Erinnert das an den Zahnarzt?

Reisebild

Erinnert das an den Zahnarzt?

Gehry - Bauten. Sein Programm: Zu Anfang seiner Karriere baute er konventionell. Erst gegen Ende der 1970er Jahre veränderte er seine architektonische Formensprache, indem er begann, vermeintlich „ärmliche“ Materialien wie Sperrholz, Wellblech und im Möbelbau sogar Wellpappe einzusetzen. Charakteristisch für Gehrys Baustil sind seitdem abgewinkelte Ebenen, kippende Räume, umgekehrte Formen und eine gebrochene Geometrie. Seine Bauten haben, als typisch dekonstruktivistische Gebäude, einen collagenhaft aufgebauten Charakter, indem auseinanderstrebende Bauelemente verknüpft werden, die ein Ineinanderfließen der Räume realisieren sollen. Ebenso konzipierte er zahlreiche Inneneinrichtungen und Möbelentwürfe.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Mein Interessenprofil

Bitte melden Sie sich an, um Reiseziele zu Ihrem Interessenprofil hinzuzufügen.

Kommentare

  • pleuro

    Ein wenig schon. :-)

  • trollbaby

    Trotz Zahnarzterinnerung eine tolle Detailaufnahme!
    LG Susi

  • Blula

    Die Plomben sitzen nicht richtig !! (grins)
    LG Ursula

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.

Erinnert das an den Zahnarzt? 4.75 28

Beliebte Community-Inhalte: AustralienNorwegenThailandVietnamItalienBarcelonaIndien ReiseführerIndien Tipps