Natur "Citizen Science wird die Wissenschaft verändern"

Natur: "Citizen Science wird die Wissenschaft verändern"
© Hwaja Götz, Museum für Naturkunde
Gerade beginnt die UN-Dekade zum Schutz der Ökosysteme. Johannes Vogel, Generaldirektor des Museums für Naturkunde in Berlin, erklärt, warum die Forschung künftig auf die Hilfe von Laien angewiesen sein wird. Der Biologe ist Deutschlands wichtigster Verfechter der Bürger­wissenschaft. Ein Gespräch über Erfolgsrezepte, positive Effekte der Corona-Pandemie – und sein Lieblingsprojekt

GEOplus: Professor Vogel, wer die Ökosysteme schützen will, muss sie erforschen. Dabei können mitllerweile auch viele Laien als so genannte Bürgerwissenschaftler mithelfen. Was kann die Citizen Science leisten?

Mehr zum Thema