Juan de Fuca

Im Südwesten von Vancouver Island liegt das rund 1500 Hektar große Schutzgebiet direkt an der Küste. Juan de Fuca ist geprägt von gemäßigtem Regenwald, wilden Flussläufen und einer steinernen Küstenlandschaft. Besonders in den Morgenstunden gleicht die Stimmung im Park einer Märchenkulisse, dann hebt sich der Nebel und die von Flechten und Moosen bedeckten Baumstämme kommen zum Vorschein. Durch das Schutzgebiet zieht sich der 47 Kilometer lange Juan de Fuca Marine Trail. Entlang des Weges liegen Schutzhütten und auch Wildcampen ist an einigen Stellen erlaubt

GEO Reise-Newsletter