gönnen.mehr

  • Reisetipps

    Allgemein zum Land Myanmar

    kein Ort angegeben | von cosima | zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2013, 10:32 Uhr

    Ich war etwas länger als 2 Wochen in Myanmar (Zeitraum März) Von Kalkutta geht ein Flug über Bangkok nach Yangon. Einmal die Woche gibt es von Kalkutta auch eine Direktverbindung, die jedoch meistens schon weit im voraus ausgebucht ist. Am besten nehmen Sie Dollar mit ( für ein Smallbudget reichen ca. 200 € für 2 Wochen). Wenn Sie Geld tauschen, dann sollten Sie dies in der Yangon (ist übrigens nicht die Hauptstadt) oder Mandalay machen, da dort die besten Wechslekurse sind. Tauschen mehr

  • Reisetipps

    Petra

    Jordanien: Wādī Mūsá | von Daniela | zuletzt aktualisiert am 27. Dezember 2010, 20:25 Uhr
    Petra

    Im Juli 2007 besuchte ich Petra, die alte Nabatäische Hauptstadt... und ich war hin und weg. Manchmal besucht man einen Ort mit hohen Erwartungen, und wenn man dann dort ist, ist man nur noch enttäuscht. Nicht so hier. Natürlich kennt (fast) jeder die Bilder von Petra. Und das dass Schatzhaus am Ende des Siqs (Schlucht) auf einem wartet, ist auch schon fast Allgemeinwissen. Aber nichtsdestotrotz ist die Sicht atemberaubend und unvergesslich. Aber Petra besteht nicht nur aus dem Schatzhaus, mehr

  • Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

    Faszinierende Klosterruine

    Belgien: Villers-la-Ville | von BernieMayer | zuletzt aktualisiert am 3. September 2009, 19:14 Uhr
    Faszinierende Klosterruine

    Wer die Klosterruine von Villers-la-Ville besucht wird sich fragen ob die Zisterzienserabtei auch schon so faszinierend schön wirkte als sie noch nicht zerstört war! Bis die französische Revulotion die Abtei 1796 schloß und an einen Baustoffhändler verkaufte, war das 1146 vom Hl. Bernhard gegründete Kloster einst die bedeutendste Ordensniederlassung in Belgien. Doch bereits Mitte des 19. Jahrhunderts lockten die majestätischen Ruinen die Romantiker an und 1893 begannen schon die ersten mehr

  • Allgemeine Hinweise & Reisevorbereitungen

    USB sei Dank

    kein Ort angegeben | von alex | zuletzt aktualisiert am 14. Dezember 2007, 12:29 Uhr
    USB sei Dank

    Wer gewohnt ist, alles online abzuwickeln, muss darauf im Urlaub nicht verzichten. Alle wichtigen Daten, wie Kreditkartennummern, PIN-Codes oder E-Mail-Adressen, können auf einem kleinen USB-Stick gespeichert und in jedem Internetcafé auf dieser Welt abgerufen werden.

  • Aktivurlaub, Natur- & Outdoor-Tipps

    Sonnenuntergang am Meer

    Deutschland: Sankt Peter-Ording | von nafetsF | zuletzt aktualisiert am 23. Januar 2008, 10:39 Uhr
    Sonnenuntergang am Meer

    Die Sonne geht im Westen unter und deswegen gibt es die schönsten Meer-Sonnenuntergänge in Deutschland an der Nordsee. ein besonderes Erlebnis ist ein Sonnenuntergang in Deutschlands größtem Seebad mit Deutschlands größtem Strand: St. Peter Ording.

Seite:

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps